Anwalt Freistellung Schwerte - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Freistellung

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Freistellung in der Nähe Ihres Standorts (Schwerte)

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Freistellung aus der Umgebung von Schwerte angezeigt.

Entfernung: 7.61730390804539 km

Andreas Einhoff: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich Freistellung
Entfernung: 9.468301879402585 km

Marcus Spiralski: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Freistellung
Entfernung: 9.510985400886192 km

Klaus-Peter Gomon: Juristische Beratung bei Fragen im Themenbereich Freistellung vor Ort in Schwerte
Entfernung: 9.529851983976107 km

Mathias Henke, Schwerte: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich Freistellung
Entfernung: 9.901709828409897 km

Bei Rechtsfragen zum Thema Freistellung hilft Ihnen Angelika Gotthold-Seethaler, Schwerte - schnell & detailliert
Entfernung: 10.11093177927778 km

Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Freistellung durch Dirk Hautau
Entfernung: 10.113221254405135 km

Teja Guntermann: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Freistellung
Entfernung: 10.162844142660651 km

Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Freistellung durch Sven Reissenberger
Entfernung: 10.489514280369525 km

Ingelore Stein: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Freistellung
Entfernung: 11.719228088625893 km

Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Freistellung durch Ralf Künne, Schwerte

Seite 1 von 2 weitere Weitere Anwälte anzeigen

Kartenansicht der Teilnehmer in Schwerte


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Freistellung

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte in Schwerte, die das Thema Kündigungsschutzrecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Diese bieten Ihnen Rat und Unterstützung zu Ihrer Frage zum Thema Freistellung – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch bei einer Vertretung vor Gericht.

Rechtstipps zum Thema Freistellung

Freistellung für Arbeitnehmer: Versichert oder nicht? © Pixelot - Fotolia.com
2015-08-24, Redaktion Anwalt-Suchservice (445 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Es kommt oft vor, dass Arbeitgeber einen gekündigten Mitarbeiter bis zum Ende der Kündigungsfrist von der Arbeit freistellen. Oft passiert dies im Rahmen eines Aufhebungsvertrages. Die rechtlichen Folgen einer solchen Freistellung waren lange ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (16 Bewertungen)
2009-11-12, Autor Marcus Schneider-Bodien (2999 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Ein Russischsprachkurs ist als Arbeitnehmerweiterbildung anzuerkennen, wenn ein hinreichender Bezug zur beruflichen Tätigkeit vorliegt und eine Kontinuität in der Verwendung der Sprache in der beruflichen Tätigkeit gegeben ist. ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (6 Bewertungen)
Wann kann ich Sonderurlaub nehmen? © eccolo - Fotolia.com
2015-01-20, Redaktion Anwalt-Suchservice (690 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Juristen meinen mit dem Begriff Sonderurlaub meist eine unbezahlte Freistellung von der Arbeitspflicht. Arbeitnehmer sind eher der Meinung, dass damit eine bezahlte Freistellung gemeint sei. Das Arbeitsrecht kennt eine ganze Reihe unterschiedlicher ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (44 Bewertungen)
2010-10-12, Autor Marco Pape (6107 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Was sollte in einem Aufhebungsvertrag geregelt werden und wann drohen Nachteile beim Bezug von Arbeitslosengeld? Aufhebungsvertrag und Sperrzeit beim ALG: Was Arbeitnehmer wissen sollten Aufhebungsverträge zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (17 Bewertungen)
Autor: RA FAArbR Yves Heinze, LL.M. (Sydney,) Heinze Rechtsanwälte Jena
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 03/2015
Rubrik: Arbeitsrecht

Arbeitnehmer sind trotz akuter gesundheitlicher Gefährdung und ärztlich empfohlener Freistellung nicht zwingend von Nachtschichtdiensten freizustellen, wenn die Betriebsorganisation und berechtigte Belange anderer Arbeitnehmer dem entgegenstehen.

weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht