Ihren Fachanwalt für Migrationsrecht hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Die Einführung des Fachanwalts für Migrationsrecht wurde von der Satzungsversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer im November 2015 beschlossen. Zuvor hatte es in Deutschland nur relativ wenige Rechtsanwälte gegeben, die sich auf den Bereich des Asyl- und Ausländerrechts spezialisiert hatten. Die Flüchttlingswelle hat jedoch für zunehmenden Beratungsbedarf gesorgt.

Fachanwalt für Migrationsrecht - Kompetente Beratung auf höchstem Niveau

Was umfasst das Rechtsgebiet Migrationsrecht?

Das Migrationsrecht befasst sich nicht nur mit den Gebieten des Ausländer- und Asylrechts, also dem Recht auf Asyl und dem Asylverfahren sowie den verschiedenen Varianten von Aufenthaltsberechtigungen und den Rechten von Ausländern in Deutschland. Im Migrationsrecht spielen vielmehr auch internationale Regeln eine Rolle, wie etwa
  • Migrationsregelungen innerhalb der EU und aus dem Völkerrecht,
  • zwischenstaatliche Verträge oder
  • die Genfer Flüchtlingskonvention.
Im nationalen Bereich sind auch das Arbeits- und Sozialrecht sowie das Strafrecht von zunehmender Bedeutung. Bei ersterem geht es um die Frage, ab wann Asylbewerber und Flüchtlinge arbeiten dürfen und welchen Einschränkungen diese Arbeitserlaubnis unterliegt, sowie um Ansprüche auf staatliche Leistungen etwa nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Der Verstoß gegen Aufenthaltsauflagen oder asylrechtliche Bestimmungen kann schnell zu einer Strafbarkeit führen, worüber sich viele Migranten nicht klar sind. Allerdings besitzen die neuen Fachanwälte im Migrationsrecht auch Kenntnisse, die nicht in erster Linie mit dem Thema "Flüchtlinge" zu tun haben: Nämlich solche im Bereich der europäischen und außereuropäischen Arbeitsmigration. Denn immer mehr Arbeitnehmer arbeiten im Ausland – durchaus auch deutsche Staatsbürger.

Erforderliche Kenntnisse eines Fachanwalts für Migrationsrecht

Fachanwalt für Migrationsrecht ist ein Spezialist mit konkreten Kenntnissen in folgenden Bereichen:
  • Staatsangehörigkeitsrecht, insbesondere
  • Statusfeststellungen einschließlich Staatenlosigkeit,
  • Einbürgerung,
  • Verlust einer Staatsbürgerschaft,
  • Vertriebenenverfahren,
  • im Aufenthaltsrecht vom Erwerb eines Aufenthaltstitels bis zur Abschiebung,
  • im EU-Recht einschließlich des Abkommens mit der Türkei.
Auch bei Rechtsfragen zu den rechtlichen Besonderheiten der Auswanderung deutscher Staatsbürger in andere Staaten sind Sie mit einem Fachanwalt für Migrationsrecht gut beraten.

zuletzt aktualisiert am 13.07.2017

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Fachanwälte und Anwälte für Migrationsrecht in Großstädten mehr zeigen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK