Anwalt EU-Recht

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Das EU-Recht, auch Europarecht genannt, umfasst die Gesamtheit der Normen, die das überstaatliche Recht in Europa regeln. Das Europarecht ist Oberbegriff für unterschiedliche rechtliche Ordnungen, die in irgendeiner Art und Weise miteinander verbunden sind.

Alle Kanzleistandorte (alphabetisch)

A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Informationen zum EU-Recht:

Das EU-Recht, auch Europarecht genannt, umfasst die Gesamtheit der Normen, die das überstaatliche Recht in Europa regeln. Das Europarecht ist Oberbegriff für unterschiedliche rechtliche Ordnungen, die in irgendeiner Art und Weise miteinander verbunden sind.

Häufig wird das EU-Recht unterteilt in das Europarecht im engeren Sinne und das Europarecht im weiteren Sinne. Bedeutendstes Regelungswerk für das EU-Recht im engeren Sinne ist das sogenannte Primärrecht. Das umfasst insbesondere die Verträge, die zwischen den Mitgliedssaaten geschlossen wurden (z.B. Vertrag über die Europäische Union, Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union). Daneben gibt es das Sekundärrecht, welches auf der Basis des Primärrechts erlassen wird (Verordnungen, Richtlinien). Eine europäische Verfassung existiert im EU-recht nicht.

Europarecht im engeren Sinne und Primärrecht

Das EU-Recht im engeren Sinne beinhaltet das Recht der europäischen Gemeinschaften (Europäische Gemeinschaft und Europäische Atomgemeinschaft) und die Vorschriften über die Zusammenarbeit im Rahmen der Europäischen Union.

Das Primärrecht umfasst dabei die Grundlagen und Normen über die Funktionsweise der Europäischen Union selbst. Unterteilt wird das Primärrecht in das geschriebene Primärrecht (beispielsweise die sog. Wirtschaftsverfassung oder die sog. Kompetenzordnung) und das ungeschriebene Primärrecht (allgemeine Grundsätze des Gemeinschaftsrechts oder des Unionsrechts).

Europarecht im weiteren Sinne

Neben der Zusammenarbeit der zwei europäischen Gemeinschaften existieren weitere Formen der Zusammenarbeit in Europa. Mit dem EU-Recht im weiteren Sinne wird zum Beispiel die Zusammenarbeit von Europarat und Europäischer Menschenrechtkonvention oder von Westeuropäischer Union mit der OSZE erfasst.

Sekundärrecht

Das Sekundärrecht beinhaltet Rechtsakte, die von den Organen (Europäisches Parlament, Europäischer Rat, Europäische Kommission etc.) der europäischen Gemeinschaften auf der Basis des Primärrechts erlassen werden. Dazu zählen die Europäische Verordnung, die europäische Richtlinie, der Beschluss oder die Empfehlung und Stellungnahme.

Weiterführende Informationen zu EU-Recht

Anwalt Zollrecht
Das Zollrecht beinhaltet die Gesamtheit der Normen und Regelungen rund um die rechtlichen Fragen des Zolls. Ein Zoll ist die Abgabe, die beim Verkehr von Waren über Grenzen anfällt. Es gibt beispielsweise Einfuhrzölle, Durchfuhrzölle oder Ausfuhrzölle. mehr ...

Anwalt Energierecht
Das Energierecht beinhaltet die gesetzlichen Regelungen der Energiewirtschaft. Unterteilt werden kann das Energierecht in nationales Energierecht und in europäisches Energierecht. Es umfasst auch die leitungsgebundene Versorgung mit Strom und Gas. mehr ...

Anwalt EU Marke 06.08.2015
Sie gilt als der große Bruder der nationalen Marke und ist gerade im "Exportland Deutschland" für Unternehmen, die im europäischen Binnenmarkt tätig sind, besonders wichtig: Die EU-Marke. mehr ...

Anwalt Lenkzeit
Fahrzeugführer dürfen bestimmte Fahrzeuge im Straßenverkehr nur führen, wenn sie gesetzlich geregelte Pausenzeiten einhalten. Die maximale Dauer, in der der sie ihr Fahrzeug ohne Pause führen dürfen, nennt sich Lenkzeit. Gesetzliche Vorschriften über die Lenkzeit im gewerblichen Güterverkehr oder Personenverkehr finden sich in europäischen Verordnungen der Europäischen Gemeinschaft. mehr ...

Anwalt Unternehmensrecht
Das Unternehmensrecht ist eine Querschnittsmaterie, die sich mit dem Verkauf und der Rechtsstellung eines Unternehmens befasst. Ein einheitliches Gesetzeswerk zum Unternehmensrecht gibt es nicht. Die wichtigsten Vorschriften finden sich unter anderem im Handelsrecht, dem Arbeitsrecht, dem Steuerrecht und dem Wettbewerbsrecht. mehr ...

Anwalt Naturschutzrecht
Das Naturschutzrecht umfasst auf Bundesebene und Landesebene alle gesetzlichen Regelungen, die den Schutz der Natur zum Gegenstand haben. Die wichtigste Rechtsquelle des Naturschutzrechts ist das Bundesnaturschutzgesetz (BNatschG). mehr ...

Anwalt Subventionsrecht
Subventionen und die Vergabe von Subventionen - die gefühlt oft nach dem "Gießkannenprinzip" vergeben werden - erhitzen immer wieder die Gemüter. Subventionen sind staatlichen Beihilfen und unterstützenden Leistungen an Unternehmen und Betriebe. Für ihre Vergabe stellt das Subventionsrecht auf nationaler und internationaler Ebene verbindliche Regeln auf. mehr ...

Anwalt Internationales Versicherungsrecht
Die zunehmende Globalisierung macht auch vor der Versicherungsbranche keinen Halt. Immer öfter kommt es auch im Versicherungsrecht zu Fällen mit Auslandsbezug. Das internationale Versicherungsrecht legt fest, welches nationale Recht bei einem Versicherungsfall mit Auslandsbezug zur Anwendung kommt. mehr ...

Anwalt Außenwirtschaftsrecht
Das Außenwirtschaftsrecht umfasst die Normen, die den Außenwirtschaftsverkehr regeln. Zum Außenwirtschaftsverkehr gehören der Güterverkehr, der Dienstleistungsverkehr, der Zahlungsverkehr und der sonstige Wirtschaftsverkehr, sowie der Verkehr mit Auslandswerten und Gold. mehr ...

Anwalt Steuerflucht 30.09.2015
Steuerflucht ist für das deutsche Finanzwesen ein großes Problem, denn in den bekannten Steueroasen sind mehrere Billionen Dollar angelegt, die am Fiskus vorbeigehen. Aber was versteht man unter Steuerflucht und wann ist Steuerflucht illegal? mehr ...

Anwalt Teilungsversteigerung 14.08.2015
Sie wird in Deutschland jährlich etwa 2000 bis 3000 Mal durchgeführt und kann zu hohen Gewinnen oder hohen Verlusten führen: Die Teilungsversteigerung - eine sowohl juristisch als auch wirtschaftlich sehr interessante Verfahrensart. mehr ...

Anwalt IT-Recht 29.03.2016
Ähnlich dem Medienrecht umfasst auch das IT-Recht unterschiedlichste Regelungen aus zahlreichen Rechtsbereichen. Immer größere Bedeutung erlangt das Telekommunikationsrecht (TK-Recht). Daneben gibt es die klassischen Rechtsfragen zum Thema Computer und Software und den großen Bereich des Datenschutz und des Datenschutzrechts. Rechtsanwälte, die sich auf den Bereich des IT-rechts spezialisieren, können unter bestimmten Voraussetzungen den Titel Fachanwalt für IT-Recht führen. mehr ...

Anwalt Immobilienanwalt
Als Immobilienanwalt bezeichnet man einen Rechtsanwalt, der sich hauptsächlich mit dem Immobilienrecht beschäftigt. Dieser Bereich umfasst alle Gebiete des Rechts, die mit Grundstücken oder Wohnungen und deren Verkauf, Vermietung, Nutzung etc. zu tun haben. mehr ...

Anwalt Medizinrecht 29.03.2016
Das Medizinrecht wird angewendet bei der Berufsausübung von Ärzten und Zahnärzten. Für Heilpraktiker gilt vor allem das Heilpraktikergesetz, für Hebammen das Hebammengesetz. Über das Recht der Heilberufe unterfallen auch diese Rechtsbereiche grundsätzlich dem Medizinrecht. mehr ...

Anwalt Medienrecht 29.03.2016
Ein einheitliches Medienrecht bzw. ein einheitliches Gesetzeswerk zu diesem Rechtsgebiet kennt das deutsche Recht nicht. Vielmehr setzt sich das Medienrecht aus mehreren Rechtsbereichen zusammen und umfasst alle drei juristischen Teilbereiche – Privatrecht, Strafrecht und öffentliches Recht. mehr ...

Anwalt Sozialversicherungsrecht
Das Sozialversicherungsrecht umfasst die Gesamtheit der Normen und Regelungen des Sozialversicherungssystems. Zum System der Sozialversicherungen zählen die gesetzliche Krankenversicherung (GKV), die gesetzliche Unfallversicherung (UV), die Deutsche Rentenversicherung (RV), die Pflegeversicherung (PV) und die Arbeitslosenversicherung (ALV). Die rechtlichen Grundlagen der Sozialversicherungen finden sich im Sozialgesetzbuch (SGB), welches in insgesamt zwölf Bücher aufgeteilt ist. Das Sozialversicherungsrecht umfasst nicht nur die Leistungen der Versicherungen, sondern dient außerdem der Prävention und Rehabilitation. mehr ...

Anwalt Vertriebsrecht
Das Vertriebsrecht (Recht, ein bestimmtes Produkt zu vertreiben) befasst sich mit dem Recht der Absatzermittlung von Dienstleistungen, Waren, Versicherungen, Bausparverträgen und Kapitalanlagen. mehr ...

Anwalt Wirtschaftsrecht 29.03.2016
Wirtschaftsrecht ist ein weites Feld und der Rat eines qualifizierten Rechtsanwaltes deshalb oft viel wert. Nicht nur das Wirtschaftsprivatrecht, auch das Wirtschaftsstrafrecht, das Wirtschaftsverwaltungsrecht und das Außenwirtschaftsrecht zählen zum Wirtschaftsrecht. mehr ...

Anwalt Tierzuchtrecht
Maßgabe für die Tierzucht ist das Tierzuchtgesetz. Es gilt für die – professionelle – Züchtung von Rinder und Büffel, Schweine, Schafen, Ziegen, Hauspferde und Hausesel sowie deren Kreuzungen. Bei Fragen und Problemen hilft ein Experte: ein Anwalt mit Spezialisierung auf das Tierzuchtrecht. mehr ...

Anwalt Staatshaftungsrecht
Im Zivilrecht ist die Haftung zwischen Privatleuten im BGB geregelt. Aber auch wenn Organe des Staates bzw. der Verwaltung ein "Missgeschick" passiert, muss dafür jemand haften: Es haftet der Staat. Die Basis dafür ist das Staatshaftungsrecht. mehr ...

Rechtstipps zum Thema EU-Recht

2008-02-06, PM BMJ vom 30.01.2008 (120 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Das Bundeskabinett hat ein Gesetz zu besseren Durchsetzung von Forderungen innerhalb der Europäischen Union beschlossen. Mit dem "Gesetzentwurf zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Forderungsdurchsetzung und Zustellung" werden die deutschen...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (9 Bewertungen)
2012-07-20, Autor Carsten Herrle (1009 mal gelesen)
Rubrik: Internationales Recht

Die europäische Kommission hat eine Richtlinie vorgeschlagen, die den Onlinemarkt für Urheber leichter zugänglich machen soll. Ihre Kernpunkte gab die europäische Kommission vorherige Woche in einer Pressemitteilung bekannt und soll in diesem Artikel ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (4 Bewertungen)
2010-07-14, PM Bundesnotarkammer 30.06.2010 (37 mal gelesen)
Rubrik: Diverse Themen

Durch zunehmende Mobilität der Bürgerinnen und Bürger innerhalb der Europäischen Union wächst auch die Zahl der grenzüberschreitenden Erbfälle. Die europäischen Notare haben deshalb zum Erben und Vererben eine Informationsplattform für ganz Europa...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (2 Bewertungen)
2014-03-28, OVG NRW Az. 1 A 21/12.A (928 mal gelesen)
Rubrik: Ausländerrecht

Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen hat entschieden, dass Asylbewerbern, die über Italien nach Deutschland eingereist sind, bei einer Abschiebung nach Italien keine unmenschliche oder erniedrigende Behandlung droht....

sternsternsternsternstern  4,1/5 (14 Bewertungen)
2013-03-05, Autor Gabriele Renken-Röhrs (1013 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Der europäische Gesetzgeber hat zur Verwirklichung eines einheitlichen Rechtsraumes die europäische Erbrechtsverordnung erlassen, die umfassende Regelungen für grenzüberschreitende Erbfälle enthält. Der europäische Gesetzgeber hat zur Verwirklichung ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (4 Bewertungen)
2011-12-22, BGH - VIII ZR 70/08 (54 mal gelesen)
Rubrik: Baurecht

Der Bundesgerichtshof hat in Umsetzung eines Urteils des Gerichtshofs der Europäischen Union zur Auslegung der Richtlinie 1999/44/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. Mai 1999 zu bestimmten Aspekten des Verbrauchsgüterkaufes und der...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (1 Bewertungen)
2010-07-11, BGH - Xa ZR 124/07 (41 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Der Bundesgerichtshof hat über eine Nichtigkeitsklage der Europäischen Zentralbank gegen ein Patent entschieden, das ein Verfahren zur Herstellung eines fälschungssicheren Dokuments, zum Beispiel von Geldscheinen, betrifft. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (1 Bewertungen)
2006-11-07, PM VZ Brandenburg vom 06.11.2006 (34 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Mit der Zunahme der Terrorgefahr werden die Sicherheitsvorkehrungen im Flugverkehr verschärft. Nachdem für USA-Flüge bereits im Sommer Flüssigkeiten im Handgepäck mit Ausnahme von Babynahrung für mitreisende Kinder und dringend notwendigen,...

Kein sicherer Hafen: Die Rechtsprechung des EuGH zum Datenschutz © Marco2811 - Fotolia.com
2015-10-19, Redaktion Anwalt-Suchservice (222 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Der Europäische Gerichtshof hat in den letzten Jahren verschiedene wichtige Urteile zum Thema Datenschutz gefällt. Für besonderes Aufsehen sorgte die kürzliche Entscheidung zum „Safe-Harbour“- Abkommen mit den USA. ...

sternsternsternsternstern  4,7/5 (7 Bewertungen)
2014-05-13, Autor Gian Luca Pagliaro (489 mal gelesen)
Rubrik: Internationales Recht

In jüngster Zeit werden verstärkt Mahnbescheide aus dem Ausland nach Deutschland zugestellt. In der Regel handelt es sich um eine durch das (ausländische) Gericht ausgefertigte, also amtliche Verfügung. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (13 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Verwaltungsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Verwaltungsrecht