Anwalt Schenkung Neunkirchen - Rechtsanwalt finden

Sie suchen einen Rechtsanwalt in Neunkirchen für Schenkung in einer der umfassendsten Rechtsanwalt-Datenbanken in Deutschland. Unsere Datenbank wird laufend aktualisiert und enthält die Kontaktdaten von erfahrenen Rechtsanwälten in allen maßgeblichen Rechtsgebieten.

Hinweis: Wir haben mehrere Orte ähnlichen Namens in unserem System. Bitte wählen Sie aus einem der folgenden Links:


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtstipps zum Thema Schenkung

2007-11-20, Autor Heinrich Hübner (3198 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

In den Erbschaftsteuerrichtlinien hat der Richtliniengeber mehrfach Restriktionen für die Gewährung der Begünstigungen der §§ 13a, 19a ErbStG vorgesehen, die im Hinblick auf das Bereicherungsprinzip des ErbStG fragwürdig sind. Der nachfolgende ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (15 Bewertungen)
2008-01-22, Autor Heinrich Hübner (4583 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Mitte der 90er Jahre wurde das Thema der disquotalen Gesellschafterleistungen engagiert diskutiert1. Angestoßen wurde diese Diskussion durch eine Serie von Entscheidungen des BFH2, auf die die Steuerverwaltung mit gleichlautenden Ländererlassen vom ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (17 Bewertungen)
Schenken und beschenkt werden – was gibt es zu beachten? © magele - Fotolia.com
2015-10-15, Redaktion Anwalt-Suchservice (271 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Wer jemand anderem ein Geschenk macht oder selbst eines bekommt, denkt oft nicht an rechtliche Konsequenzen. Die Schenkung jedoch ist ein gesetzlich geregelter Vorgang – und kann unerwartete Folgen nach sich ziehen. ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (14 Bewertungen)
2016-07-28, Autor Anton Bernhard Hilbert (137 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Bisher war umstritten, ob und unter welchen Umständen eine Schenkung unter Wohnrechtsvorbehalt zur Reduzierung des Pflichtteils führen kann. Der Bundesgerichtshof sorgt jetzt für mehr Klarheit. Der ungeliebte Pflichtteil darf nicht durch lebzeitige ...

sternsternsternsternstern  4,7/5 (27 Bewertungen)
2012-06-01, Autor Anton Bernhard Hilbert (1809 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Ein beliebtes Mittel, Pflichtteilsansprüche zu umgehen, ist die Aushöhlung des Nachlasses durch eine lebzeitige Schenkung. Das Mittel ist aber nur bedingt tauglich. Denn es löst einen Pflichtteilsergänzungsanspruch aus. Klassischer Beispielsfall: ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (15 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Zivilrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Zivilrecht