Ausgang des Verfahrens
Geben Sie hier an, wie das Gerichtsverfahren ausgeht.
Wählen Sie Urteil aus, wenn das erstinstanzliche Verfahren durch ein Endurteil abgeschlossen wird. Wählen Sie Vergleich aus, wenn die Parteien den bei Gericht anhängigen Rechtsstreit durch eine außergerichtliche oder im Gerichtstermin zu Protokoll genommenen Vergleich beenden, bevor es zu einem Urteilsspruch kommt.
Die Höhe der anfallenden Gerichtsgebühren hängt neben dem Streitwert auch von dem Ausgang des Verfahrens ab. Im arbeitsgerichtlichen Verfahren fallen etwa bei einer Einigung der Parteien keine Gerichtsgebühren an.