Canada Gold Trust - Rückforderung vorgenommener Ausschüttungen

04.08.2015, Autor: Herr Roman Podhorsky / Lesedauer ca. 1 Min. (191 mal gelesen)
In diesem Jahr wurden die Anleger der Canada Gold Trust bereits mehrfach aufgefordert erhaltene Ausschüttungen zurückzuzahlen.

Es bedarf in diesem Zusammenhang einer individuellen Überprüfung, inwieweit diese Ansprüche der Gesellschaft gegenüber dem jeweiligen Anleger begründet sind.

Das Risikoprofil der Kapitalanlage weicht sehr stark von einer Anlage in physischem Gold ab. Unter dem Stichwort "Gold ist ein sicherer Hafen" wurden die Anleger zur Zeichnung von Gesellschaftanteilen aufgefordert. Tatsächlich haben sich die Kapitalanleger jedoch an einer gesellschaftlichen Unternehmung beteiligt, die nur in beschränktem Maße vom Goldpreis abhängig ist. Die Goldförderung ist aus unternehmerischer Sicht ein hochriskantes Unterfangen. Gerade der hohe Kapitalbedarf bereitet selbst den etablierten Großunternehmen im Bereich der Goldförderung enorme Schwierigkeiten. Dies verdeutlicht auch die Kursentwicklung der vielen Goldminenaktien, die an den weltweiten Börsen gelistet sind.

Über das unternehmerische Risiko der Goldförderung wären die Anleger im Vorfeld der Zeichnung aufzuklären. In vielen Fällen wurde die Anlage jedoch unter dem Sicherheitsaspekt "Goldanlage" beworben. Der Beitritt zur Canada Gold Trust ist insbesondere nicht für Anleger geeignet gewesen, die eine Kapitalanlage zur Altersvorsorge tätigen wollten.

Gerne können Sie mich unter 0251 97447543 oder über info@rechtsanwalt-podhorsky.de hinsichtlich einer individuellen Einschätzung Ihres Falles ansprechen.

Rechtsanwalt Roman Podhorsky
www.rechtsanwalt-podhorsky.de



Autor dieses Rechtstipps

Rechtsanwalt
Dr. Roman Podhorsky
Weitere Rechtstipps (15)

Anschrift
Sankt-Josefs-Kirchplatz 1
48153 Münster
DEUTSCHLAND

Telefon: 0251-97447543

Kontakt

Bitte verwenden Sie zur Kontaktaufnahme bevorzugt dieses Formular. Vielen Dank!



captcha



zum Kanzleiprofil von
Rechtsanwalt Roman Podhorsky

Autor dieses Rechtstipps

Rechtsanwalt
Dr. Roman Podhorsky
Weitere Rechtstipps (15)

Anschrift
Sankt-Josefs-Kirchplatz 1
48153 Münster
DEUTSCHLAND

Telefon: 0251-97447543

Kontakt

Bitte verwenden Sie zur Kontaktaufnahme bevorzugt dieses Formular. Vielen Dank!



captcha



zum Kanzleiprofil von
Rechtsanwalt Roman Podhorsky