Ihren Anwalt für Pflichtteilsrecht in Wedel hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Erbrecht in Wedel unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Pflichtteilsrecht - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Pflichtteilsrecht...

Anwälte für Pflichtteilsrecht in Wedel

Bahnhofstraße 9
22880 Wedel
Sandra Kaiser: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Pflichtteilsrecht

Erbrechtsanwälte zum Thema Pflichtteilsrecht in Wedel

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Wedel Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Pflichtteilsrecht. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Pflichtteilsrecht (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Wedeler Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Erbrecht in Wedel auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Pflichtteilsrecht
Das Pflichtteilsrecht ist kein eigenständiges Rechtsgebiet, sondern ist ein Bereich des Erbrechts, der sich mit Fragen der Enterbung und eines trotz Enterbung bestehenden Erbrechts beschäftigt bzw. das Recht eines enterbten Erben. Die Basis des Pflichtteilsrechts ist das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB). mehr...

Rechtsberatung Pflichtteilsrecht zum Festpreis

Anbieter: Rechtsanwalt Anton Bernhard Hilbert

Enterbt - was nun? Als Kind oder Ehegatte steht Ihnen dann der Pflichtteil zu. Was es damit auf sich hat, wie hoch er ist, wie und gegen wen er geltend gemacht und durchgesetzt wird, ob das sinnvoll ist oder Gefahren birgt - all das und mehr erfahren ...

Entgelt: 297.5 € inkl. MwSt.

alle Beratungsangebote alle Beratungsangebote

Rechtstipps zum Thema Pflichtteilsrecht

2017-08-01, Autor Barbara Brauck-Hunger (59 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Sie möchten ein Kind in Pflege nehmen oder adoptieren? Wie wirkt sich dies auf das Erb- und Pflichtteilsrecht und die Unterhaltsansprüche aus - gegenüber dem adoptierenden und dem leiblichen Elternteil. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (6 Bewertungen)
2017-10-07, Autor Anton Bernhard Hilbert (65 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Pflichtteil: Checkliste zur Vermeidung oder Reduzierung Das Pflichtteilsrecht ist verfassungsrechtlich geschützt. Es schränkt die – ebenso geschützte – Testierfreiheit ein. Deshalb empfinden Erblasser das zwingende Pflichtteilsrecht als lästiges ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (22 Bewertungen)
Autor: RAuN Dr. Hubertus Rohlfing, FAErbR, Hamm/Westf.
Aus: Familien-Rechtsberater, Heft 02/2016
Rubrik: Familienrecht

Kommt es dem Erblasser in erster Linie darauf an, dass der Empfänger der Zuwendung auf sein gesetzliches Erbrecht verzichtet, spricht dies dafür, eine als Ausgleich hierfür geleistete Zuwendung als entgeltlich anzusehen. Steht dagegen die Zuwendung...

2012-02-17, Autor Anton Bernhard Hilbert (5453 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Zu einer aktiven Gestaltung des Nachlasses gehört das Instrument des Erb- und Pflichtteilsverzichts - gerade, wenn es um Unternehmensnachfolge geht. Ein Rechtstipp von*Rechtsanwalt und Mediator (DAA)*Anton Bernhard Hilbert*Fachanwalt für ...

2014-05-01, Autor Joerg Andres (254 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Häufig empfinden potenzielle Erblasser die gesetzliche Erbfolge als ungerecht. Sie verfassen daher ein eigenes Testament. Viele glauben, dass sie unliebsame Verwandte dabei einfach enterben können. So leicht geht das jedoch nicht. Welche ...

2014-05-01, Autor Joerg Andres (314 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Häufig empfinden potenzielle Erblasser die gesetzliche Erbfolge als ungerecht. Sie verfassen daher ein eigenes Testament. Viele glauben, dass sie unliebsame Verwandte dabei einfach enterben können. So leicht geht das jedoch nicht. Welche ...

2014-05-01, Autor Joerg Andres (399 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Häufig empfinden potenzielle Erblasser die gesetzliche Erbfolge als ungerecht. Sie verfassen daher ein eigenes Testament. Viele glauben, dass sie unliebsame Verwandte dabei einfach enterben können. So leicht geht das jedoch nicht. Welche ...

2009-12-09, Autor Gabriele Renken-Röhrs (4447 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Es finden sich in vielen Staaten internationale Erbrechte, die sich in unterschiedlicher Weise nach diversen Anknüpfungskriterien richten. Ein Internationales Erbrecht im eigentlichen Sinne gibt es nicht; deshalb bleibt es ausdrücklich anzuraten, bei ...

2017-08-23, Autor Barbara Brauck-Hunger (48 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Sie haben Vermögen in Österreich, z.B. eine Ferienwohnung, Bankguthaben oder eine Betriebsstätte? Sie sind Österreicher mit Vermögen in Deutschland? Was ist bei der Nachlassplanung zu beachten? Welches Recht gilt: Das österreichische oder das ...

2015-09-03, Autor Barbara Brauck-Hunger (645 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Zahlreiche Menschen arbeiten im Ausland, manch ein Rentner verbringt dort seinen Lebensabend. Manche besitzen im Ausland ihre Ferienimmobilie oder haben ihr Vermögen angelegt. In Deutschland leben Menschen mit einer ausländischen Staatsangehörigkeit. ...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Erbrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Erbrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umkreissuche

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK