Anwalt GbR Berlin

Ihr Anwalt für Personengesellschaften in Berlin unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema GbR - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema GbR...

Anwälte für GbR in Berlin

Friedrichstraße 135a
10117 Berlin (Zweigniederlassung)
Ergebnisorientierte Rechtshilfe in Berlin durch Martin Niklas
Schumannstraße 18
10117 Berlin
Sachkundige Rechtsberatung in Berlin bei Dr. Reiner Schäfer-Gölz
Grabbeallee 84
13156 Berlin
Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet GbR durch Horst F. Beckmann M.A., Berlin
Albrechtstraße 22
10117 Berlin
Detaillierte Rechtsberatung im Bereich GbR erhalten Sie bei Moritz Heusinger, Berlin
Jägerstraße 59
10117 Berlin
Dr. Ronny Jänig aus Berlin - Schnell Klarheit bei Fragen im Themenbereich GbR

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Personengesellschaftensanwälte zum Thema GbR in Berlin

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Berlin Ihren Anwalt mit Schwerpunkt GbR. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema GbR (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Berliner Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei, zu einer Mediation oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Personengesellschaften in Berlin auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Rechtstipps zum Thema GbR

2007-12-07, Autor Marcus Schneider-Bodien (15911 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Rubrumsberichtigung oder Klageabweisung bei einer Kündigungsschutzklage, wenn nicht alle in Form einer GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) organisierten Arbeitgeber innerhalb der Klagefrist verklagt wurden. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (116 Bewertungen)
2015-08-20, Autor Ronny Jänig (314 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) bleibt solange fiktiv bestehen, bis sie ihre steuerrechtlichen Pflichten erfüllt hat oder diese erloschen sind. Damit haften die ehemaligen Gesellschafter einer GbR auch noch für die Steuerschulden der ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (19 Bewertungen)
2016-04-26, Autor Nima Armin Daryai (167 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Mit Urteil vom 07.10.2015 hat das Landgericht München die Räumungsklage einer Vermieter-GbR mit der Begründung abgewiesen, dass zu Gunsten der Gesellschafter einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (kurz GbR) und ihrer Angehörigen kein Eigenbedarf ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (15 Bewertungen)
2007-09-25, PM Haus & Grund vom 23.08.2007 (16 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Bei der Vermietung einer Wohnung durch eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) kann diese den Mietvertrag wegen Eigenbedarfs eines Gesellschafters kündigen. So lautet ein entsprechendes Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) (Az.: VIII ZR 271/06)....

2017-01-17, Autor Oliver Schöning (75 mal gelesen)
Rubrik: Wohnungseigentumsrecht

Lange war ungeklärt, ob eine GbR wegen Eigenbedarfs eines Gesellschafters kündigen kann und der Vermieter dem Mieter in diesem Fall eine leerstehende Wohnung im selben Umfeld für die Wirksamkeit der Kündigung anbieten muss. Der Bundesgerichtshof in ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (5 Bewertungen)
2015-12-21, Autor Jörg Streichert (314 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Meist kommt es aufgrund von Streitigkeiten zwischen den Gesellschaftern zu einer Beendigung der gemeinsamen Zusammenarbeit. Da eine Gesellschaft ähnlich wie eine „Ehe“ angelegt ist, ist die Kenntnis, wie eine Auflösung zu erfolgen hat und welche ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (39 Bewertungen)
2008-07-18, Autor Hartmut Göddecke (2876 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Mit Urteil vom 17.06.2008 (XI ZR 112/07) hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass Gesellschafter, die ihr Kapital in einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) angelegt haben, nicht für die Darlehensschulden der GbR haften, wenn der ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (11 Bewertungen)
BGH: Eigenbedarfskündigung für GbR-Gesellschafter zulässig? © Tiberius Gracchus - Fotolia.com
2016-12-15 23:39:20.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (107 mal gelesen)
Rubrik: Mietrecht und Pachtrecht

Darf eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts für einen ihrer Gesellschafter Eigenbedarf an einer Mietwohnung anmelden, die ihr gehört? Der Bundesgerichtshof hat zu dieser Frage eine neue Entscheidung getroffen....

sternsternsternsternstern  3,7/5 (6 Bewertungen)
2011-02-08, Autor Marcus Schneider-Bodien (5344 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Derzeit bemüht sich die Multi Advisor Fund I GbR im Rahmen bundesweit geführter Prozesse - unter anderem auch im Rahmen von Urkundsverfahren - Beiträge aus zweifelhaften Verträgen zu realisieren. Wesentliche Teile der Einlagen werden eingesetzt um ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (7 Bewertungen)
2012-05-16, Autor Hartmut Göddecke (1776 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

In der seit Jahren wenig erfolgreich laufenden Beteiligung Galileo-Fonds Betreutes Wohnen in Neutraubling GbR konnte jetzt mit der finanzierenden Bank ein Vergleich zu Gunsten eines von GÖDDECKE RECHTSANWAÄLTE vertretenen Anlegers erreicht werden. ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (15 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Gesellschaftsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Gesellschaftsrecht