Anwalt Anfechtungsklage Trier

Ihr Anwalt für Gesellschaftsrecht in Trier unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Anfechtungsklage - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Anfechtungsklage...

Anwälte für Anfechtungsklage in Trier

Hawstraße 1 A
54290 Trier
Oliver Brand, Trier: Erfahrung und Kompetenz bei Rechtsfragen zum Thema Anfechtungsklage
Hawstraße 1 a
54290 Trier
Rainer Schons, Trier: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Anfechtungsklage

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Anfechtungsklage

Zum Thema Anfechtungsklage und Gesellschaftsrecht finden Sie hier ein reichhaltiges Informationsangebot unserer Anwälte sowie der Redaktion des Anwalt-Suchservice.

Rechtstipps zum Thema Anfechtungsklage

2009-01-28, OLG Frankfurt am Main Aktenzeichen 5 U 183/07 (28 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Ein Aktionär kann sich schadensersatzpflichtig machen, wenn er eine unberechtigte Anfechtungsklage gegen Hauptversammlungsbeschlüsse der Aktiengesellschaft (AG) erhebt. Das entschied das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (OLG) mit einem aktuellen...

2015-01-14, Autor Erik Hauk (248 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Wie kann man rechtlich gegen Verkehrsschilder vorgehen? Allgemeines Bei Verkehrszeichen handelt es sich um Verwaltungsakte in Form einer so genannten Allgemeinverfügung (Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 13.12.1979, Az.: 7 C 46/78). Die ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (9 Bewertungen)
2011-08-24, Autor Erik Hauk (2385 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Eine Anfechtungsklage gegen ein verkehrsbezogenes Ge- oder Verbot ist gegen den Rechtsträger der jetzt zuständigen Straßenverkehrsbehörde zu richten (VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 10.2.2011, Az.: 5 S 2285/09). Dies gilt vor allem bei einem ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (9 Bewertungen)
2013-02-27, BGH AZ II ZR 56/12 (50 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass das Rechtsschutzbedürfnis für eine Anfechtungsklage gegen die Wahl des Aufsichtsrats einer Aktiengesellschaft nicht ohne weiteres bei einem Rücktritt des Aufsichtsrats entfällt. ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (5 Bewertungen)
2016-12-06, Autor Ronny Jänig (92 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Streit kommt bekanntlich in den besten Familien vor und natürlich auch unter den Gesellschaftern einer GmbH. Vor dem Kammergericht Berlin stritten sich GmbH-Gesellschafter über die nachträgliche Errichtung eines Aufsichtsrates. ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (4 Bewertungen)
2015-08-20, Autor Ronny Jänig (297 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) bleibt solange fiktiv bestehen, bis sie ihre steuerrechtlichen Pflichten erfüllt hat oder diese erloschen sind. Damit haften die ehemaligen Gesellschafter einer GbR auch noch für die Steuerschulden der ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (17 Bewertungen)
2014-08-13, Autor Jürgen Rodegra (492 mal gelesen)
Rubrik: Internationales Recht

Zu den Gründungsvoraussetzungen für eine Tochtergesellschaft in den USA. Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Haftungsrecht. Schutz der deutschen Muttergesellschaft. Das Gesellschaftsrecht ist in Bewegung geraten. Längst ist es nicht mehr ungewöhnlich, ...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (15 Bewertungen)
2012-04-06, Autor Frank Müller (1997 mal gelesen)
Rubrik: Internationales Recht

Das spanische Gesellschaftsrecht, also das Recht der privatrechtlichen Personenvereinigungen, die zur Erreichung eines bestimmten Zweckes durch Rechtsgeschäft begründet werden, umfasst das Recht der Personengesellschaft, der Körperschaft, der ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (32 Bewertungen)
2015-02-04, Autor Ronny Jänig (447 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Taucht ein Gesellschaftsanteil bzw. Geschäftsanteil im Nachlass auf, ist die Rechtslage für die Erben oft unklar. Erbschaften von Unternehmern oder Investoren bestehen nicht nur aus Geld, Wertpapieren oder Immobilien. Im Nachlass taucht regelmäßig ein ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (26 Bewertungen)
2015-05-12, Autor Ronny Jänig (270 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Die Auskunftspflicht eines GmbH-Geschäftsführers nach Insolvenz der Gesellschaft umschließt nicht die Angaben zu seinen persönlichen finanziellen Verhältnissen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am 5. März 2015 entschieden (IX ZB 62/14). ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (14 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Gesellschaftsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Gesellschaftsrecht