Anwalt Abstandsfläche Cottbus - Rechtsanwalt finden

Informationen zum Thema Abstandsfläche

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Abstandsfläche in der Nähe Ihres Standorts (Cottbus)

Parzellenstraße 10
03046 Cottbus
Thomas Schulz nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Cottbus gerne an
Karl-Liebknecht-Straße 11
03046 Cottbus
Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Sven Bartholdtsen in Cottbus
Berliner Straße 157
03046 Cottbus
Margit Bandmann aus Cottbus berät und begleitet Sie im Themenkomplex Abstandsfläche - schnell und rechtssicher

Kartenansicht der Teilnehmer in Cottbus


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Abstandsfläche

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte in Cottbus, die das Thema Baurecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Diese bieten Ihnen Rat und Unterstützung zu Ihrer Frage zum Thema Abstandsfläche – sowohl im Rahmen einer Beratung als auch bei einer Vertretung vor Gericht.

Rechtstipps zum Thema Abstandsfläche

2010-05-29, Autor Wolfgang Raithel (6174 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Die Frage der Einhaltung von Abstandsflächen gehört bei Sonderbauten zum Prüfungsumfang der Baugenehmigungsbehörde (Art. 60, 2 BayBO). Klage vor dem Verwaltungsgericht München erfolgreich. Nach der Novellierung der Bayerischen Bauordnung (BayBO) ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (11 Bewertungen)
2012-11-28, Autor Wolfgang Raithel (1872 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Entscheidung des VGH München zur Frage,wann ein Sondereigentümer erfolgreich eine Nachbarbaugenehmigung anfechten kann In dem Beschluß des VGH München vom 10.05.2012, Az.: 2 CS 12.795 - juris, wird folgendes klargestellt: "(...) Nach Art. 63 Abs. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (44 Bewertungen)
2007-09-20, Autor Wolfgang Raithel (3330 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Artikel von Kanzlei Gast & Collegen Ein Grundstückseigentümer hatte an seinem Neubau, einem Doppelhaus, einen erdgeschossigen Anbau, vergleichbar einem Erker, geplant und, nach Erteilung der entsprechenden Baugenehmigung, auch begonnen auszuführen. ...

sternsternsternsternstern  4,7/5 (6 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Baurecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Baurecht