Vorherige außergerichtliche Auseinandersetzung
Geben Sie bitte an, ob vor der Klage eine außergerichtliche Auseinandersetzung stattfindet, in der beide Parteien anwaltlich vertreten sind.
Bei einer außergerichtlichen Auseinandersetzung Fall fordert der Rechtsanwalt des Anspruchstellers die Gegenseite schriftlich zur Zahlung oder Erfüllung des streitigen Anspruchs auf. Sofern der Anspruch innerhalb der angegebenen Frist nicht erfüllt wird, erfolgt dann die Einleitung des gerichtlichen Mahnverfahrens- und/ oder des Klageverfahrens.