Ihren Anwalt für Abfindung in Wasserburg a. Inn hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Wasserburg a. Inn unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Abfindung - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Abfindung...


Hinweis: Haben Sie ein anderes Wasserburg mit Abfindung gemeint, klicken Sie bitte hier.

Anwälte für Abfindung in Wasserburg a. Inn

Ledererzeile 7
83512 Wasserburg a. Inn
Thomas Schmeling aus Wasserburg a. Inn berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Abfindung

Abfindung Wasserburg a. Inn

Die Abfindung ist eine freiwillige Leistung des Vertragspartners, meist des Arbeitgebers, mit der alle sich aus dem Vertrag ergebenen Verpflichtungen beendet. Oftmals werden Abfindungen ohne Zutun angeboten. Alternativ kann Kündigungsschutzklage eingereicht und durch einen Vergleich eine Abfindung erreicht werden. Anwälte für Arbeitsrecht kennen die Rechtsmittel, mit denen die eigenen Interessen optimal durchgesetzt werden können. Anwalt Arbeitsrecht in Wasserburg a. Inn gleich hier auswählen und unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Abfindung 27.04.2017
Die meisten Menschen bringen die Abfindung mit dem Arbeitsrecht in Verbindung. Abfindungen gibt es jedoch auch im Mietrecht und Pachtrecht sowie bei Prozessen mit Schadensersatzansprüchen oder Dienstverhältnissen. mehr...

Rechtstipps zum Thema Abfindung

Abfindung für Arbeitnehmer: Wer bekommt sie? © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-08-28 10:16:07.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (390 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Viele Arbeitnehmer gehen davon aus, dass sie bei der regulären Beendigung des Arbeitsverhältnisses automatisch eine Abfindung erhalten. Die Abfindung ist jedoch an einige Voraussetzungen geknüpft....

sternsternsternsternstern  3,9/5 (42 Bewertungen)
2013-04-03, Bundesarbeitsgericht - 1 AZR 813/11 - (80 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Betriebsparteien dürfen bei der Bemessung von Sozialplanleistungen berücksichtigen, dass Arbeitnehmer eine vorgezogene gesetzliche Altersrente beziehen können. Das verstößt nicht gegen den betriebsverfassungsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (8 Bewertungen)
2014-02-05, Autor Anton Bernhard Hilbert (953 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Ein Sohn verzichtet gegenüber seinen Brüdern gegen Abfindung auf den künftigen Pflichtteil nach dem Tod der Mutter. Wie sind die steuerlichen Folgen? Ein Rechtstipp von Anton Bernhard Hilbert, Waldshut-Tiengen - http://www.hilbert-simon.de ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (19 Bewertungen)
2011-03-24, Autor Mathias Henke (4121 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Abfindungen wegen Verlustes des Arbeitsplatzes unterliegen der Besteuerung. Während man der Lohnsteuer nicht entgehen kann, wird aber oft übersehen, dass man hinsichtlich der Kirchensteuer gutes Geld sparen kann. ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (12 Bewertungen)
2017-07-30, Autor Janus Galka (82 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

40 Euro pauschal für den Verzug des Arbeitgebers laut Landesarbeitsgericht möglich Der Gesetzgeber hat für säumige Schuldner, neben Verzugszinsen, auch eine pauschale Regelung mit folgendem Wortlaut verfasst: "Der Gläubiger einer ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (6 Bewertungen)
2016-06-17, Autor Giuseppe Massimiliano Landucci (855 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Die Unterzeichnung eines Aufhebungsvertrages zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann für den Arbeitnehmer erhebliche Nachteile nach sich ziehen. Zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses sieht das Arbeitsrecht verschiedene Wege vor. Neben ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (98 Bewertungen)
2010-08-14, Autor Mathias Henke (4355 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Sogenannte mehrstufige Ausschlussfristen sind immer wieder Gegenstand von Rechtsstreitigkeiten zwischen den Arbeitsvertragsparteien und beschäftigen die Arbeitsgerichte seit Jahren. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat nunmehr in einer aktuellen ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (17 Bewertungen)
2014-07-29, Autor Andreas Jäger (485 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Bei der Auswahl eines Vormundes können Großeltern Pflegefamilien vorzuziehen sein. Muss für ein oder mehrere Kinder ein Vormund gefunden werden, weil den Eltern das Sorgerecht entzogen wurde, so haben die Großeltern das Recht, bei der Auswahl ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (20 Bewertungen)
2013-06-17, Autor Tim Geißler (1114 mal gelesen)
Rubrik: Strafrecht

Gute Vertretung setzt einen kompetenten (Wahl-)Verteidiger voraus! Im Strafrecht gilt in vielen Fällen das Prinzip der „notwendigen Verteidigung“. Dies bedeutet, dass Beschuldigte im Verfahren einen Strafverteidiger haben müssen, der für die ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (24 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Arbeitsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Umkreissuche

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK