Anwalt Schiffsfonds Neckargemünd

Ihr Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Neckargemünd unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Schiffsfonds - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Schiffsfonds...

Anwälte für Schiffsfonds in Neckargemünd

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Schiffsfonds aus der Umgebung von Neckargemünd angezeigt.

Entfernung: 8.896587784376619 km

Louisa Hansen, Neckargemünd: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Schiffsfonds
Entfernung: 10.642902867991877 km

Ralph Martz: Juristische Beratung bei Fragen im Themenbereich Schiffsfonds vor Ort in Neckargemünd
Entfernung: 12.665544579998766 km

Rüdiger Klingmann aus Neckargemünd berät und begleitet Sie im Themenkomplex Schiffsfonds - schnell und rechtssicher

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Bankrecht und Kapitalmarktrechtsanwälte zum Thema Schiffsfonds in Neckargemünd

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Neckargemünd Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Schiffsfonds. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Schiffsfonds (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Neckargemünder Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei, zu einer Mediation oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Neckargemünd auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Schiffsfonds
mehr...

Rechtstipps zum Thema Schiffsfonds

2016-12-05, Autor Sebastian Rosenbusch-Bansi (133 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Etliche Schiffsfonds-Anleger haben mit ihrer Geldanlage Schiffbruch erlitten. Die Darstellung in vielen Beratungsgesprächen, dass Schiffsfonds sichere und renditestarke Kapitalanlagen sind, verkehrte sich in der Realität häufig ins Gegenteil. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (10 Bewertungen)
2015-11-12, Autor A. Perabo-Schmidt (198 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Im Jahr 2010 wurde ein Sanierungskonzept für den Schiffsfonds HCI 1100 TEU Schiffsfonds II umgesetzt. Nun sind dennoch die Gesellschaften aller drei Fondsschiffe insolvent. Das Amtsgericht Hamburg hat die vorläufigen Insolvenzverfahren am 3. November ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (21 Bewertungen)
2013-05-27, Autor Joachim Cäsar-Preller (1370 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Schiffsfonds wurden in der Vergangenheit immer wieder als sichere Kapitalanlage angepriesen. Die Realität konnte mit diesen Verlockungen nicht mithalten. Bei vielen Schiffsfonds warten die Anleger vergeblich auf Ausschüttungen oder mussten die ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (18 Bewertungen)
2010-04-26, Autor Hartmut Göddecke (3023 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Schiffsfonds sind derzeit in der Regel nur mit hohen Verlusten veräußerbar. Zu diesem Schluss muss man kommen, wenn man sich den jüngsten Marktbericht des Handelshauses für geschlossene Fondsanteile Deutsche Zweitmarkt AG anschaut. Demnach lag der ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (14 Bewertungen)
2017-01-06, Autor Sebastian Rosenbusch-Bansi (119 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Mehrere hundert Schiffsfonds haben in den vergangenen Jahren Insolvenz angemeldet. Anleger haben dadurch bereits viel Geld verloren. Schiffsfonds-Anleger, die bisher noch von einer Insolvenz der Fondsgesellschaft verschont blieben, können immer noch ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (9 Bewertungen)
2017-01-03, Autor Arthur R. Kreutzer (81 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Schiffsfonds sind zur Altersvorsorge nicht geeignet - Schadensersatzansprüche „Beteiligungen an Schiffsfonds sind spektakuläre Anlagen, die sich nur für Anleger eignen, die Erfahrungen in Beteiligungen haben und bereit sind, die ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (5 Bewertungen)
2015-01-13, Autor Joachim Cäsar-Preller (438 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Das Amtsgericht Nordenham hat am 22. Dezember 2014 das Insolvenzverfahren über die Castor Kapital GmbH & Co.KG eröffnet (Az.: 7 IN 22/14). Das Emissionshaus hatte insgesamt 38 Schiffsfonds aufgelegt. Außerdem wurde auch das Insolvenzverfahren über ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (17 Bewertungen)
2014-02-25, Autor Joachim Cäsar-Preller (952 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Auch im vergangenen Jahr setzte sich die Krise der Schifffahrt und damit auch der Schiffsfonds fort. Wie das fondstelegramm berichtet, wurden 2013 von Investoren von Schiffsfonds rund 58 Millionen Euro Kapitalerhöhungen aufgebracht, um angeschlagene ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (19 Bewertungen)
2013-09-09, Autor Joachim Cäsar-Preller (1078 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Für Anleger, die in Schiffsfonds der Vega Reederei GmbH & Co.KG investiert haben, kommt es in diesem Jahr knüppeldick. Nachdem bereits Anfang des Jahres zwei Vega-Schiffsfonds Insolvenz anmelden mussten, erwischte es jetzt einen weiteren. Wie das ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (21 Bewertungen)
2013-03-23, Autor Joachim Cäsar-Preller (1359 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Das nächste Kapitel in der Reihe der Schiffsfonds-Insolvenzen ist aufgeschlagen. Wie das Fondstelegramm am 20. März 2013 berichtet, hat der Schiffsfonds MS Finja der Reederei Waller Insolvenz angemeldet. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (17 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Bankrecht und Kapitalmarktrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Bankrecht und Kapitalmarktrecht