Anwalt Betrug Schwentinental - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Betrug

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Betrug in der Nähe Ihres Standorts (Schwentinental)

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Betrug aus der Umgebung von Schwentinental angezeigt.

Entfernung: 4.938752176132996 km

Wulf Varchmin: Juristische Beratung bei Fragen im Themenbereich Betrug vor Ort in Schwentinental
Entfernung: 7.8307443549391555 km

Dipl.-Verww. (FH) Hans-Christian Krüger: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Betrug
Entfernung: 8.30119369060404 km

Philipp Marquort: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Betrug
Entfernung: 8.611056058175746 km

Carsten Herrle nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Schwentinental gerne an
Entfernung: 9.455256721608517 km

Sönke Klimm: Juristische Beratung bei Fragen im Themenbereich Betrug vor Ort in Schwentinental
Entfernung: 10.082294875736364 km

Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Betrug bietet Prof. Dr. Michael Gubitz aus Schwentinental
Entfernung: 18.022565677740893 km

Thilo Zimmermann aus Schwentinental berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Betrug

Kartenansicht der Teilnehmer in Schwentinental


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Betrug

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte in Schwentinental, die das Thema Strafrecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Diese bieten Ihnen Rat und Unterstützung zu Ihrer Frage zum Thema Betrug – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch bei einer Vertretung vor Gericht.

Rechtstipps zum Thema Betrug

Sozialbetrug – welche Folgen drohen? © Coloures-pic - Fotolia.com
2015-04-28, Redaktion Anwalt-Suchservice (14340 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Für viele Menschen ist es ein Kavaliersdelikt, sich durch falsche Angaben Sozialleistungen zu erschleichen oder schwarz zu arbeiten, während sie staatliche Leistungen beziehen. Allerdings drohen ihnen erhebliche Strafen. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1448 Bewertungen)
2013-05-03, Autor Christoph Nebgen (4493 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Wer im Zivilprozess falsch vorträgt, kann sich schnell noch schlimmeren Ärger einhandeln. Wissen Sie, was Betrug ist? Sind Sie schon einmal betrogen worden? Oder haben Sie vielleicht sogar selbst jemanden betrogen? Das kommt häufiger vor, als man ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (150 Bewertungen)
2015-09-08, Autor Frank M. Peter (246 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Nicht jeder Irrtum entsteht aus einem Betrug. Nicht alles was glänzt ist es auch wert. Jedoch ist auch nicht jeder Irrtum das Resultat eines Betruges bzw. einer Täuschungshandlung. Der BGH hat in einem interessanten Urteil sehr deutlich ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (13 Bewertungen)
2015-01-09, Autor Holger Hesterberg (476 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Der BGH hatte durch Urteil (BGH, Urt. v. 12.11.2014 – AZ.: VIII ZR 42/14) klargestellt, daß ein Verkäufer sich beim Rückzug aus einer begonnenen Ebay-Auktion schadensersatzpflichtig machen kann. Dieser Fall bezog sich aber nicht auf Fälle, in denen ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (20 Bewertungen)
2013-05-22, BGH - VI ZR 269/12 (66 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Die Klägerin zu 1, eine Aktiengesellschaft, die im Internet Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika vertreibt, sowie der Kläger zu 2, ihr Gründer und Vorstandsvorsitzender, machen gegen die Beklagte mit Sitz in den USA, die unter der Internetadresse ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (5 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Strafrecht