Kategorie: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Auf Schrottimmobilie hereingefallen – den Teufelskreis durchbrechen

17.05.2017, Autor: Herr Simon-Martin Kanz (62 mal gelesen)
Rechtsanwalt Simon-Martin Kanz
Wer auf eine Schrottimmobilie hereingefallen ist, wähnt sich oft in einem Teufelskreis. Die Immobilie ist nahezu wertlos, die erforderlichen Mieteinnahmen lassen sich nicht erzielen.

Gleichzeitig muss aber oft noch ein Darlehen bedient werden. Reicht das Geld nicht mehr dafür, droht auch noch die Zwangsvollstreckung. Und ein Verkauf der Immobilie ist auch nur schwer zu realisieren – und wenn, dann nur unter erheblichen finanziellen Verlusten.

Das Thema Schrottimmobilien ist in der Wiesbadener Kanzlei Cäsar-Preller ein Dauerbrenner. Mit rund 4.500 Fällen von Schrottimmobilien haben sich Kanzlei-Chef Joachim Cäsar-Preller und seine Rechtsanwälte schon befasst. „Ganz so ausweglos ist die Situation in vielen Fällen nicht“, sagt Rechtsanwalt Simon Kanz aus Erfahrung. „Es gibt durchaus rechtliche Möglichkeiten, diesen Teufelskreis zu durchbrechen und aus der Schrottimmobilie wieder herauszukommen.“ 

Lässt sich beispielsweise feststellen, dass der Kaufpreis sittenwidrig überteuert war, lässt sich der Kaufvertrag rückabwickeln. Sittenwidrigkeit ist in der Regel aber erst dann erreicht, wenn der Kaufpreis fast doppelt so hoch ist wie der eigentliche Verkehrswert der Wohnung. 

Das ist natürlich nicht immer der Fall. Allerdings kann auch geprüft werden, ob ggf. Ansprüche gegen die kreditgebende Bank bestehen. „Einige Banken haben bei der Kreditvergabe für den Erwerb von Schrottimmobilien eine zweifelhafte Rolle gespielt“, sagt Rechtsanwalt Kanz. Ein Beispiel dafür sei die Adaxio AMC GmbH bzw. deren Vorgänger Paratus AMC GmbH und GMAC-RCF Bank. Zwischen Bank und Kunden gibt es in der Regel ein Vertrauensverhältnis. Geht es um hohe Summen, wie bei Immobilienfinanzierungen, vertraut der Kunde dem Sachverstand der Bank. Übernimmt diese die Immobilienfinanzierung sogar zu 100 Prozent, ist dies für viele Verbraucher ein Zeichen, dass es sich bei der Immobilie wohl um eine gute Geldanlage handelt. Dies gilt umso mehr, wenn die Bank die Kreditvergabe auch noch von einer vorherigen Besichtigung der Immobilie abhängig macht. „Leider kam es immer zu Fällen, in denen der Bank klar war oder hätte klar sein müssen, dass der Kaufpreis für die Immobilie völlig überzogen ist. Doch statt den Kunden vor dem Kauf zu warnen, wurde der Kredit dennoch gewährt. Dabei hätte klar sein müssen, dass die Finanzierung so nicht klappen kann. Dann kann auch die Bank in der Haftung stehen“, erklärt Rechtsanwalt Kanz.

Letztlich können auch Ansprüche gegen den Vermittler der Schrottimmobilie bestehen. Wird eine Immobilie als Kapitalanlage vermittelt, müssen die Verbraucher auch über die bestehenden Risiken aufgeklärt werden. Ebenso muss ein Vermittler auch hohe Vermittlungsprovisionen offenlegen. „Opfer von Schrottimmobilien müssen also noch nicht alle Hoffnung aufgeben. Ihnen stehen noch verschiedene rechtliche Möglichkeiten offen“, so Rechtsanwalt Kanz.
 

Mehr Informationen zum Ausstieg aus Schrottimmobilien unter http://www.schrottimmobilien-loswerden.de/

 

Kanzleiprofil:

Seit nunmehr 20 Jahren betreuen wir unsere Mandanten bundesweit in fast allen Rechtsgebieten, wobei wir großen Wert auf den persönlichen Kontakt legen. Nur durch den intensiven Austausch mit dem Mandanten, kann ein ergebnisorientiertes Arbeiten stattfinden. Dies ermöglicht die Größe der Kanzlei, die einen umfassenden Service bei gleichzeitiger individueller Betreuung sicherstellt.

Und zwar nicht nur in Wiesbaden, sondern darüber hinaus auch in unseren Sprechstundenorten: Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart, München, Bad Harzburg, Puerto de la Cruz (Teneriffa) und Lugano (Schweiz).

 

Rechtsanwalt Simon Kanz

Kanzlei Cäsar-Preller

Villa Justitia, Uhlandstraße 4
65189 Wiesbaden

Telefon: (06 11) 4 50 23-0
Telefax: (06 11) 4 50 23-17

E-Mail: kanzlei@caesar-preller.de

 


Gefällt Ihnen dieser Rechtstipp?
Ihre Bewertung:  stern_graustern_graustern_graustern_graustern_grau
Bisher abgegebene Bewertungen:
sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)

Hier finden Sie Anwälte für Bankrecht und Kapitalmarktrecht an Ihrem Ort (alphabetisch sortiert)
A B C D E F G H I K L M N O P R S T U W Ö

Autor dieses Rechtstipps

Rechtsanwalt
Simon-Martin Kanz

Cäsar-Preller Rechtsanwaltskanzlei

Weitere Rechtstipps (87)

Anschrift
Uhlandstraße 4
65189 Wiesbaden
DEUTSCHLAND

Telefon: 0611-450230

Kontaktaufnahme
zum Kanzleiprofil von
Rechtsanwalt Simon-Martin Kanz
Suche in Rechtstipps

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:
2015-06-08, Redaktion Anwalt-Suchservice
Vor allem im Zusammenhang mit der Finanzkrise 2008 rückte sie in den Fokus der Öffentlichkeit: die Bankenhaftung. Denn auch Banken haften unter bestimmten Umständen in Deutschland und in der EU - etwa für die Falschberatung von Kunden.
2015-06-08, Redaktion Anwalt-Suchservice
In Zeiten des Internets werden immer mehr Geschäfte des Alltags im Internet erledigt. Es war deswegen nur eine Frage der Zeit, bis auch Bankgeschäfte ins Internet verlagert wurden. Als Oberbegriff für Internet-Banking hat sich inzwischen der Begriff "Online-Banking" etabliert.
2016-03-29, Redaktion Anwalt-Suchservice
Das Bankrecht befasst sich mit allen gesetzlichen Vorschriften im Zusammenhang mit der Arbeit von Kreditinstituten. Die Themen seiner Regelungen reichen dabei von Entschädigungen für Geldanleger über das Kreditrecht bis zur Anzeigepflicht möglicher Schwarzgeldgeschäfte. Investoren machen sich oft Sorgen um die Qualität der Beratung, Kreditnehmer um die Auswirkungen der Schufa-Auskunft. Das Bankrecht betrifft auch die Rechtsverhältnisse von Banken untereinander und die Bankenaufsicht.
Redaktion Anwalt-Suchservice
Das Immobiliensteuerrecht ist kein homogener Rechtsbereich, dessen gesetzliche Regelungen sich in einem Gesetz finden. Vielmehr ist das Immobiliensteuerrecht eine echte Querschnittsmaterie.
2017-04-25, Autor Joachim Cäsar-Preller (74 mal gelesen)

Schrottimmobilien bleiben ein Dauerthema. Für die Kapitalanleger, die auf die mehr oder weniger wertlosen Immobilien hereingefallen sind, wird die Geldanlage oftmals zum finanziellen Desaster. Kann das Darlehen zur Immobilienfinanzierung irgendwann ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (7 Bewertungen)
2017-01-27, Autor Christof Bernhardt (96 mal gelesen)

Schrottimmobilien können für ihre Besitzer zum Loch ohne Boden werden. Erst sind sie auf Betrüger hereingefallen, die ihnen eine Immobilie völlig überteuert angedreht haben, dann müssen sie auch noch ihr Immobiliendarlehen abstottern und zu guter ...

sternsternsternsternstern  4,9/5 (8 Bewertungen)
2013-11-30, Autor Joachim Cäsar-Preller (1045 mal gelesen)

Es war der Traum einer sicheren Altersvorsorge. Doch durch den Erwerb einer Schrottimmobilie wurde er zum Albtraum. Statt der finanziellen Absicherung fürs Alter stehen viele Käufer von Schrottimmobilien vor dem Ruin. Der beste Weg dieses zu ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (27 Bewertungen)
2016-11-25, Autor Simon-Martin Kanz (171 mal gelesen)

Die Zinsen sind niedrig, die Nachfrage nach Immobilien boomt. „Potenzielle Immobilienkäufer sollten aber aufpassen, dass sie nicht übers Ohr gehauen und ihnen Schrottimmobilien angedreht werden“, sagt Rechtsanwalt Simon Kanz von der Kanzlei ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (12 Bewertungen)
2010-06-01, Oberlandesgericht Karlsruhe,- 17 U 67/09, 17 U 88/09, 17 U 92/09, 17 U 107/09, 17 U 113/09,17 U 118/09, 17 U 12/10, 17 U 13/10 - (308 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat in acht Fällen entschieden, dass eine beratende Bank, die selbst Medienfonds vertreibt, dem Anleger auf Schadensersatz haftet, weil sie ihn nicht über ihr zufließende Rückvergütungen aufgeklärt hat und der Fonds im...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (27 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Bankrecht und Kapitalmarktrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Autor dieses Rechtstipps

Rechtsanwalt
Simon-Martin Kanz

Cäsar-Preller Rechtsanwaltskanzlei

Weitere Rechtstipps (87)

Anschrift
Uhlandstraße 4
65189 Wiesbaden
DEUTSCHLAND

Telefon: 0611-450230

Kontaktaufnahme
zum Kanzleiprofil von
Rechtsanwalt Simon-Martin Kanz
Suche in Rechtstipps
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK