Anwalt Reisevertrag Köln - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Reisevertrag

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Reisevertrag in der Nähe Ihres Standorts (Köln)

Luxemburgerstraße 210
50937 Köln
Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Reisevertrag erhalten Sie bei Diana Laib LL.M., Köln
Gustav-Heinemann-Ufer 56
50968 Köln
Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Reisevertrag? Jörg Herzog aus Köln hilft Ihnen gerne
Ottostraße 29
50823 Köln
Gregor Rosenkranz, Köln: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Reisevertrag
Rösrather Straße 2-16
51107 Köln
Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Reisevertrag bei Alexandra Pohl-Manzke, Köln
Aachener Straße 456
50933 Köln
Isabelle Tariverdi, Köln: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Reisevertrag
Eichendorffstraße 25
51147 Köln
Schnelle, umfassende Beantwortung Ihrer Rechtsfragen bei Michael Gödde aus Köln

Kartenansicht der Teilnehmer in Köln


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Reisevertrag

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte in Köln, die das Thema Reiserecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Diese bieten Ihnen Rat und Unterstützung zu Ihrer Frage zum Thema Reisevertrag – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch bei einer Vertretung vor Gericht.

Rechtstipps zum Thema Reisevertrag

BGH zur Angabe der Flugzeiten in einer Reisebestätigung © doomu - Fotolia.com
2014-12-09, BGH – X ZR 1/14 (149 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Der Bundesgerichtshof hat sich erneut mit der Frage befasst, unter welchen Voraussetzungen ein Reiseveranstalter in einer Reisebestätigung davon absehen darf, genaue Uhrzeiten für Hin- und Rückflug anzugeben. ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
Reiseübertragung: Vorsicht vor hohen Gebühren © Petair - Fotolia.com
2016-10-03, Redaktion Anwalt-Suchservice (134 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Es kann vorkommen, dass man eine gebuchte Reise nicht antreten kann oder will. Oft bietet es sich an, die Reise auf einen Bekannten umzubuchen, der dann an Stelle des ursprünglichen Urlaubers die Reise antritt. Der Bundesgerichtshof hat sich jetzt ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (12 Bewertungen)
2012-12-31, BGH - X ZR 2/12 (40 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein Reisevertrag über eine Kreuzfahrt wegen höherer Gewalt gekündigt werden darf, wenn die Flugverbindungen zum Ausgangspunkt der Kreuzfahrt wegen eines behördlich angeordneten Flugverbots ausgefallen sind. ...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
2014-01-24, Autor Kay P. Rodegra (594 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

www.würzburger-tabelle.de Hier finden Urlauber und Reiseunternehmen div. Urteile zum Reiserecht auf Kreuzfahrten. www.würzburger-tabelle.de Hochsee- und Flusskreuzfahrten erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit. Jedes Jahr werden neue ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (291 Bewertungen)
2008-10-08, BGH - X ZR 37/08 (32 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Auch mehrstündige Flugverspätungen berechtigen nicht zum Rücktritt von einer gebuchten Pauschalreise. Für Flugverspätungen ist nicht der Reiseveranstalter, sondern das Luftfahrtunternehmen in Anspruch zu nehmen. Das hat der Bundesgerichtshof  in ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (1 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Zivilrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Zivilrecht