Anwalt Bauvertrag Hamburg

Ihr Anwalt für Baurecht in Hamburg unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Bauvertrag - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Bauvertrag...

Anwälte für Bauvertrag in Hamburg

Van-der-Smissen-Straße 3
22767 Hamburg
Maike Bohn: Schnelle Rechtshilfe in Hamburg zu Themen im Bereich Bauvertrag
Gänsemarkt 44
20354 Hamburg
Martin Prange nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Hamburg gerne an
Feldstraße 60
20357 Hamburg
Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Hamburg erhalten Sie gerne bei Carsten Hoefer
Mölenwisch 19
22453 Hamburg
Tobias Röttger LL.M. Eur.: Schnelle Rechtshilfe in Hamburg zu Themen im Bereich Bauvertrag
Blankeneser Landstraße 39 a
22587 Hamburg
Sven Jungmann: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Bauvertrag
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg
Jörn Baltruweit: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Bauvertrag
Kattjahren 24
22359 Hamburg
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Bauvertrag durch Dr. iur. Thorsten Meinert
Jungfernstieg 38
20354 Hamburg
Harald Fontaine, Hamburg - Lösungsorientierte Rechtsberatung bei Fragen und Problemen im Bereich Bauvertrag
Süderfeldstraße 62
22529 Hamburg
Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Hermann Rieche in Hamburg
Kleiner Schippsee 3
21073 Hamburg
Felix Wanke: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Bauvertrag
Wellingsbüttler Weg 160
22391 Hamburg
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Bauvertrag durch Kay Poulsen
Pelzerstraße 5
20095 Hamburg
Bei Rechtsfragen zum Thema Bauvertrag hilft Ihnen Bodo H. Meier, Hamburg - schnell & detailliert
Mundsburger Damm 30
22087 Hamburg
Tobias Fritsch, Hamburg: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Bauvertrag
Wedeler Landstraße 48
22559 Hamburg
Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Hamburg erhalten Sie gerne bei Georg Berg

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Bauvertrag

Zum Thema Bauvertrag und Baurecht finden Sie hier ein reichhaltiges Informationsangebot unserer Anwälte sowie der Redaktion des Anwalt-Suchservice.

Bauvertrag 10.05.2016
mehr...

Rechtstipps zum Thema Bauvertrag

2008-02-27, PM VZ Thüringen vom 20.02.2008 (55 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Vertragsangebote und vollmundige Versprechungen erwecken oft den Anschein, dass man sich als künftiger Bauherr um nichts mehr kümmern muss. Ein Trugschluss, der im Extremfall zur finanziellen Kraftprobe werden kann. Vor Unterzeichnung eines...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (3 Bewertungen)
2016-06-29, Autor Joachim Cäsar-Preller (215 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Verzögerungen am Bau können die Planungen des Bauherrn empfindlich stören und sorgen häufig auch dafür, dass die Kosten für das Bauvorhaben deutlich steigen. Ist die Finanzierung eng gestrickt, kann das zu einem großen Problem werden. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (18 Bewertungen)
2008-01-02, PM Bauherren-Schutzbund e.V. vom 06.12.2007 (61 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Verbraucher werden in einer Vielzahl von Bauverträgen durch verbraucherfeindliche Vertragsklauseln erheblich benachteiligt...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (2 Bewertungen)
2014-03-19, BGH Az. VII ZR 349/12 (282 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Der Bundesgerichtshof hat in seiner ersten Entscheidung zur durch das Forderungssicherungsgesetz geänderten Fassung des § 648a Abs. 1 BGB darüber entschieden, in welchem Umfang der Unternehmer nach einer Kündigung des Bauvertrags durch den Besteller...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (2 Bewertungen)
2009-02-10, Autor Michael Struck (3341 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Nach einer grundlegenden Entscheidung des BGH vom 24. Juli 2008 werden Verträge, die mit Verbrauchern abgeschlossen und bei den die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleitungen (VOB/B) als Ganzes vereinbart werden, nunmehr der vollen ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (5 Bewertungen)
2013-11-21, Autor Sven Gläser (886 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Hat im Rahmen eines Bauvertrags eine förmliche Endabnahme innerhalb von zwei Wochen nach schriftlichem Abnahmeverlangen des Auftragnehmers zu erfolgen und verweigert der Auftraggeber die Abnahme im ersten Termin wegen festgestellter Mängel, so ist im ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (8 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Baurecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Baurecht