Rechtsberatung zum

Hilfe bei Verbraucherinsolvenzverfahren

Anbieter: Rechtsanwalt Horst F. Beckmann, M.A.

95.20 €
inkl. MwSt.

zur Bestellung
Entgelt: 95.20 € inkl. MwSt.
zur Bestellung
Sie sind überschuldet? Sie erhalten Mahnungen Ihrer Gläubiger und wissen nicht weiter?

Das Verbraucherinsolvenzverfahren bietet Angestellten, Arbeitssuchenden, Rentnern und anderen nicht selbstständig Tätigen sowie ehemals Selbstständigen die Möglichkeit, eine Restschuldbefreiung nach spätestens 6 Jahren ab Eröffnung des Verfahrens zu erlangen. Von der Restschuldbefreiung werden alle Schulden - mit wenigen Ausnahmen - erfaßt, die bei Antragsstellung vorhanden sind bzw. fällig werden.

Wir beraten Sie, ob ein solches Verfahren für Sie in Betracht kommt und mit welchen Auswirkungen Sie rechnen müssen. Wenn Sie sich für die Durchführung einer Verbraucherinsolvenz entscheiden, begleiten wir Sie bei der Antragsstellung, erteilen die erforderliche Bescheinigung und stehen Ihnen während des gesamten Verfahrens beratend zur Seite. Die hierfür anfallenden Kosten richten sich nach der Anzahl Ihrer Gläubiger und bewegen sich zwischen 450 - 650 € ( 5 - > 15)  zzgl. Umsatzsteuer.
Benötigte Informationen und Dokumente
Liste der Gläubiger mit Zahlungsgrund und Betrag, Auskunft über Ihr Einkommen und Unterhaltspflichten, Angabe über Vermögen (Immobilien, Sparverträge, Lebensversicherung etc.)
Benötigte Antwortzeit
Ich informiere Sie nach Kontaktaufnahme über die Annahme des Mandats. Die Bearbeitung erfolgt nach Zahlungseingang entweder telefonisch oder per Email.
Zahlungsmodalitäten
Bitte auf das in der Annahmeerklärung angegebene Konto vorab überweisen, im Fall der Mandatierung für ein Verbraucherinsolvenzverfahren wird die Beratungsgebühr auf das dann entstehende Honorar angerechnet.

Anbieter dieses Beratungsangebotes

Rechtsanwalt Horst F. Beckmann, M.A. Rechtsanwalt Horst F. Beckmann

Rechtsanwalt Beckmann

Weitere Beratungsangebote (1)

Anschrift
Grabbeallee 84
13156 Berlin
DEUTSCHLAND

Telefon: 030-49001901

zum Kanzleiprofil von
Rechtsanwalt Horst F. Beckmann