Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Der Zeitmietvertrag – was muss man beachten?
04.08.2015, Redaktion Anwalt-Suchservice (21 mal gelesen)

Eine Wohnung nur auf Zeit zu vermieten oder zu mieten, kann aus den verschiedensten Gründen sinnvoll sein. Der Gesetzgeber erlaubt Zeitmietverträge nur noch unter Einschränkungen. Wer sie abschließt, sollte sich über die Folgen im Klaren sein. ...

Anzeige wegen Körperverletzung – wie reagieren?
03.08.2015, Redaktion Anwalt-Suchservice (60 mal gelesen)

Mancher Streit eskaliert schnell – gerade wenn Sommerhitze und Alkohol im Spiel sind. Eine körperliche Auseinandersetzung ist schnell passiert. Mancher meint nur, sich selbst verteidigt zu haben – und wundert sich dann über eine Anzeige wegen Körperverletzung. ...

Der Testamentsvollstrecker: Was ist seine Aufgabe?
01.08.2015, Redaktion Anwalt-Suchservice (125 mal gelesen)

Der Testamentsvollstrecker sorgt dafür, dass der letzte Wille eines Verstorbenen tatsächlich umgesetzt wird, was dessen Nachlass betrifft. Nicht immer eine leichte Aufgabe. Das Amt eines Testamentsvollstreckers ist nicht nur mit vielen Pflichten, sondern ...

Holger Hesterberg
05.08.2015, Autor Holger Hesterberg
Holger Hesterberg

Nach einer längeren Krankheit sollten Sie Ihre Fahrtauglichkeit von einem Facharzt mit verkehrsmedizinischer Qualifikation abklären lassen. Dies gilt auch, wenn Sie chronisch erkranken. Nach § 31 StVZO ...

Nima Armin Daryai
05.08.2015, Autor Nima Armin Daryai
Nima Armin Daryai

Mit Urteil vom 29.04.2015 hat der Bundesgerichtshof der Revision von Vermietern stattgegeben, nachdem die Mieter wegen eines lauten „Bolzplatzes“ die Miete gemindert hatten. Die Sache wurde vom BGH an das Berufungsgericht zurückverwiesen. ...

Roman Podhorsky
04.08.2015, Autor Roman Podhorsky
Roman Podhorsky

Die Anleger der TIV Trendinvest Umweltfonds sollten Schadensersatzansprüche gegen ihren Anlageberater prüfen. Die Anlage in den TIV Trendinvest Umweltfonds dürfte mit zum Teil sehr hohen Verlusten ...

Siegfried Reulein
04.08.2015, Autor Siegfried Reulein
Siegfried Reulein

Seit vergangenem Jahr hat der Bundesgerichtshof (BGH) mehrere Entscheidungen zum Widerspruch bei Lebens- und Rentenversicherungsverträgen getroffen (KSR hat berichtet). Mit zwei neuen Entscheidungen vom ...

Illustration: Was macht ein Rechtsanwalt?
Was macht ein Rechtsanwalt?

In allen Lebensbereichen kommen wir heute mit rechtlichen Vorschriften in Berührung, die immer komplizierter werden. Oft geht es dabei ...

mehr lesen

In allen Lebensbereichen kommen wir heute mit rechtlichen Vorschriften in Berührung, die immer komplizierter werden. Oft geht es dabei um viel Geld - wie bei einem Hauskauf. Oder es geht um die berufliche Zukunft - wie beim Streit um ein Arbeitszeugnis. Ein Rechtsanwalt berät seine Mandanten in allen Rechtsangelegenheiten.

Vielleicht möchten Sie wissen, ob ein Vertrag vorteilhaft ist oder gar versteckte Fallen enthält? Oder sich über die Vorschriften informieren, die bei der Gründung eines Geschäfts einzuhalten sind? Ein Rechtsanwalt kann aber auch dabei helfen, Ihre Ansprüche gegenüber dem Jobcenter durchzusetzen. Ebenso geht er gegen eine Abmahnung vor, wenn Ihre Kinder mal wieder Filesharing gemacht haben. Eine wichtige Aufgabe des Anwalts ist es, die Erfolgsaussichten eines Gerichtsverfahrens zu beurteilen. Kommt es zum Prozess, vertritt der Rechtsanwalt seinen Mandanten vor Gericht.

Aber nicht jeder Anwalt kann spezielles Wissen in allen Bereichen haben. Darum gibt es Fachanwälte, die sich auf besondere Rechtsbereiche spezialisiert haben. In Deutschland bestehen 21 anerkannte Fachanwaltsrichtungen.

Beispiele:

  • Arbeitsrecht
  • Familienrecht
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • Steuerrecht
  • Strafrecht
  • Verkehrsrecht

Den Titel "Fachanwalt" verleihen die Rechtsanwaltskammern. Dafür muss der einzelne Anwalt besondere Kenntnisse und Erfahrungen im jeweiligen Bereich nachweisen. Um Fachanwalt zu werden, muss er zum Beispiel eine bestimmte Anzahl von Fällen vor Gericht verhandelt haben.

Text schließen
Top Orte Berlin ·  Hamburg ·  München ·  Köln ·  Frankfurt am Main ·  Stuttgart ·  Düsseldorf ·  Dortmund ·  Essen ·  Bremen ·  Leipzig ·  Dresden ·  Hannovermehr  ·  Nürnberg ·  Duisburg ·  Bochum ·  Wuppertal ·  Bielefeld ·  Bonn ·  Münster ·  Karlsruhe ·  Mannheim ·  Augsburg ·  Wiesbaden ·  Gelsenkirchen ·  Alle Orteweniger
Top Rechtsthemen Abmahnung  ·  Mobbing  ·  Scheidung  ·  Kündigung  ·  BTMG  ·  Testament  ·  Mietkaution  ·  Asylrecht  ·  Sorgerecht  ·  Bußgeld  ·  MPU  ·  Abmahnung Download  ·  Vaterschaftsrechtmehr  ·  Unterhalt  ·  Filesharing  ·  Online-Scheidung  ·  Verkehrsunfall  ·  Mutterschutz  ·  Arzthaftung  ·  Eigenbedarf  ·  Schwarzarbeit  ·  Mietvertrag  ·  Abschiebung  ·  Anlegerrecht  ·  Baumängel  ·  Adoptionsrecht  ·  Zugewinnausgleich  ·  Markenrecht  ·  Wertgutachten  ·  Bilderklau  ·  Kindergeld  ·  Betrug  ·  Diebstahl  ·  Lenkzeit  ·  Meldepflicht  ·  Schwarzgeld  ·  Leasingvertrag  ·  Insolvenz  ·  Fahrerflucht  ·  Schmerzensgeld  ·  Alle Rechtsthemenweniger