Ihren Anwalt für Wohnungseigentumsrecht in Bexbach finden Sie hier

Die hier gelisteten Rechtsanwälte beraten Sie bei Wohnungseigentumsrecht-Problemen. Nehmen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Kontakt auf.

mehr zum Thema Wohnungseigentumsrecht...

Anwälte für Wohnungseigentumsrecht in Bexbach

Rechtsanwalt Peter Hoffmann
Obere Hochstraße 30
66450 Bexbach

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Benötigen Sie einen Rechtsanwalt für Wohnungseigentumsrecht in Bexbach?

Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Eigentumswohnung sind rechtlich oft nicht einfach. Kommt es zu Problemen in der Wohnanlage, ist anwaltliche Hilfe zu empfehlen. Über diese Seite können Sie schnell und bequem ein Beratungsgespräch mit einem Anwalt für Wohnungseigentumsrecht vereinbaren.

Eigentümergemeinschaft: Was muss man dazu wissen?

Mitglieder sind alle Eigentümer von Wohnungen in einem bestimmten Gebäude oder einer Wohnanlage. Wenn Sie eine Wohnung kaufen, werden Sie Mitglied der Gemeinschaft aller Eigentümer. Mit dem Kauf einer Wohnung werden Sie auch zum Miteigentümer des Hauses, in dem diese liegt. Bei vielen Themen rund um das Haus haben daher alle Eigentümer ein Mitspracherecht. Ein erfahrener Rechtsanwalt für Wohnungseigentumsrecht in Bexbach kann Sie im Streitfall beraten.

Eigentumswohnung: Was muss man als Eigentümer beachten?

Die einzelne Wohnung stellt das Sondereigentum des einzelnen Eigentümers dar. Dieses umfasst etwa die Einbauküche, die Sanitäranlagen, Bodenbeläge, Türen und nicht tragende Wände. Nur hier dürfen Eigentümer allein entscheiden und etwas ändern, wegnehmen oder hinzufügen. Fenster und Decken, tragende Wände, Dach und Heizung gehören dagegen zum Gemeinschaftseigentum. Ein Anwalt für Wohnungseigentumsrecht in Bexbach, kann Ihnen in Auseinandersetzungen mit anderen Eigentümern helfen.

Eigentümerversammlung: Was wird dort entschieden?

Der Hausverwalter beruft einmal im Jahr die Versammlung der Eigentümer ein. Wenn er dies nicht tut, ist inzwischen auch die Einberufung durch einen per Beschluss dazu ermächtigten Eigentümer möglich. Modernisierungen des Gemeinschaftseigentums müssen von ihr beschlossen werden. Was besprochen wird, legt der Verwalter zuvor in einer Tagesordnung fest. Seit der WEG-Reform vom Dezember 2020 können fast alle Beschlüsse mit einfacher Mehrheit getroffen werden. Ein auf das Wohnungseigentumsrecht spezialisierter Anwalt in Bexbach kann Ihnen helfen, Beschlüsse zu überprüfen.

WEG-Recht – was bedeutet das und wer muss sich daran halten?

Dies ist der Rechtsbereich, der die Rechte und Pflichten von Wohnungseigentümern regelt. Maßgeblich dafür ist das Wohnungseigentumsgesetz, kurz WEG. Auch über den Verwalter der Wohnanlage enthält das WEG diverse Regelungen. Dieses Gesetz regelt auch alles, was bei der Eigentümerversammlung passiert. Was Sie gegen unerwünschte Vorschläge anderer Eigentümer tun können, erklärt Ihnen ein Rechtsanwalt für WEG-Recht in Bexbach.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Anwalt für Wohnungseigentumsrecht!

Hier stellen wir Ihnen eine übersichtliche Liste von in Bexbach tätigen Anwälten für Wohnungseigentumsrecht zur Verfügung. Auf den jeweiligen Profilen stellen sich Ihnen die Rechtsanwälte mit näheren Informationen vor. Zur Kontaktaufnahme mit dem ausgewählten Rechtsanwalt können Sie einfach unser Kontaktformular verwenden. Die Verwendung des Kontaktformulars ist unverbindlich und auch für Sie völlig kostenlos. Der Anwalt Ihrer Wahl wird sich dann zeitnah mit einem Terminvorschlag bei Ihnen melden!

Statistische Daten zu Anwälten für Wohnungseigentumsrecht in Bexbach

In Bexbach gibt es 1 Rechtsanwalt, der Mandanten im Wohnungseigentumsrecht berät.
Quelle: Anwalt- und Notarverzeichnis, herausgegeben von der Anwalt Suchservice Verlag Dr. Otto Schmidt GmbH

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Wohnungseigentumsrecht in Bexbach gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Eigentumswohnung, Eigentümergemeinschaft, Eigentümergemeinschaftsrecht, Eigentümerversammlung, Gemeinschaftseigentum, Kaufvertrag Eigentumswohnung, Sondereigentum, Sondernutzungsrecht, Teileigentum, Verwaltervertragsrecht, WEG-Recht, Wohneigentumsrecht.