Ihren Anwalt für befristeter Arbeitsvertrag in Dortmund hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Dortmund unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema befristeter Arbeitsvertrag - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema befristeter Arbeitsvertrag...

Anwälte für befristeter Arbeitsvertrag in Dortmund

Heiliger Weg 67-69
44141 Dortmund
Marcus Spiralski: Ihr Ansprechpartner, Ihre Rechtshilfe bei Fragen zum Thema befristeter Arbeitsvertrag
Ostwall 1
44135 Dortmund
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich befristeter Arbeitsvertrag durch Dirk Hautau
Kaiserstraße 17a
44135 Dortmund
Detaillierte Rechtsberatung, fachkundige Vertretung zum Thema befristeter Arbeitsvertrag erhalten Sie bei Christian Heimann aus Dortmund
Mengeder Markt 1
44359 Dortmund
Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet befristeter Arbeitsvertrag durch Hans-Wilhelm Coenen, Dortmund
Kampstraße 4a
44137 Dortmund
Ingelore Stein: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema befristeter Arbeitsvertrag
Seydlitzstraße 54
44263 Dortmund
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich befristeter Arbeitsvertrag durch Christine Keil-Paust
Stefanstraße 2
44135 Dortmund
Dr. Thomas Ahrens, Dortmund: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema befristeter Arbeitsvertrag
Märkische Straße 46
44141 Dortmund
Klaus-Peter Gomon: Juristische Beratung bei Fragen im Themenbereich befristeter Arbeitsvertrag vor Ort in Dortmund
Kaiserstraße 17a
44135 Dortmund
Detaillierte Rechtshilfe vor Ort in Dortmund erhalten Sie gerne bei Jochen Hake
Kleppingstraße 9 -11
44135 Dortmund
Sachkundige Rechtsberatung in Dortmund bei Andrea Simmrock
Schwanenwall 9
44135 Dortmund
Teja Guntermann: Kompetenter Rechtsrat, zielorientierte Begleitung zum Thema befristeter Arbeitsvertrag
Hamburger Straße 33
44135 Dortmund
Bei Rechtsfragen zum Thema befristeter Arbeitsvertrag hilft Ihnen Angelika Gotthold-Seethaler, Dortmund - schnell & detailliert
Westfalendamm 275
44141 Dortmund
Andreas Einhoff: Gut beraten bei Rechtsfragen und Problemen im Bereich befristeter Arbeitsvertrag
Schwanenwall 8-10
44135 Dortmund
Rechtsberatung und anwaltliche Vertretung im Themenbereich befristeter Arbeitsvertrag durch Sven Reissenberger
Harkortstraße 66
44225 Dortmund
Mathias Henke, Dortmund: Ihre kompetente Rechtshilfe bei Fragen im Themenbereich befristeter Arbeitsvertrag

befristeter Arbeitsvertrag Dortmund

Es gibt grundsätzlich mehrere Arten des befristeten Arbeitsvertrags. Beispielsweise die zeitliche Begrenzung (von... bis) oder die Verknüpfung mit einem Inhalt (bis zur Fertigstellung von...). Der befristete Arbeitsvertrag soll in allen Fällen lediglich eine vorübergehende Maßnahme darstellen. Häufig wird versucht, durch die Befristung das Risiko der Beschäftigung in lauen Auftragszeiten zu minimieren und letztlich Lohn, Sozialversicherung und Steuern zu sparen. Denn das Ende des Arbeitsverhältnisses ist in absehbarer, gut kalkulierbarer Nähe. Bei der Verlängerung von befristeten Arbeitsverträgen werden immer wieder Rechtsfehler begangen, sei es, dass die Häufigkeit der Befristung überstrapaziert oder der Zeitpunkt des neuen Vertrags falsch (in der Regel zu spät) gewählt wird. Lassen Sie sich in diesen und ähnlichen Fällen von einem Anwalt für Arbeitsrecht beraten. Wählen Sie einen Anwalt in Dortmund und nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

befristeter Arbeitsvertrag 20.02.2017
Befristete Arbeitsverträge ermöglichen es dem Arbeitgeber, ohne langfristige Verpflichtungen einen Arbeitnehmer auf Zeit einzustellen. Für viele Arbeitnehmer sind sie eine Chance, sich zu beweisen und auf eine Festanstellung hinzuarbeiten - ob das der Chef genauso sieht, sei dahingestellt. mehr...

Rechtstipps zum Thema befristeter Arbeitsvertrag

Autor: RA FAArbR Dr. Artur Kühnel,Vahle Kühnel Becker, FAeArbR, Hamburg
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 07/2017
Rubrik: Arbeitsrecht

Abgekürzte Kündigungsfrist in Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung
Legt ein vorformulierter Arbeitsvertrag in einer Klausel eine Probezeit und in einer anderen Klausel eine Kündigungsfrist fest, ohne dass unmissverständlich deutlich wird, dass diese Frist erst nach der Probezeit gelten soll, darf ein...

2013-07-22, Autor Hartmut Breuer (1468 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Führungskräfte stellen im Unternehmen die Nahtstelle zwischen Arbeitgeber und der Belegschaft dar. Führungskräfte stellen im Unternehmen die Nahtstelle zwischen Arbeitgeber und der Belegschaft dar. Rechtlich stehen sie auf der Seite der Arbeitnehmer, ...

2013-09-13, Bundesarbeitsgericht -7 AZR 107/12 - (63 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Kommunen können die Befristung von Arbeitsverträgen mit ihren Arbeitnehmern nicht allein mit der "Experimentierklausel" des § 6a SGB II rechtfertigen.

§ 6a SGB II eröffnete bundesweit höchstens 69 kommunalen Trägern - den sog. Optionskommunen -...

Autor: RAin FAinArbR Mediatorin Kerstin Gröne,Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Köln
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 10/2016
Rubrik: Arbeitsrecht

Eine gesetzliche Regelung, die den Abschluss mehrerer aufeinanderfolgender befristeter Arbeitsverträge zur Deckung eines zeitweiligen Personalbedarfs ermöglicht, steht der unionsrechtlichen Rahmenvereinbarung über befristete Arbeitsverträge entgegen,...

Befristeter Arbeitsvertrag: Hinweise zur Probezeit © goodluz - Fotolia.com
2015-02-20, Redaktion Anwalt-Suchservice (2030 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Auch in einem befristeten Arbeitsverhältnis ist die Vereinbarung einer Probezeit möglich. Nicht alle Vereinbarungen über die Probezeit sind jedoch rechtswirksam. ...

Autor: RA FAArbR Dr. Stefan Sasse,Göhmann Rechtsanwälte, Magdeburg
Aus: Arbeits-Rechtsberater, Heft 05/2017
Rubrik: Arbeitsrecht

Sachgrundlose Befristung – Verkürzung der Vertragslaufzeit
Die einseitige oder einvernehmliche Verkürzung der Laufzeit eines befristeten Arbeitsvertrags ist ohne Sachgrund nicht zulässig....

2014-03-07, Autor Thomas Bade (391 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Parteien streiten über die Wirksamkeit der Befristung des zuletzt zwischen ihnen geschlossenen Arbeitsvertrags. Die Klägerin war aufgrund vier aufeinanderfolgender befristeter Arbeitsverträge bei der Beklagten beschäftigt, zuletzt für das Jahr ...

Fahren ohne Fahrerlaubnis: Wann macht man sich strafbar? © Rh - Anwalt-Suchservice
2017-05-30 11:50:42.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (1032 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Mancher hält es für ein Kavaliersdelikt, ohne Fahrerlaubnis rasch die paar Meter zum Getränkeladen zu fahren oder Fahrzeuge zu bewegen, für die er keine Erlaubnis hat. Ist es aber nicht....

Heimarbeit: Keine echte Arbeit? © DOC RABE Media - Fotolia.com
2016-09-06 23:58:29.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (199 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Viele gesetzliche Regeln sollen Arbeitnehmer vor unfairer Behandlung schützen. Dazu gehört auch das Verbot sogenannter Kettenbefristungen. Für Heimarbeiter gelten jedoch nach dem Bundesarbeitsgericht andere Maßstäbe als für sonstige Arbeitnehmer. ...

2015-01-16, Autor Ulrich Baur (247 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Zulässigkeit der Befristung von Arbeitsverhältnissen und Überprüfungsmöglichkeiten des Arbeitnehmers Mit steigender Tendenz werden neue Arbeitsverhältnisse befristet geschlossen, d.h. auf einen bestimmten Zeitraum beschränkt. Soweit dies einerseits ...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umkreissuche

Umkreissuche
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK