Ihren Anwalt für Testamentsvollstreckung in Wickede (Ruhr) hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Erbrecht in Wickede (Ruhr) unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Testamentsvollstreckung - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Testamentsvollstreckung...

Anwälte für Testamentsvollstreckung in Wickede (Ruhr)

Nordstraße 2
58739 Wickede (Ruhr)
Detlev Kruse aus Wickede (Ruhr) berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Testamentsvollstreckung

Testamentsvollstreckung Wickede (Ruhr)

Sind Sie als Testamentsvollstrecker vorgesehen oder sehen Sie sich als Erbe mit einem Testamentsvollstrecker konfrontiert? Testamentsvollstrecker können grundsätzlich per Testament bestimmt oder vom Nachlassgericht ernannt werden. Er muss also nicht zwangsläufig "zur Familie" gehören. Dessen Aufgaben kann der Erblasser übrigens frei bestimmen. Bei Fragen oder Problemen zur Testamentsvollstreckung kontaktieren Sie einen Anwalt für Erbrecht in Wickede (Ruhr). Anwälte in Wickede (Ruhr) gleich hier einsehen.

Testamentsvollstreckung 21.06.2017
Die Testamentsvollstreckung umfasst die Abwicklung des Erbes (Nachlass) durch eine unabhängige Person (sog. Testamentsvollstrecker). Der Testamentsvollstrecker ist häufig selber nicht Erbe, sondern eine neutrale und objektive Person. mehr...

Rechtstipps zum Thema Testamentsvollstreckung

2017-09-14, Autor Bernfried Rose (31 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Auch wenn in einer letztwilligen Verfügung Testamentsvollstreckung angeordnet ist, muss diese nicht zwangsläufig im Erbschein auftauchen. Auf einen entsprechenden Vermerk im Erbschein kann zumindest dann verzichtet werden, wenn der Testierende ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (2 Bewertungen)
Der Testamentsvollstrecker: Was ist seine Aufgabe? © Butch - Fotolia.com
2015-08-01, Redaktion Anwalt-Suchservice (386 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Der Testamentsvollstrecker sorgt dafür, dass der letzte Wille eines Verstorbenen tatsächlich umgesetzt wird, was dessen Nachlass betrifft. Nicht immer eine leichte Aufgabe. Das Amt eines Testamentsvollstreckers ist nicht nur mit vielen Pflichten,...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (17 Bewertungen)
2009-03-04, Autor Torsten Friedrich Stumm (4254 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Die Entlassung des Testamentsvollstreckers Mit der Benennung eines Testamentsvollstreckers verfolgt der Erblasser u.a. den Zweck, eine gerechte Verteilung des Nachlasses zu sichern und den Familienfrieden zu wahren. Oftmals führt allerdings gerade ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (4 Bewertungen)
2012-05-18, Autor Anton Bernhard Hilbert (2126 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Lange war klar: Das Handelsregister muss "schlank" bleiben. Der BGH beendet die "Diät". Er hält die Eintragung einer Dauertestamentsvollstreckung über einen Kommanditanteil für eintragungsfähig. Die Praxis wird damit leben müssen. Ein Rechtstipp von ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (19 Bewertungen)
2017-07-28, Autor Andreas Jäger (42 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Patchwork-Familien sind eines des markantesten Merkmale, die das moderne Familienbild des 21. Jahrhunderts mit sich bringt. Und sie werden immer häufiger: Mittlerweile sind fast 15% aller Familien, die in Deutschland leben, sogenannte ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (5 Bewertungen)
2015-04-21, Autor Iris Koppmann (263 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Kosten des Scheidungsprozesses als außergewöhnliche Belastung abziehbar Kosten des Scheidungsprozesses als außergewöhnliche Belastung abziehbar Sind die Kosten eines Scheidungsprozesses bei einem steuerpflichtigen ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (7 Bewertungen)
2016-01-20, Autor Anton Bernhard Hilbert (468 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Die Gefahr des Verlustes umschwebt das Testament. Jedenfalls dann, wenn es nicht hinterlegt ist. Wird der Verlust erst im Erbfall bemerkt, kann es nicht wiederholt werden. Dennoch muss damit nicht alles verloren sein. ...

sternsternsternsternstern  4,6/5 (60 Bewertungen)
2008-01-22, Autor Heinrich Hübner (3503 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Wegfall der Steuerbefreiung nach § 13 Abs. 2a ErbStG a. F. bei Veräußerung von Betriebsvermögen oder Betriebsaufgabe unabhängig von deren Grund ErbStG a. F. § 13 Abs. 2a Satz 3 Der Wegfall der Steuerbefreiung nach § 13 Abs. 2a Satz 3 ErbStG a. F. ...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (9 Bewertungen)
2015-02-23, Autor Hermann Kulzer (905 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Ein Geschäftsführer verunglückt tödlich. Er hinterlässt Vermögen aber auch Schulden. Was ist zu tun? Wie kann man die Haftung auf den Nachlass begrenzen ohne persönliches Haftungsrisiko? Wenn ein Mensch stirbt, tritt ein "Erbfall" ein. Der ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (54 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Erbrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Erbrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Filtern nach Rechtsthemen

Filtern nach Rechtsthemen

Umkreissuche

Umkreissuche
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK