Anwalt Anleger Tübingen

Ihr Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Tübingen unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Anleger - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Anleger...

Anwälte für Anleger in Tübingen

Gartenstraße 5
72074 Tübingen
Schnelle, umfassende Beantwortung Ihrer Rechtsfragen bei Dipl.-Betriebsw. Volker Spohn aus Tübingen

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Bankrecht und Kapitalmarktrechtsanwälte zum Thema Anleger in Tübingen

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Tübingen Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Anleger. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Anleger (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Tübingener Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei, zu einer Mediation oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Tübingen auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Rechtstipps zum Thema Anleger

2017-02-24, Autor Hartmut Göddecke (97 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Anleger blieben am Schluss der EGI-Fonds Informationsveranstaltung mit vielen Fragen alleine. Die von Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE, die das Vertrauen von mittlerweile fast 600 EGI-Fonds Anlegern genießt, gestellten Fragen konnten kaum vom ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (11 Bewertungen)
2017-02-13, Autor Hartmut Göddecke (155 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

- Überlegungen zur Informationsveranstaltung der EGI-Fonds - Vertrauensbildung? Oder: Wie das EGI-Management Anleger unwissend hält - Abstimmen auf Stimmzetteln: Was für Anleger wichtig ist! Kann man so Anleger überzeugen? Zu allererst fehlt ein ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (9 Bewertungen)
2016-07-25, Autor Hartmut Göddecke (396 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Auf einer eiligst einberufenen Gesellschafterversammlung am 21.07.2015 der EGI Euro Grundinvest Fonds Nrn. 15. 17. 18 und 20 in Freising bei München trafen sich besorgte Anleger. Sie wurden im rasanten Tempo über die massiven Probleme der Fonds grob ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (31 Bewertungen)
2017-01-30, Autor Hartmut Göddecke (139 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

- angekündigte Gesellschafterversammlung mutiert zur reinen Informationsveranstaltung - Geschäftsführung bleibt den Anlegern das Sanierungskonzept noch immer schuldig - EGI-Fonds Anleger können sich kostenfrei vertreten lassen Die ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (10 Bewertungen)
2016-06-02, Autor Hartmut Göddecke (284 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Tausende Anleger haben in Schiffscontainer der MAGELLAN Maritime Services GmbH investiert. Jetzt ist das Hamburger Unternehmen insolvent – und die jüngste "Innovation" des Grauen Kapitalmarkts geplatzt. Doch was sollen die Anleger mit ihren ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (19 Bewertungen)
2007-04-18, Autor Markus Wollin (4558 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in mehreren aktuellen Entscheidungen vom 21.03.2005 (Az. II ZR 124/03, II ZR 140/03, II ZR 149/03, II ZR 180/03 und II ZR 310/03) Anlegern im Streit mit dem Finanzdienstleister Göttinger Gruppe den Rücken gestärkt. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (23 Bewertungen)
2010-06-01, Oberlandesgericht Karlsruhe,- 17 U 67/09, 17 U 88/09, 17 U 92/09, 17 U 107/09, 17 U 113/09,17 U 118/09, 17 U 12/10, 17 U 13/10 - (271 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat in acht Fällen entschieden, dass eine beratende Bank, die selbst Medienfonds vertreibt, dem Anleger auf Schadensersatz haftet, weil sie ihn nicht über ihr zufließende Rückvergütungen aufgeklärt hat und der Fonds im...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (25 Bewertungen)
2014-11-03, Autor Hartmut Göddecke (482 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Den rund 3.300 Anlegern des Wölbern Fonds Frankreich 04 stehen schlaflose Nächte bevor. Der Immobilienfonds steht vor dem Aus, wenn die Anleger nicht rund 10 Millionen Euro nachschießen. Das berichtete das Manager Magazin in seiner Onlineausgabe vom ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (24 Bewertungen)
2014-01-22, Autor Hartmut Göddecke (838 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Einige Zeit steht die PROKON Unternehmensgruppen nun schon im Kreuzfeuer der Medien, die betroffenen Anleger sind zunehmend verunsichert. Ausgerechnet in der Weihnachtszeit erhalten die Anleger nun ernüchternde Nachrichten von der PROKON. Welche ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (13 Bewertungen)
2013-12-13, Autor Hartmut Göddecke (1338 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Man fragt sich bei den Apollo-Filmfonds als Anleger wirklich irgendwann, wann die schlechten Nachrichten enden und ob es auch mal etwas Gutes zu berichten gibt. Für die Anleger des Fonds ApolloProScreen GmbH & Co. Filmproduktion KG jedenfalls nicht. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (18 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Bankrecht und Kapitalmarktrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Bankrecht und Kapitalmarktrecht