Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Tierhalterhaftung – wenn Waldi Amok läuft
29.08.2015, Redaktion Anwalt-Suchservice (29 mal gelesen)

Wer ein Tier hält, ist für Schäden verantwortlich, die dieses anderen zufügt. Es gibt jedoch Grenzfälle, in denen die Rechtslage nicht ganz so eindeutig erscheint. Wer haftet beispielsweise, wenn das Nachbarskind den Hund ausgeführt hat, die Katze den ...

Krankenversicherung im Asylrecht
27.08.2015, Redaktion Anwalt-Suchservice (62 mal gelesen)

Die Gesundheitsversorgung von Asylbewerbern richtet sich nach besonderen gesetzlichen Regelungen. Die normalen Standards der gesetzlichen Krankenversicherung gelten in der ersten Zeit des Aufenthaltes nicht. Eine gesetzliche Neuregelung hat 2015 für eine ...

Totalschaden: BGH schiebt Manipulationen bei Reparaturkosten einen Riegel vor
26.08.2015, Redaktion Anwalt-Suchservice (100 mal gelesen)

Der BGH hat Manipulationen bei Reparaturkosten von alten Autos nach einem Unfall mit Totalschaden einen Riegel vorgeschoben (VI ZR 387/14). Die geschädigten Autobesitzer dürfen demnach nicht von den Vorgaben der Sachverständigen abweichen. Betroffen sind ...

Nima Armin Daryai
29.08.2015, Autor Nima Armin Daryai
Nima Armin Daryai

Mit Beschluss vom 24.06.2015 hat das Bundesverfassungsgericht einstimmig eine erste Verfassungsbeschwerde gegen die Mietpreisbremse nicht zur Entscheidung angenommen. Der Ausgangsfall: Der Beschwerdeführer ...

Christof Bernhardt
28.08.2015, Autor Christof Bernhardt
Christof Bernhardt

Die Steuerprivilegien für Firmenerben sind zum Teil verfassungswidrig. Das hat das Bundesverfassungsgericht mit Urteil vom 17. Dezember 2014 entschieden. Bis zum 30. Juni 2016 muss der Gesetzgeber nun eine Reform der Erbschaftssteuer auf den Weg bringen. ...

Markus Karpinski
28.08.2015, Autor Markus Karpinski
Markus Karpinski

Der Abbruch einer künstlichen Ernährung ist ohne gerichtliche Genehmigung möglich, wenn eine Patientenverfügung oder ein Einvernehmen zwischen dem Betreuer und dem behandelnden Arzt vorliegt. Dies entschied ...

A. Perabo-Schmidt
28.08.2015, Autor A. Perabo-Schmidt
A. Perabo-Schmidt

Beim Widerruf eines Darlehensvertrags berufen sich Banken und Sparkassen häufig auf die Verwirkung des Widerrufsrechts. „Wer aber selbst für die fehlerhafte Widerrufsbelehrung verantwortlich ist, kann sich hinterher nicht auf Schutzwürdigkeit berufen“, ...

Illustration: Was macht ein Rechtsanwalt?
Was macht ein Rechtsanwalt?

In allen Lebensbereichen kommen wir heute mit rechtlichen Vorschriften in Berührung, die immer komplizierter werden. Oft geht es dabei ...

mehr lesen

In allen Lebensbereichen kommen wir heute mit rechtlichen Vorschriften in Berührung, die immer komplizierter werden. Oft geht es dabei um viel Geld - wie bei einem Hauskauf. Oder es geht um die berufliche Zukunft - wie beim Streit um ein Arbeitszeugnis. Ein Rechtsanwalt berät seine Mandanten in allen Rechtsangelegenheiten.

Vielleicht möchten Sie wissen, ob ein Vertrag vorteilhaft ist oder gar versteckte Fallen enthält? Oder sich über die Vorschriften informieren, die bei der Gründung eines Geschäfts einzuhalten sind? Ein Rechtsanwalt kann aber auch dabei helfen, Ihre Ansprüche gegenüber dem Jobcenter durchzusetzen. Ebenso geht er gegen eine Abmahnung vor, wenn Ihre Kinder mal wieder Filesharing gemacht haben. Eine wichtige Aufgabe des Anwalts ist es, die Erfolgsaussichten eines Gerichtsverfahrens zu beurteilen. Kommt es zum Prozess, vertritt der Rechtsanwalt seinen Mandanten vor Gericht.

Aber nicht jeder Anwalt kann spezielles Wissen in allen Bereichen haben. Darum gibt es Fachanwälte, die sich auf besondere Rechtsbereiche spezialisiert haben. In Deutschland bestehen 21 anerkannte Fachanwaltsrichtungen.

Beispiele:

  • Arbeitsrecht
  • Familienrecht
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • Steuerrecht
  • Strafrecht
  • Verkehrsrecht

Den Titel "Fachanwalt" verleihen die Rechtsanwaltskammern. Dafür muss der einzelne Anwalt besondere Kenntnisse und Erfahrungen im jeweiligen Bereich nachweisen. Um Fachanwalt zu werden, muss er zum Beispiel eine bestimmte Anzahl von Fällen vor Gericht verhandelt haben.

Text schließen
Top Orte Berlin ·  Hamburg ·  München ·  Köln ·  Frankfurt am Main ·  Stuttgart ·  Düsseldorf ·  Dortmund ·  Essen ·  Bremen ·  Leipzig ·  Dresden ·  Hannovermehr  ·  Nürnberg ·  Duisburg ·  Bochum ·  Wuppertal ·  Bielefeld ·  Bonn ·  Münster ·  Karlsruhe ·  Mannheim ·  Augsburg ·  Wiesbaden ·  Gelsenkirchen ·  Alle Orteweniger
Top Rechtsthemen Abmahnung  ·  Mobbing  ·  Scheidung  ·  Kündigung  ·  BTMG  ·  Testament  ·  Mietkaution  ·  Asylrecht  ·  Sorgerecht  ·  Bußgeld  ·  MPU  ·  Abmahnung Download  ·  Vaterschaftsrechtmehr  ·  Unterhalt  ·  Filesharing  ·  Online-Scheidung  ·  Verkehrsunfall  ·  Mutterschutz  ·  Arzthaftung  ·  Eigenbedarf  ·  Schwarzarbeit  ·  Mietvertrag  ·  Abschiebung  ·  Anlegerrecht  ·  Baumängel  ·  Adoptionsrecht  ·  Zugewinnausgleich  ·  Markenrecht  ·  Wertgutachten  ·  Bilderklau  ·  Kindergeld  ·  Betrug  ·  Diebstahl  ·  Lenkzeit  ·  Meldepflicht  ·  Schwarzgeld  ·  Leasingvertrag  ·  Insolvenz  ·  Fahrerflucht  ·  Schmerzensgeld  ·  Alle Rechtsthemenweniger