Anwalt Ärztepfusch Duisburg

Ihr Anwalt für Arzthaftungsrecht in Duisburg unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Ärztepfusch - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Ärztepfusch...

Anwälte für Ärztepfusch in Duisburg

Königstraße 52
47051 Duisburg
Peter Scholten, Duisburg: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Ärztepfusch
Königstraße 44
47051 Duisburg
Frage oder Problem im Bereich Ärztepfusch? Wenden Sie sich vertrauensvoll an Frauke Fedele-Meier aus Duisburg
Kardinal-Galen-Straße 41
47051 Duisburg
Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Duisburg erhalten Sie gerne bei Dörte Finger
Königstraße 52
47051 Duisburg
Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Ärztepfusch durch Dr. Eva Janotta, Duisburg

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ärztepfusch

Zum Thema Ärztepfusch und Arzthaftungsrecht finden Sie hier ein reichhaltiges Informationsangebot unserer Anwälte sowie der Redaktion des Anwalt-Suchservice.

Ärztepfusch
Unter Ärztepfusch versteht man umgangssprachlich ärztliche Kunstfehler im Rahmen einer Behandlung, aber auch organisatorische Mängel in einer Praxis oder einem Krankenhaus oder die mangelhafte Aufklärung des Patienten. Derartige Arztfehler können zu einer Haftung des Arztes führen. Das Medizinrecht kennt viele mögliche Haftungsgrundlagen. mehr...

Rechtstipps zum Thema Ärztepfusch

2015-01-15, Autor Hans-Berndt Ziegler (754 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Der durch Behandlungsfehler geschädigte Patient muss beraten werden. Auch diese Beratung kann kostenlos erfolgen. Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (36 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Medizinrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Medizinrecht