Ihren Anwalt für Gewerberecht hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Mit dem Gewerberecht kommt derjenige in Berührung, der ein Gewerbe anmelden bzw. ausüben möchte oder bereits ausübt. Ohne Gewerbeschein ist die Ausübung vieler Berufe nicht möglich. Auch nach der erfolgreicher Gewerbeanmeldung unterliegt die Tätigkeit teilweise strenger Regeln und Gesetze, die auch kontrolliert werden.

Filtern nach Orten

Was ist das Gewerberecht und welche Vorschriften gibt es

Das Gewerberecht im Überblick

Das Gewerberecht umfasst die rechtlichen Grundlagen für die Zulassung und Ausübung eines Gewerbes. Es ist Teil des Verwaltungsrechts und dient in diesem Zusammenhang als Gefahrenabwehrrecht. Unter das Gewerberecht fallen das Bauträgerrecht, das Gaststättenrecht, das Lebensmittelrecht sowie Handwerksrecht. Denn ein Gewerbe ist eine Tätigkeit, die wirtschaftlich, auf eigene Rechnung, eigene Verantwortung und mit der Absicht der Gewinnerzielung ausgeführt wird. Nicht dazu zählen Landwirtschaft und die freien Berufe (Rechtsanwalt, Steuerberater, Arzt etc.). Insbesondere Handwerksbetriebe und Industriebetriebe sind Gewerbe, aber auch Gaststätten oder der Einzelhandel. Die gesetzlichen Grundlagen zur Ausübung eines Gewerbes finden sich unter anderem in der Gewerbeordnung (GewO), der Handwerksordnung (HandwO), dem Gaststättengesetz (GastG), dem Ladenschlussgesetz oder dem Personenbeförderungsgesetz. Die Gesetze sind Einschränkung des Grundsatzes der Gewerbefreiheit.

Was ist die Gewerbefreiheit im Gewerberecht?

In der Bundesrepublik kann grundsätzlich jedermann ein Gewerbe betreiben. Je nach Gewerbe sind aber behördliche Zulassungen notwendig (erlaubnispflichtige Gewerbe). Häufig ist die Zulassung an den Nachweis der Fachkunde geknüpft. Beispielsweise muss eine Prüfung vor der zuständigen Berufskammer abgelegt werden, um die Fachkunde im Bereich der Personenbeförderung nachzuweisen (unter anderem die sog. Taxikonzession). In den handwerklichen Betrieben muss eine Meisterprüfung erfolgreich absolviert werden. Außerdem muss der Gewerbetreibende in manchen Berufen nachweisen, dass er persönlich zuverlässig ist und in geordneten Vermögensverhältnissen lebt. Die Zulassung wird auch Lizenz oder Konzession genannt.

Anwalt für Gewerberecht

Bei Fragen zum Gewerbe oder bei Problemen mit Behörden und Ämtern in Bezug auf ein Gewerbe wenden Sie einfach an einen Anwalt für Gewerberecht. Diesen finden Sie in Ihrer Nähe gleich hier beim Anwalt-Suchservice.

zuletzt aktualisiert am 11.04.2017

Weiterführende Informationen zu Gewerberecht

Anwalt Bauträgerrecht
Das Bauträgerrecht ist kein eigenes Rechtsgebiet. Wichtigster Bestandteil des Bauträgerrechts ist der Bauträgervertrag. Inhalt des Bauträgervertrags ist u.a. die Eigentumsverschaffung an Grundstücken oder von Miteigentumsanteilen verbunden mit der Verpflichtung des Bauträgers zur Errichtung eines Gebäudes. mehr ...

Anwalt Gaststättenrecht
Das Gaststättenrecht zählt zum Wirtschaftsverwaltungsrecht. Es befasst sich mit den rechtlichen Vorgaben, die mit dem Betrieb einer Gaststätte verbunden sind. Da das Gaststättenrecht zum öffentlichen Recht zählt, ist ein Rechtsanwalt für Gaststättenrecht zugleich Rechtsanwalt für Verwaltungsrecht. mehr ...

Anwalt Handwerksrecht
Wer sich als Handwerker selbstständig machen will, muss vieles berücksichtigen. Die Tätigkeit als Handwerker ist einerseits als Gewerbe meldepflichtig - andererseits gibt es Handwerke, die zusätzlich zulassungspflichtig sind. Daran hat auch die Novellierung des Handwerksrechts nur bedingt etwas geändert. mehr ...

Anwalt Lebensmittelrecht
Das Lebensmittelrecht wird oft als Untergebiet des Agrarrechts angesehen. Es steht in enger Beziehung zum Gewerberecht und zum Verbraucherschutzrecht. mehr ...

Rechtstipps zum Thema Gewerberecht

2013-01-09, Verwaltungsgericht Neustadt - 4 L 1021/12.NW - (130 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Die Stadtverwaltung Ludwigshafen hat gegenüber einem Bürger zu Recht eine Gewerbeuntersagung in Bezug auf die von ihm betriebene Seitensprungagentur ausgesprochen. Das hat das Verwaltungsgericht Neustadt entschieden....

sternsternsternsternstern  3,8/5 (8 Bewertungen)
2009-08-31, Autor Oliver Schöning (2763 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Arbeiten von einer Mietwohnung aus birgt Konfliktpotential Wer von zuhause aus arbeitet, genießt viele Vorteile. Gerade Berufseinsteiger und Existenzgründer können durch die Arbeit aus den eigenen vier Wänden heraus beispielsweise Mietkosten für ein ...

sternsternsternsternstern  3,4/5 (9 Bewertungen)
2015-08-11, Autor Fuad Aydin Rahimov (242 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Der Kurzartikel befasst sich mit den rechtlichen Fragen der Existenzgründung im Überblick Existenzgründung/Unternehmensgründung – umfassende Rechtsberatung aus einer Hand Existenzgründung ist die Verwirklichung einer ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (12 Bewertungen)
2016-01-07, Autor Sven Gläser (274 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Fristablauf für Antrag auf außerkapazitäre Zulassung als zwingende Voraussetzung einer anschließenden Studienplatzklage zum Sommersemester 2016 in verschiedenen Bundesländern bereits am 15.01. Die Bewerbungsphase zum Studium im Sommersemester 2016 ist ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (23 Bewertungen)
Autor: RA Christian Harmsen, Bird & Bird LLP, Düsseldorf
Aus: IP-Rechtsberater, Heft 01/2015
Rubrik: Urheber- / Medienrecht

Die Eintragung „IP Attorney” (Malta) berechtigt nicht dazu, Parteien vor dem BGH als Patentanwalt zu vertreten....

2013-04-16, Verwaltungsgericht Neustadt - 3 K 1009/12.NW - (102 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Ein Fahrschüler hat keinen Anspruch auf Zulassung zur praktischen Fahrprüfung, wenn trotz bestandener theoretischer Prüfung massive Zweifel an seiner theoretischen Befähigung bestehen. Das hat das Verwaltungsgericht Neustadt in einem...

2015-09-25, Autor Sven Gläser (327 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Fristablauf für Antrag auf außerkapazitäre Zulassung als zwingende Voraussetzung einer anschließenden Studienplatzklage in Berlin am 01.10. Dies ist unbedingt einzuhalten. Zur Vorbereitung einer Studienplatzklage bedarf es einer besonderen, ...

2013-03-01, BVerwG 10 C 20.12 (76 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Ein Ausländer ist als Flüchtling anzuerkennen, wenn seine Furcht begründet ist, dass er in seinem Herkunftsland wegen der öffentlichen oder privaten Ausübung seiner Religion verfolgt wird. Auch ein durch strafrechtliche Sanktionen erzwungener...

2015-04-29, Autor Siegfried Reulein (495 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Der BGH hat sich in jüngster Vergangenheit mehrfach mit der Ausübung des Widerspruchs, des Widerrufs und des Rücktritts bei Lebens- und Rentenversicherungsverträgen auseinanderzusetzen. Nach einer Grundsatzentscheidung des EuGH hat der BGH ...

2010-05-11, Autor Uwe Klatt (3907 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Beamte, die eine Berufsunfähigkeitsversicherung unterhalten, finden in ihren Versicherungsbedingungen häufig eine Sonderregelung, die sie für den Fall der Dienstunfähigkeit privilegiert. Hat der entsprechende Beamte eine solche sog. “Beamtenklausel“ ...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Gewerberecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Gewerberecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtsanwälte für Gewerberecht
Mit Postleitzahl suchen
Mittelstraße 55
10117 Berlin
Maelostraße 2
45894 Gelsenkirchen
Kaiserstraße 67
69115 Heidelberg
Uhlandstraße 171-172
10719 Berlin
Koblenzer Straße 96
53177 Bonn
Sattlerstraße 9
97421 Schweinfurt
Hildesheimer Straße 359
30880 Laatzen
Wendenstraße 379
20537 Hamburg
Bgm.-Heukamp-Straße 23
49661 Cloppenburg
Gutleutstraße 175
60327 Frankfurt am Main

Mit Postleitzahl suchen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK