Anwalt Personengesellschaften Frankfurt

Ihr Anwalt für Gesellschaftsrecht in Frankfurt unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Personengesellschaften - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Personengesellschaften...

Anwälte für Personengesellschaften in Frankfurt

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Personengesellschaften aus der Umgebung von Frankfurt angezeigt.

Entfernung: 0.4690403429831342 km

Volker Triebel nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Frankfurt gerne an
Entfernung: 1.3852318267087707 km

Uwe Siemon, Frankfurt: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Personengesellschaften
Entfernung: 2.234401073380567 km

Katja Wolpert aus Frankfurt: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Personengesellschaften
Entfernung: 2.723363452226973 km

Svetlana Goldmann LL.M.: Schnelle Rechtshilfe in Frankfurt zu Themen im Bereich Personengesellschaften
Entfernung: 6.432547345061786 km

Dipl.-Finw. (FH) Gunter H. Reuter, Frankfurt: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Personengesellschaften

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Personengesellschaften

Unsere Rechtsanwälte in Frankfurt haben das Thema Gesellschaftsrecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht. Falls Sie sich vorab zum Thema Personengesellschaften informieren möchten, finden Sie hier aktuelle rechtliche Informationen und Rechtstipps unserer Anwälte sowie der Redaktion des Anwalt-Suchservice.

Personengesellschaften
Das Recht der Personengesellschaften befasst sich mit Rechtsfragen, die rund um die Gründung und den Betrieb einer Personengesellschaft entstehen können. Gemeinsam haben alle Personengesellschaften, dass die Gesellschafter - mit Ausnahmen! - grundsätzlich persönlich haften. mehr...

Rechtstipps zum Thema Personengesellschaften

2008-01-22, Autor Heinrich Hübner (4230 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

ErbStG § 13a; GG Art. 20 Abs. 2 u. 3 Die für den Erwerb von Anteilen an einer Kapitalgesellschaft in Anspruch genommenen Steuervergünstigungen nach § 13a Abs. 1 und 2 ErbStG fallen mit Wirkung für die Vergangenheit weg, wenn die ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (10 Bewertungen)
2009-05-18, PM Geneva Group International (GGI) 26.03.2009 (36 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Einzelunternehmern und Gesellschaftern einer Personengesellschaft kann eine Gesamtsteuerbelastung drohen, die deutlich über dem Höchstsatz der Einkommensteuer liegt. Dieses Risiko besteht immer dann, wenn die vom Unternehmen gezahlte Gewerbesteuer...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1 Bewertungen)
Gesellschaftsvertrag: Was müssen Gründer beachten? © Jürgen Hüls - Fotolia.com
2015-09-30, Redaktion Anwalt-Suchservice (266 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Bei einer Unternehmensgründung ist ein Gesellschaftsvertrag erforderlich, mit dem sich die Beteiligten auf die wesentlichen Details ihres neuen Unternehmens festlegen. Dieser Vertrag muss bestimmte wesentliche Punkte beinhalten. Bei seiner Abfassung...

sternsternsternsternstern  3,3/5 (12 Bewertungen)
2011-12-13, Bundesfinanzhof AZ IX R 15/11 (32 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden, dass Schuldzinsen als Werbungskosten abgezogen werden können, wenn eine vermögensverwaltende Personengesellschaft vom einbringenden Gesellschafter ein ursprünglich privat veranlasstes Darlehen als...

sternsternsternsternstern  2,0/5 (1 Bewertungen)
2009-07-03, Autor Michael Zecher (3033 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Keine Haftung des übertragenden Gesellschafters einer Personengesellschaft für Nachschüsse bei Zustimmung der anderen Gesellschafter zum Eintritt des Erwerbers (schuldbefreiende Übernahme) Das Urteil: BGH II ZR 231/07, Entscheidung vom 9.2.2009 ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)
2008-10-30, BFH I R 34/08 (35 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Eine in den USA wegen ihrer Flexibilität und ihrer Haftungsbegrenzung beliebte Gesellschaftsform ist die Limited Liability Company (LLC), die strukturell einer Kapitalgesellschaft ähnlich ist, die jedoch die steuerliche Behandlung als...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
2016-12-06, Autor Ronny Jänig (89 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Streit kommt bekanntlich in den besten Familien vor und natürlich auch unter den Gesellschaftern einer GmbH. Vor dem Kammergericht Berlin stritten sich GmbH-Gesellschafter über die nachträgliche Errichtung eines Aufsichtsrates. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (3 Bewertungen)
2015-08-20, Autor Ronny Jänig (294 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) bleibt solange fiktiv bestehen, bis sie ihre steuerrechtlichen Pflichten erfüllt hat oder diese erloschen sind. Damit haften die ehemaligen Gesellschafter einer GbR auch noch für die Steuerschulden der ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (17 Bewertungen)
2014-08-13, Autor Jürgen Rodegra (490 mal gelesen)
Rubrik: Internationales Recht

Zu den Gründungsvoraussetzungen für eine Tochtergesellschaft in den USA. Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Haftungsrecht. Schutz der deutschen Muttergesellschaft. Das Gesellschaftsrecht ist in Bewegung geraten. Längst ist es nicht mehr ungewöhnlich, ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (14 Bewertungen)
2012-04-06, Autor Frank Müller (1995 mal gelesen)
Rubrik: Internationales Recht

Das spanische Gesellschaftsrecht, also das Recht der privatrechtlichen Personenvereinigungen, die zur Erreichung eines bestimmten Zweckes durch Rechtsgeschäft begründet werden, umfasst das Recht der Personengesellschaft, der Körperschaft, der ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (32 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Gesellschaftsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Gesellschaftsrecht