Anwalt Berliner Testament Hohenahr - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Berliner Testament

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Berliner Testament in der Nähe Ihres Standorts (Hohenahr)

Wetzlarer Straße 8 a
35644 Hohenahr
Andreas Krau: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Berliner Testament

Kartenansicht der Teilnehmer in Hohenahr


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Berliner Testament

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte in Hohenahr, die das Thema Recht der Testamentsgestaltung zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Diese bieten Ihnen Rat und Unterstützung zu Ihrer Frage zum Thema Berliner Testament – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch bei einer Vertretung vor Gericht.

Rechtstipps zum Thema Berliner Testament

Erben mit gezinkten Karten: Was geht? © kwarner - Fotolia.com
2017-01-07, Redaktion Anwalt-Suchservice (141 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Ein Todesfall betrifft die ganze Familie – und oft auch Personen, die sich unter einander nicht "grün" sind. Da wird oft nicht nur bei der Erstellung des Testaments, sondern auch durch die Erben zu Tricks gegriffen, um dem Lauf des Geldes die...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (19 Bewertungen)
Erbrecht: Muss ich Schenkungen zu Lebzeiten angeben? © Butch - Fotolia.com
2016-12-28, Redaktion Anwalt-Suchservice (143 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Wird ein naher Verwandter enterbt, erhält dieser immer noch den sogenannten Pflichtteil. Mancher möchte allerdings sicher stellen, dass der missliebige Pflichtteilsberechtigte leer ausgeht – und verschenkt sein Vermögen bei Lebzeiten. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (12 Bewertungen)
Erbausschlagung durch Minderjährige: Wann darf das Gericht sich quer stellen? © Zerbor - Fotolia.com
2016-12-08, Redaktion Anwalt-Suchservice (154 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Will ein Elternteil im Namen eines minderjährigen Kindes dessen Erbschaft ausschlagen, muss das Familiengericht diese Entscheidung absegnen. Dabei ist besondere Sorgfalt angesagt – denn Erbausschlagungen erfolgen meist nicht ohne Grund....

sternsternsternsternstern  3,9/5 (14 Bewertungen)
2016-12-08, Autor Bernfried Rose (113 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Erblasser sollten immer darauf achten, die letztwilligen Verfügungen in ihrem Testament klar und eindeutig zu formulieren. Anderenfalls kann es zu Streit unter den Erben kommen. Das zeigt auch ein Erbschaftsfall, den letztlich das Kammergericht ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (8 Bewertungen)
Wer erbt die Lebensversicherung? © Stauke - Fotolia.com
2016-11-23, Redaktion Anwalt-Suchservice (171 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Lebensversicherungen sind immer noch eine beliebte Form der Vorsorge. Bei einer Versicherung auf den Todesfall kann ein Bezugsberechtigter benannt werden. Wie ist nun aber das Verhältnis zwischen Lebensversicherung und Erbrecht – und was für...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (17 Bewertungen)
Erben in der Patchworkfamilie – was kann schiefgehen? © Zerbor - Fotolia.com
2016-11-21, Redaktion Anwalt-Suchservice (136 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Patchworkfamilien werden immer üblicher. Da lebt dann ein Paar unverheiratet mit beidseitigen Kindern aus früheren Beziehungen oder Ehen zusammen. Das deutsche Erbrecht ist allerdings auf solche Lebenskonstruktionen nicht eingestellt. Wer später...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (12 Bewertungen)
2016-11-17, Autor Anton Bernhard Hilbert (144 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Das beliebte Berliner Testament kann dazu führen, dass bedürftige Kinder vom Sozialamt gezwungen werden, den Pflichtteil geltend zu machen. Das Problem Beim Berliner Testament setzen die Eheleute sich als Alleinerben für den ersten Erbfall ...

sternsternsternsternstern  4,6/5 (18 Bewertungen)
Dürfen Banken pauschal einen Erbschein verlangen? © Butch - Fotolia.com
2016-11-03, Redaktion Anwalt-Suchservice (191 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Geldinstitute fordern von Erben oft pauschal einen Erbschein als Nachweis, dass diese berechtigt sind, auf das Konto eines Verstorbenen zuzugreifen. Dies ist jedoch nicht in allen Fällen gerechtfertigt. Ein Urteil des Bundesgerichtshofes verbessert...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (16 Bewertungen)
2016-09-19, Autor Barbara Brauck-Hunger (116 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Vorsorge treffen, wenn man selbst nicht mehr entscheiden kann durch Patientenverfügung/ Betreuungsverfügung/ Vorsorgevollmacht Unfall, Krankheit oder das Alter können dazu führen, dass Sie nicht mehr selbst für sich entscheiden ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (9 Bewertungen)
2016-09-06, Autor Anton Bernhard Hilbert (250 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Ist der Hausfinanzierungskredit bei der Bank abgezahlt, stellt sich für den Eigentümer die Frage, ob der die Grundschuld im Grundbuch löschen oder stehen lassen soll. Lassen Sie die Grundschuld löschen! ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (29 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Erbrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Erbrecht