Anwalt Fahrtenbuchauflage Frankfurt am Main - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Fahrtenbuchauflage

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Fahrtenbuchauflage in der Nähe Ihres Standorts (Frankfurt am Main)

Gräfstraße 41
60486 Frankfurt am Main
Dr. Markus Bock, Frankfurt am Main: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Fahrtenbuchauflage
Zeil 13
60313 Frankfurt am Main
Achim Böth: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Fahrtenbuchauflage

Kartenansicht der Teilnehmer in Frankfurt am Main


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Fahrtenbuchauflage

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte in Frankfurt am Main, die das Thema Straßenverkehrsrecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Diese bieten Ihnen Rat und Unterstützung zu Ihrer Frage zum Thema Fahrtenbuchauflage – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch bei einer Vertretung vor Gericht.

Rechtstipps zum Thema Fahrtenbuchauflage

2010-12-08, VG Mainz 3 L 1381/10.MZ (73 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Ein Fahrzeughalter kann einer Fahrtenbuchauflage nicht entgegenhalten, dass er bezüglich der Benennung des Fahrzeugführers ein Zeugnisverweigerungsrecht habe Ein Fahrzeughalter kann einer Fahrtenbuchauflage nicht entgegenhalten, dass er bezüglich der ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (4 Bewertungen)
2014-01-28, Verwaltungsgericht Neustadt - 3 L 4/14.NW - (106 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Wurde mit einem Firmenfahrzeug die zulässige Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaft um 28 km/h überschritten und wirkt der Halter bei der Ermittlung des Fahrers nicht ausreichend mit, kann ihm für die Dauer von 18 Monaten eine ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
2016-07-07, Autor Sven Skana (90 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Das OVG Koblenz hat im März 2016 per Beschluss für Recht befunden, dass das Fehlverhalten eines Mitfahrers nicht ausreicht, um dem Fahrer, welcher nicht selbst gegen Verkehrsvorschriften verstoßen hat, eine Fahrtenbuchauflage aufzuerlegen. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (6 Bewertungen)
2014-02-23, Autor Sylvia True-Bohle (487 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Das Führen eies Fahrtenbuches wird häufig zur Auflage gemacht, wenn der verantwortliche Fahrer nicht ermittelt werden kann. Häufig sind solche Anordnungen aber unwirksam, so dass eine Überprüfung einer solchen Auflage sinnvoll sein ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (3 Bewertungen)
2008-11-27, VG Trier Az.: 1 L 721/08.TR (39 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Bereits die erstmalige Begehung eines wenigstens mit einem Punkt bewerteten Verkehrsverstoßes rechtfertigt den Erlass einer Fahrtenbuchauflage, wenn die Behörde alle ihr zur Verfügung stehenden Aufklärungsmaßnahmen ausgeschöpft hat und der ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (3 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Verkehrsrecht