Rechtsweg
Wählen Sie bitte aus, ob Sie die Gerichtskosten für einen Zivilprozess oder einen Arbeitsgerichtsprozess in der 1. Instanz berechnen möchten.
Die Kosten können für zivilrechtliche sowie arbeitsgerichtliche Rechtstreitigkeiten in der ersten Instanz ermittelt werden, nicht jedoch für, verwaltungsrechtliche, strafrechtliche, steuerrechtliche, sozialrechtliche, familienrechtliche oder verfassungsrechtliche Streitigkeiten.
Zivilrechtlich sind Streitigkeiten zwischen Menschen und/ oder Unternehmen zum Beispiel bei Kauf, Miete, Erbschaft, Reise und in vielen Fällen, in denen eine Person von einer anderen Schadensersatz fordert.
Die Arbeitsgerichte sind zuständig für Rechtsstreitigkeiten zwischen Arbeitnehmern und ihrem Arbeitgeber, in denen streitige Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis geltend gemacht werden.