Ihren Anwalt für Recht des öffentlichen Dienstes in Zell hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Sie suchen einen Rechtsanwalt in Zell für Recht des öffentlichen Dienstes in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Hinweis: Wir haben mehrere Orte ähnlichen Namens in unserem System. Bitte wählen Sie aus einem der folgenden Links:

Rechtstipps zum Thema Recht des öffentlichen Dienstes

2017-09-03, Autor Janus Galka (27 mal gelesen)
Rubrik: Recht des öffentlichen Dienstes

ist es zulässig für die Einstellung in das Beamtenverhältnis eine Mindestgröße zu verlangen? Sei es ein akademischer Abschluss, eine absolvierte Ausbildung oder ein Mindestalter – jeder Beruf hat seine Bedingungen. Will man Polizist werden, ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
Bewerbung für Polizeidienst - Sind Gesetzesverstöße hinderlich? © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-06-12 16:23:55.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (78 mal gelesen)
Rubrik: Recht des öffentlichen Dienstes

Von Menschen, die in den Polizeidienst aufgenommen werden wollen, wird auch schon im Vorfeld ein gesetzestreues Verhalten erwartet. Wer betrunken Fahrrad fährt oder Böller nach Kindern wirft, bleibt draußen. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (11 Bewertungen)
2017-06-06, Autor Janus Galka (61 mal gelesen)
Rubrik: Recht des öffentlichen Dienstes

neue Rechtsprechung zur Psychotherapie und Verbeamtung In den letzten Jahren haben im Rahmen einer Neueinstellung und damit der Begründung eines Beamtenverhältnisses aber auch bei einer Lebenszeitverbeamtung vor allem psychische Probleme der ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (6 Bewertungen)
2017-06-05, Autor Janus Galka (59 mal gelesen)
Rubrik: Recht des öffentlichen Dienstes

wichtige Inforamtionen zur Auswirkung psychischer Krankheiten auf die Einstellung in das Beamtenverhältnis Bereits das Grundgesetz statuiert als Zugangsvoraussetzung zu einem öffentlichen Amt die Eignung des Bewerbers. Auch die einschlägigen ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (7 Bewertungen)
2017-06-05, Autor Janus Galka (41 mal gelesen)
Rubrik: Recht des öffentlichen Dienstes

alles rund um das Disziplinarverfahren bei Beamten Immer wieder kommt es vor, dass der Dienstherr gegen einen Beamten ein Disziplinarverfahren eröffnen möchte. Der Beitrag soll dieses Verfahren, sowie Rechte und Pflichten des Beamten ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (8 Bewertungen)
2016-09-05, Autor Janus Galka (163 mal gelesen)
Rubrik: Recht des öffentlichen Dienstes

Betroffene solltgen bei einer drohenden Zwangspensionierung ihre Rechte kennen und wahrnehmen Die Beamtengesetze des Bundes und der Länder haben besondere Regelungen getroffen, um Beamtinnen und Beamte, die gesundheitlich beeinträchtigt sind ...

sternsternsternsternstern  4,7/5 (24 Bewertungen)
2015-05-12, Autor Marcus Richter (414 mal gelesen)
Rubrik: Recht des öffentlichen Dienstes

Zur Frage der Ersparnis von Ausbildungskosten in einem Härtefall nach § 56 Abs. 4 Satz 3 SG - hier unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten (Knebe-lung - wenn die Verpflichtung zur Zahlung der Tilgungsraten im Leistungsbescheid nicht be-schränkt wird. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (24 Bewertungen)
2014-11-12, BVerwG 2 C 3.13 (432 mal gelesen)
Rubrik: Recht des öffentlichen Dienstes

Beamte haben unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf Entschädigung, weil die Höhe ihrer Bezüge entgegen den Vorgaben der „Richtlinie 2000/78/EG zur Festlegung eines allgemeinen Rahmens für die Verwirklichung der Gleichbehandlung in...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (18 Bewertungen)
2014-10-03, Verwaltungsgericht Koblenz Az. 5 K 416/14.KO (347 mal gelesen)
Rubrik: Recht des öffentlichen Dienstes

Einem im Dienst des beklagten Landes stehenden Lehrer war aufgrund eines Computereingabefehlers über einen Zeitraum von 16 Monaten ein Besoldungszuschlag wegen einer bei ihm bestehenden Teildienstfähigkeit gewährt worden....

sternsternsternsternstern  3,9/5 (7 Bewertungen)
2014-09-02, Verwaltungsgericht Neustadt Az. 1 L 592/14.NW (306 mal gelesen)
Rubrik: Recht des öffentlichen Dienstes

Das Verwaltungsgericht Neustadt hat das Land Rheinland-Pfalz in einem Eilverfahren verpflichtet, einen Bewerber um das Lehramt an Gymnasien mit solchen Bewerbern gleich zu stellen, die die Zweite Staatsprüfung unter der Geltung der ab August 2012...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (6 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Recht des öffentlichen Dienstes weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Recht des öffentlichen Dienstes

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Filtern nach Rechtsthemen

Filtern nach Rechtsthemen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK