Ihren Anwalt für Sozialrecht in Barsbüttel hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht in Barsbüttel unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Sozialrecht - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Sozialrecht...

Anwälte für Sozialrecht in Barsbüttel

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Sozialrecht aus der Umgebung von Barsbüttel angezeigt.

Entfernung: 6.852288043165016 km

Dr. iur. Jörn Lütjohann nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Barsbüttel gerne an
Entfernung: 8.614194500631468 km

Hilfe bei der Lösung Ihres Rechtsproblems im Bereich Sozialrecht bei Klaus Jakobsmeyer, Barsbüttel
Entfernung: 10.826175498885956 km

Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Dipl.-Betriebsw. Gerhard Janssen in Barsbüttel
Entfernung: 12.195067038626862 km

Dipl.-Jur. Gordon Neumann: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema Sozialrecht
Entfernung: 12.665225337113885 km

Dipl.-Finw. Gerd Ignatz Knoop nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Barsbüttel gerne an
Entfernung: 13.029389472691323 km

Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Barsbüttel erhalten Sie gerne bei Doris Kindermann
Entfernung: 13.954934494799389 km

Angela Schütt nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Barsbüttel gerne an
Entfernung: 14.906955131502848 km

Peter Schütze, Barsbüttel: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Sozialrecht
Entfernung: 16.13836155371237 km

Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Sozialrecht bietet Jan Hoerner aus Barsbüttel
Entfernung: 16.13836155371237 km

Jörg Ortmüller: Schnelle Rechtshilfe in Barsbüttel zu Themen im Bereich Sozialrecht
Entfernung: 16.232289946712463 km

Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich Sozialrecht durch Henry Lomer
Entfernung: 16.714161426428998 km

Jens Bulnheim, Barsbüttel: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Sozialrecht
Entfernung: 17.41181499780028 km

Jürgen Walczak LL.M.: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema Sozialrecht
Entfernung: 17.81421323114917 km

Michaela Vetter, Barsbüttel: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Sozialrecht

Sozialrecht in Barsbüttel

Das Sozialrecht befasst sich mit allen Hilfeleistungen, die Menschen zustehen, die sich selbst nicht oder nicht ausreichend versorgen können. Beim Antragsteller wird hier immer die Bedürftigkeit geprüft. Das bedeutet, nicht jeder Bürger erhält automatisch Hilfe - auch wenn er diese dringend bräuchte. Die größten Kernbereiche im Sozialrecht sind Fragen zu Arbeitslosengeld & Sozialhilfe, zur Pflege, zur Rente und bei Schwerbehinderung. Kontaktieren Sie für Ihren Fall einen Anwalt für Sozialrecht in Barsbüttel und lassen Sie sich Ihre Möglichkeiten aufzeigen.

Sozialrecht 22.05.2017
Das wichtigste Gesetz des Gebiet des Sozialrecht ist das überwiegend einheitliche Sozialgesetzbuch (SGB), das in 12 Bücher (SGB I – XII) aufgeteilt ist. Daneben gibt es andere Regelungswerke, die das Sozialrecht inhaltlich konkretisieren. mehr...

Rechtstipps zum Thema Sozialrecht

Schwarzarbeit: Arbeit ohne Rechnung © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-04-28 09:25:20.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (82 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Schwarzarbeit ist nach wie vor weit verbreitet. Besonders in der Baubranche, aber auch bei Handwerkerarbeiten in Privathäusern oder Putzhilfen in Privathaushalten kommt dies vor. ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (5 Bewertungen)
2011-02-03, PM LG Itzehoe vom 01.02.2011 (30 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Das Landgericht Itzehoe hat in sechs Berufungsverfahren entschieden, dass das klagende Versorgungsunternehmen kein Recht zur Preisanpassung im Wege der ergänzenden Vertragsauslegung hat, wenn der Kunde bei einer unwirksamen Preiserhöhungsklausel in...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
2008-05-21, Hess. LSG AZ L 9 AS 59/08 B ER (93 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Ausländer, deren Aufenthaltsrecht in Deutschland sich allein aus dem Zweck der Arbeitsuche ergibt, haben keinen Anspruch auf Sozialhilfeleistungen. Dies entschied das Hessische Landessozialgericht in einem aktuell veröffentlichten Beschluss.

Im...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (4 Bewertungen)
2013-11-13, Autor Thomas Eschle (755 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Der erfahrene Stuttgarter Rechtsanwalt Thomas Eschle schreibt über die gesetzliche Pflegeversicherung und gibt dabei Tipps. Tipps zur gesetzlichen Pflegeversicherung A. Die gesetzliche Pflegeversicherung ist eine selbstständige Sparte neben ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (16 Bewertungen)
2008-03-03, PM Polizeiliche Kriminalprävention vom 15.02.2008 (29 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Meistens geschieht es sogar am helllichten Tag, in Fußgängerzonen oder Bahnen: Jemand wird bedrängt, angepöbelt oder gar angegriffen. Und alle schauen betreten weg anstatt zu handeln. Viele fürchten sich davor, selbst Opfer der Aggression zu werden...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (2 Bewertungen)
2011-01-25, Oberlandesgericht Hamm - I-4 U 142/10 (50 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Das Oberlandesgericht Hamm hatte sich mit der Frage zu befassen, ob ein Wettbewerbsverstoß darin liegt, dass ein Mitbewerber entgegen den Grundsätzen für die Nutzung der Internetplattform eBay als Verkäufer gleichzeitig mehr als 3 Angebote mit...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
Prozesskostenhilfe und wie man sie beantragt © stockWERK - Fotolia.com
2015-10-12, Redaktion Anwalt-Suchservice (376 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Wer kein Geld für einen Gerichtsprozess hat, kann Prozesskostenhilfe beantragen. Dann trägt der Staat die Verfahrenskosten vor Gericht. Diese Hilfeleistung ist jedoch an strenge Voraussetzungen geknüpft. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (17 Bewertungen)
2007-06-05, (99 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Grundsätzlich ist es zulässig, dass der Nutzer eines Leasingfahrzeuges als Bürge verpflichtet wird. Diese Bürgschaftsverpflichtung muss aber mit dem Ende der Nutzungszeit entfallen, sonst benachteiligt sie den Bürgen unangemessen. Dies stellte das...

sternsternsternsternstern  3,4/5 (5 Bewertungen)
2007-07-11, PM IVD vom 03.07.2007 (205 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Sommerzeit ist Reisezeit, viele Mieter sind wochenlang nicht zu Hause. Mieter haben allerdings eine Obhutspflicht. Sie müssen dafür sorgen, dass voraussehbare Schäden in und an der Wohnung vermieden werden - auch dann, wenn sie nicht zu Hause sind....

sternsternsternsternstern  4,0/5 (16 Bewertungen)
2007-11-05, (40 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Der Bundesgerichtshof hat seine Rechtsprechung zu der Frage fortgeführt, wem bei einem Kraftfahrzeug-Leasingvertrag derjenige Teil einer Kasko-Versicherungsleistung zusteht, der den nicht amortisierten Gesamtaufwand einschließlich des kalkulierten...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK