Ihren Anwalt für Umweltrecht hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Die moderne Verpackungsgesellschaft schrie in den 80er Jahren gerade zu nach einem verstärkten Umweltrecht. Doch neben einer umweltfreundlichen Müllentsorgung geht es im Umweltschutz auch beispielsweise um einen gesunden Arbeitsplatz.

Filtern nach Orten

Das Umweltrecht umfasst nicht nur die Müllentsorgung

Das Umweltrecht ist eine Querschnittsmaterie und umfasst Normen, die dem Schutz der Umwelt und der Ökosysteme dienen sollen. Es hat sowohl Bezugspunkte zum öffentlichen Recht als auch in Teilbereichen Bezugspunkte zum Strafrecht und zum Privatrecht. Unter Umständen wird die Umwelt auch durch Normen geschützt, die vorrangig ein anderes Ziel verfolgen (z.B. Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz etc.). Neben den nationalen umweltrechtlichen Regelungen gibt es auch europäische Vorschriften, die dem Schutz der Umwelt dienen (beispielsweise die Richtlinie über den strafrechtlichen Schutz der Umwelt). Ein einheitliches Regelungswerk existiert auf nationaler Ebene nicht, Gesetze die dem Umweltrecht zuzuordnen sind, finden sich in zahlreichen Normen, unter anderem im Grundgesetz, im Gesetz zur Umweltverträglichkeitsprüfung und auch im Baugesetzbuch.

Umweltrecht im Strafgesetzbuch

Im Strafgesetzbuch (StGB) gibt es einen eigenen Abschnitt, der Straftaten gegen die Umwelt normiert. Der 29. Abschnitt wird ergänzt durch weitere Ordnungswidrigkeiten-Tatbestände und nebenstrafrechtlichen Regelungen in den einzelnen Umweltschutzgesetzen. So wird zum Beispiel bestraft, wer durch Ablassen von flüssigen Abfällen den Boden verunreinigt.

Rechtsquellen des Umweltrechts

Neben dem Strafgesetzbuch finden sich umweltrechtliche Vorschriften insbesondere im Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG), in den Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzen(Krw-/ AbfG) und im Privatrecht im Umwelthaftungsgesetz (UmweltHG).

zuletzt aktualisiert am 13.04.2017

Weiterführende Informationen zu Umweltrecht

Anwalt Abfallrecht
In Deutschland ist auch der Umgang mit Abfall bzw. Müll gesetzlich geregelt. Das ist sinnvoll, denn das Abfallrecht regelt im Sinne der Umwelt und im Sinne der Bevölkerung den Transport, die Entsorgung, die Behandlung und den Umgang mit Abfall im Allgemeinen. Eine „Vermüllung“ wie man sie oft im Ausland finden kann, wird so verhindert. mehr ...

Anwalt Altlastenrecht
Das Altlastenrecht ist Teil des Bodenschutzrechts und damit Teil des Umweltrechts. Es dient dem Schutz des Bodens und der Bevölkerung vor Gefahren, die von Bodenverunreinigungen ausgehen und befasst sich mit der Sanierung von Boden und Altlasten. Es bestimmt, wer für die Sanierung zuständig ist und dafür aufzukommen hat. mehr ...

Anwalt Immissionsschutzrecht
Das Immissionsschutzrecht ist ein Teil des Umweltrechts. Regelungsinhalt der maßgeblichen Normen ist insbesondere der Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen oder vergleichbare Abläufe. Die wichtigsten Gesetze sind das Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) und die landesrechtlichen Immissionsschutzgesetze. mehr ...

Anwalt Naturschutzrecht
Das Naturschutzrecht umfasst auf Bundesebene und Landesebene alle gesetzlichen Regelungen, die den Schutz der Natur zum Gegenstand haben. Die wichtigste Rechtsquelle des Naturschutzrechts ist das Bundesnaturschutzgesetz (BNatschG). mehr ...

Anwalt Recht der gefährlichen Anlagen und Stoffe
Insbesondere Industrieanlagen und Gewerbeanlagen funktionieren nicht immer ohne schädliche Auswirkungen auf die Umwelt. Um diese so gering wie möglich zu halten, regelt das Recht der gefährlichen Anlagen und Stoffe, wie mit diesen Anlagen und Stoffen umzugehen ist und wann und wie eine derartige "Anlage" betrieben werden darf. mehr ...

Anwalt Umwelthaftungsrecht
Das Umwelthaftungsrecht ist nicht allein in einem Gesetz niedergeschrieben. Zudem ist eine Besonderheit des Umwelthaftungsrechts, dass seine Normen sowohl im Zivilrecht (bürgerlichen Recht) als auch in Gesetzen / Verordnungen des öffentlichen Rechts (Verwaltungsrechts) zu finden sind. mehr ...

Anwalt Umweltverträglichkeitsprüfungsrecht
Das Umweltverträglichkeitsprüfungsrecht umfasst die rechtlichen Grundlagen der Umweltverträglichkeitsprüfung. Sie ist ein Werkzeug der Umweltpolitik, das dazu dient, bestimmte (bauliche) Vorhaben hinsichtlich ihrer möglichen Auswirkungen auf die Umwelt zu überprüfen. mehr ...

Anwalt Verpackungsrecht
Die Kommunen bzw. Gemeinden sind für die Entsorgung des Hausabfalls zuständig. In bestimmten Fällen und bei bestimmten Waren kann die Entsorgungspflicht jedoch auf die einzelnen Unternehmen oder die Verbraucher abgewälzt werden. Das Verpackungsrecht bildet hierfür den rechtlichen Rahmen. mehr ...

Anwalt Wasserrecht
Das Wasserrecht zählt zum großen Bereich des öffentlichen Rechts bzw. des Verwaltungsrechts. Wie der Name es bereits vermuten lässt, befasst sich das Wasserrecht mit der Nutzung von Wasser bzw. der Einwirkung auf das Wasser (Benutzung eines Gewässers) und damit verbundenen Rechtsfragen. mehr ...

Rechtstipps zum Thema Umweltrecht

Müllentsorgung – was ist erlaubt und was illegal? © Rh - Anwalt-Suchservice
2017-07-04, Redaktion Anwalt-Suchservice (406 mal gelesen)
Rubrik: Umweltrecht

Von der Autobatterie am Straßenrand bis zum alten Kühlschrank im Wald. Das Bewusstsein für eine ordnungsgemäße Müllentsorgung ist bei vielen Menschen leider stark unterentwickelt....

sternsternsternsternstern  3,8/5 (32 Bewertungen)
2014-07-01, Sozialgericht Braunschweig Az. S 5 LW 4/10 (199 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Lebenspartner haben dieselben Ansprüche auf Leistungen wie Ehepartner. Das entschied das Sozialgericht Braunschweig. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (6 Bewertungen)
2014-05-23, Autor Tim Geißler (481 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Vorstand haftet persönlich für fehlendes oder unzureichendes Compliance-Managementsystem Zur „Legalitätspflicht“ von AG-Vorständen und GmbH-Geschäftsführern gehört es nach Ansicht des Landgerichts München I unter anderem, ein dem Unternehmen ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (16 Bewertungen)
2013-08-06, Autor Dirk M. Richter (1006 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Moderner Schallschutz bei Dachgeschossausbau erforderlich Dachausbau ohne Trittschall? Stellen Sie sich vor, Sie wohnen im obersten Geschoss eines Mietshauses. Eines Tages wird nun eine das Dachgeschoss zur Wohnung ausgebaut. Nachdem die ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (8 Bewertungen)
2017-09-22, Autor Tim Geißler (48 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Auch alte und bewährte Gesetze werden immer wieder mal geändert. Diesmal gab es gleich einen ganzen Katalog, der in den deutschen Strafgesetzen und der Prozessordnung durch das Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (4 Bewertungen)
Dispositives Recht: Per Vertrag gesetzliche Vorschriften umschiffen © Marco2811 - Fotolia.com
2015-08-05, Redaktion Anwalt-Suchservice (2356 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Eine Reihe von gesetzlichen Vorschriften sind abdingbar, können also durch vertragliche Absprachen anders geregelt werden, als dies im Gesetz vorgesehen ist. In anderen Fällen dagegen sind Abweichungen unzulässig. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (261 Bewertungen)
Schuhwerk am Steuer - Ist Autofahren mit Flip-Flops erlaubt? © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-06-29 11:27:15.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (137 mal gelesen)
Rubrik: Agrarrecht

Im Sommer setzt sich mancher mit Sandalen, Flip-Flops oder gar Barfuß ins Auto. Im Winter dürfen es auch schon mal schwere Winterstiefel oder gar Moonboots sein. Aber: Nicht jedes Schuhwerk ist erlaubt. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (11 Bewertungen)
2013-12-18, Autor Martin Jensch (963 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Das Interview gibt einen Überblick über die anwaltliche Praxis eine Fachanwaltes für Medizinrecht Medizinrecht RA Martin Jensch, Fachanwalt für Medizinrecht im Interview Beschäftigen Sie sich als Fachanwalt für Medizinrecht hauptsächlich mit ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (64 Bewertungen)
2013-08-30, Autor Simone Baiker (2652 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Das VG Darmstadt hat mit Urteil vom 05.04.2011 dargelegt, dass eine leitende Stellung i. S. d. § 7 b Abs. 1 Nr. 2 HwO nicht notwendigerweise betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Belange um-fassen müsse. Erforderlich sei jedoch, dass ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (114 Bewertungen)
2017-09-14, Autor Sven Gläser (35 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Pressemitteilung des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) vom 14.09.2017: „Großflächige Kommerzialisierung des Strandzugangs in Wangerland ist unzulässig" Gemäß der Pressemitteilung des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) vom 14.09.2017 stellt ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (2 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Umweltrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Umweltrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtsanwälte für Umweltrecht
Mit Postleitzahl suchen
Hainbuchenstraße 2
13465 Berlin
Mangerstraße 26
14467 Potsdam
Eschersheimer Landstraße 19-21
60322 Frankfurt am Main
Straße der DSF 6
18528 Bergen auf Rügen
Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Fürstenbergerstraße 168 F
60323 Frankfurt am Main
Albrecht-Dürer-Straße 25
90403 Nürnberg
Neuhauserstraße 15
80331 München (Zweigniederlassung)
Mühlenweg 13
47608 Geldern
Fischtorplatz 20
55116 Mainz

Mit Postleitzahl suchen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK