Änderung beim Sorgerecht!

01.03.2013, Autor: Frau Julia Heims / Lesedauer ca. 1 Min. (1045 mal gelesen)
Das Sorgerecht wurde am 31.1. für nicht verheiratete Eltern neu geregelt.

Hierbei hat man die Position der Väter gestärkt.

Die betroffenen Väter sollen künftig das Mitsorgerecht für ihre Kinder erhalten, auch wenn die Mutter sich dagegen stellt.

Das gemeinsames Sorgerecht soll nur noch verwehrt bleiben, wenn hierbei das Wohl des Kindes beeinträchtigt wäre.