Ihren Anwalt für Fahrerflucht in Waren (Müritz) hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Verkehrsstrafrecht in Waren (Müritz) unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Fahrerflucht - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Fahrerflucht...

Anwälte für Fahrerflucht in Waren (Müritz)

Richterstraße 18
17192 Waren (Müritz)
Katja Schade, Waren (Müritz): Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Fahrerflucht

Fahrerflucht in Waren (Müritz)

Sie haben in Ihrer Nähe oder auf einer Reise Fahrerflucht begangen? Dann ist schnelles Handeln angesagt. Denn Fahrerflucht ist keine Ordnungwidrigkeit, sondern eine Straftat. Wer innerhalb 24 Stunden glaubhaft bereut, muss entweder keine oder nur noch eine geminderte Strafe fürchten. Ein Anwalt kann Ihnen helfen, glaubhaft Ihr Unwissen oder Ihre Unschuld zu untermauern. Auch Opfern von Fahrerflucht kann ein Rechtsanwalt helfen. Denn wer bezahlt Ihnen Ihren Schaden, wenn der Täter Fahrerflucht begangen hat? Sprechen Sie gleich unverbindlich mit einem Anwalt für Verkehrsrecht in Waren (Müritz) und lassen Sie sich Ihre Möglichkeiten und Chancen aufzeigen.

Rechtstipps zum Thema Fahrerflucht

2018-03-13, Autor Martin Heinzelmann (31 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Ohne Fremdschaden keine Wartepflicht am Unfallort! Autounfall - Ohne Fremdschaden Warten an der Unfallstelle nicht nötig: Lässt sich nach einem Unfall kein Fremdschaden feststellen, muss ein Autofahrer nicht an der Unfallstelle ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
2013-04-08, Autor Tim Geißler (3071 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Informationsbeitrag zum Urteil des LG Landshut über die Wertgrenze, die bei einer Fahrerflucht zur Entziehung der Fahrerlaubnis herangezogen wird. Das deutsche Recht gibt vor, dass bei einer Fahrerflucht Tätern die Entziehung des Führerscheins droht. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (60 Bewertungen)
2014-03-10, Autor Achim Böth (914 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Der Beitrag soll kurz die oftmals drastischen Folgen einer manchmal von dem Beschuldigten gar nicht bemerkten Fahrerflucht skizzieren Fahrerflucht / Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort gem. § 142 StGB in der Praxis Zunächst sollten Sie - zudem auch ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (20 Bewertungen)
2014-04-08, Autor Holger Hesterberg (758 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Wenn Sie sich unerlaubt vom Unfallort entfernen, wird aus einem einfachen Haftpflichtschaden eine Straftat, die weitreichende Folgen hat. Nach § 142 StGB wird derjenige bestraft, der sich als an einem Verkehrsunfall Beteiligter vom Unfallort entfernt, ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (35 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK