Kategorie: Rechtsanwalt Umweltstrafrecht

Anwalt Umweltstrafrecht - Rechtsanwalt finden

Informationen zum gesuchten Thema Umweltstrafrecht finden Sie hier mehr lesen
Übersicht unserer Rechtsanwälte für Umweltstrafrecht in der Nähe Ihres Standorts (Köln)
Harald Nuß Köln
Pfälzer Straße 22
50677 Köln
Christoph Weber Köln
Luxemburger Straße 292
50937 Köln
Frank H. Langen Köln
Kaiser-Wilhelm-Ring 20
50672 Köln
Christian Mertens Köln
Zülpicher Straße 83
50937 Köln
Teilnehmer auf einer Karte anzeigen!

Anwälte Umweltstrafrecht - alphabetische Ortsübersicht


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umweltstrafrecht

Das Umweltstrafrecht und seine zahlreichen Gesetze

Der Bereich der Umweltstraftaten wird als Umweltstrafrecht bezeichnet und stellt eine Mischmaterie dar, dessen Wirkungskreis dem öffentlich-rechtlichen Umweltrecht nahe steht. Es existiert kein einheitliches Gesetz zum Umweltstrafrecht. Die maßgeblichen Normen sind unter anderem im Strafgesetzbuch (StGB, §§ 324 ff. StGB), dem Chemikaliengesetz, dem Bundesnaturschutzgesetz, der Gefahrstoffverordnung oder dem Pflanzenschutzgesetz zu finden. Die Regelungen sind Bestandteil des sog. Nebenstrafrechts.

Geschützte Rechtsgüter

Dem Regelungsbereich des Umweltstrafrechts unterfallen der Boden- und Gewässerschutz, der allgemeine Naturschutz, der Strahlenschutz, der Schutz vor unsachgemäßen Umgang mit Abfall und der Schutz vor Immissionen.

Straftatbestände des Umweltstrafrechts (Hauptstrafrecht des StGB) sind beispielsweise die Gewässerverunreinigung in § 324 StGB, die Bodenverunreinigung in § 324a StGB oder der unerlaubte Betrieb einer Rohrleitungsanlage.

Rechtstipps zum Strafrecht

Die neuesten 3 von 325 Rechtstipps zum Thema Strafrecht

Alexander Betz
23.08.2015, Autor Alexander Betz (85 mal gelesen)

Für Verurteilte bringt die Berufung eine zweite Chance. Auch ein Wechsel des Anwalts ist zu diesem Zeitpunkt kein Problem. Verurteilt das Amtsgericht in einer Strafsache und ist der Verurteilte damit nicht ...

Fahren ohne Fahrerlaubnis: Wann macht man sich strafbar?
14.08.2015, Redaktion Anwalt-Suchservice (167 mal gelesen)

Mancher hält es für ein Kavaliersdelikt, ohne Führerschein rasch die paar Meter zum Getränkeladen zu fahren oder besondere Fahrzeuge zu bewegen, für die er keine Fahrerlaubnis besitzt. Schnell hat man sich jedoch mit solchen Aktionen strafbar gemacht. ...

Anzeige wegen Körperverletzung – wie reagieren?
03.08.2015, Redaktion Anwalt-Suchservice (217 mal gelesen)

Mancher Streit eskaliert schnell – gerade wenn Sommerhitze und Alkohol im Spiel sind. Eine körperliche Auseinandersetzung ist schnell passiert. Mancher meint nur, sich selbst verteidigt zu haben – und wundert sich dann über eine Anzeige wegen Körperverletzung. ...

sternsternsternsternstern5.0/5 (1 Bewertungen)