Ausländerrecht - Gemeinsame Unterbringung von Abschiebungshäftlingen mit Strafgefangenen gemeinschaftsrechtswidrig

22.08.2013, Autor: Herr Peter von Auer (1439 mal gelesen)
Die gemeinsame Unterbringung von Abschiebungshäftlingen mit Untersuchungshäftlingen und/oder Strafgefangenen verstösst gegen Art. 16 Abs. 1 der Rückführungsrichtlinie (RL 2008/115/EG).

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat diese Frage nun dem Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften (EuGH) zur Vorabentscheidung vorgelegt.

In Deutschland wird Abschiebehaft in 10 von 16 Bundesländern in gemeinsamen Zellen mit Straftätern und Häftlingen in Untersuchungshaft in Justizvollzugsanstalten vollzogen.

Dies verstößt eindeutig gegen EU-Recht, namentlich gegen die sog.
"Rückführungsrichtlinie" (RL 2008/115/EG), deren Art. 16 Abs. 1 verlangt, dass die Betroffenen getrennt von gewöhnlichen Strafgefangenen untergebracht werden müssen.

So hat bspw. das Landgericht Leipzig in Beschlüssen vom 20.9. und 4.11.2011 (A.Z.: 07 T 104/11) bestimmt, dass die Unterbringung eines Abschiebungshäftlings mit Straf- und Untersuchungsgefangenen rechtswidrig war.

Der BGH hat die Frage der (Un-)Zulässigkeit der gemeinsamen Unterbringung von Straf- und Abschiebungshäfltingen nun dem EuGH vorgelegt. Dieser Vorlage liegt der Fall einer Syrerin zugrunde, die Anfang 2011 in der Frankfurter Justizvollzugsanstalt in Abschiebungshaft genommen wurde. Ihr Asylantrag war abgelehnt worden und ihr drohte die Abschiebung. Ihre Rechtsmittel gegen die Haft blieben zunächst erfolglos. Erst eine positive Entscheidung der hessischen Härtefallkommission führte am 2. Februar 2011 zu ihrer Entlassung aus der Abschiebungshaft. Ihr Rechtsanwalt betrieb das Verfahren gegen die Haft jedoch weiter mit dem Ziel, deren Rechtswidrigkeit auch in Hinblick der zahlreichen vergleichbaren Haft-Fälle klären zu lassen. Diese Klärung wird nun durch den EuGH stattfinden.


Wenn Sie juristischen Rat oder anwaltiche Vertretung in aufenthaltsrechtlichen, asylrechtlichen oder staatsangehörigkeitsrechtlichen Fragen suchen, nehmen Sie Kontakt zu mir auf:

Rechtsanwalt
Peter von Auer
Souchaystr. 3
60594 Frankfurt am Main

Telefon:

069 / 6109 3662

Telefax:

069 / 6109 3666

E-Mail:

peter.vonauer@advocat-frankfurt.de

homepage:

http://www.ra-vonauer.de


Gefällt Ihnen dieser Rechtstipp?
Ihre Bewertung:  stern_graustern_graustern_graustern_graustern_grau
Bisher abgegebene Bewertungen:
sternsternsternsternstern  3,9/5 (28 Bewertungen)

Suche in Rechtstipps

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:
2017-08-18, Autor Wolf-Dietrich Glockner (95 mal gelesen)

Ein Kind kann die Aufwendungen für die Unterbringung eines Elternteils in einem Altenpflegeheim als außergewöhnliche Belastung abziehen. Bei deren Höhe ist insbesondere auf die richtige Behandlung der sog. "Haushaltsersparnis" zu achten. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (13 Bewertungen)
2013-10-15, VG Stuttgart Az.: 4 K 2822/13 (127 mal gelesen)

Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss nach dem Tierschutzgesetz das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen. Gegen dieses Gebot der verhaltensgerechten...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (6 Bewertungen)
2015-10-19, Autor Holger Hesterberg (501 mal gelesen)

Vor der Beschlagnahme des Eigentums unbeteiligter Dritter zur Unterbringung von Flüchtlingen seien alle städtischen Unterbringungsmöglichkeiten auszuschöpfen oder Räumlichkeiten anzumieten, auch wenn dies kostenintensiv sei (Verwaltungsgericht ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (51 Bewertungen)
2012-05-26, Autor Nina Wittrowski (1750 mal gelesen)

Zur Frage der Entschädigung bei menschenunwürdiger Unterbringung in der JVA Tegel Das Landgericht Berlin hat in seinem Urteil vom 28.03.2012 - Az . 86 O 354/11 - die im vergangenen Jahr eingeschlagene Linie bezüglich der Frage einer Entschädigung ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (25 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Verwaltungsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Verwaltungsrecht
Suche in Rechtstipps
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK