Ihren Anwalt für Geschäftsführer in Nürnberg hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Unternehmensrecht in Nürnberg unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Geschäftsführer - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Geschäftsführer...

Anwälte für Geschäftsführer in Nürnberg

Königstorgraben 3
90402 Nürnberg
Georg Sandtner: Schnelle, umfangreiche Fachberatung bei Ihren Fragen im Bereich Geschäftsführer

Unternehmensrechtsanwälte zum Thema Geschäftsführer in Nürnberg

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Nürnberg Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Geschäftsführer. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Geschäftsführer (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Nürnberger Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Unternehmensrecht in Nürnberg auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Rechtstipps zum Thema Geschäftsführer

2015-12-19, Autor Jörg Streichert (353 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Kaum ein anderes Risiko ist für den Geschäftsführer einer GmbH größer, als das Risiko einer Insolvenz der von ihm geführten Gesellschaft. Selten geht es aber um den Vorwurf, die Insolvenz verursacht zu haben, sondern fast immer um den Vorwurf ...

sternsternsternsternstern  4,6/5 (76 Bewertungen)
2017-06-02, Autor Jörg Streichert (107 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Gesellschafterausschluss und Abberufung des Gesellschafter-Geschäftsführers sind in der zweigliedrigen GmbH aufgrund der in besonderem Maße personalistisch ausgeprägten Struktur nur unter Beachtung erhöhter Anforderungen möglich, wenn keine ...

sternsternsternsternstern  4,9/5 (78 Bewertungen)
2011-10-11, Autor Hermann Kulzer (2872 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Warum muss die Gesellschaft mit dem Geschäftsführer einen Arbeitsvertrag abschließen? Was sind die wesentlichen Rechte und Pflichten die in einem Geschäftsführeranstellungsvertrag geregelt werden müssen. Welches Gericht ist bei Streit ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (13 Bewertungen)
2017-06-30, Autor Jörg Streichert (76 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Ein Geschäftsführer ist verpflichtet, die von den Gesellschaftern erteilten Weisungen auszuführen. Die Kehrseite dieser Machtverteilung ist die Befreiung des Geschäftsführers von Innenhaftungsansprüchen der Gesellschaft, wenn und soweit er ...

sternsternsternsternstern  5,0/5 (47 Bewertungen)
2013-07-22, Autor Hartmut Breuer (1487 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Führungskräfte stellen im Unternehmen die Nahtstelle zwischen Arbeitgeber und der Belegschaft dar. Führungskräfte stellen im Unternehmen die Nahtstelle zwischen Arbeitgeber und der Belegschaft dar. Rechtlich stehen sie auf der Seite der Arbeitnehmer, ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (54 Bewertungen)
2014-07-31, Autor Tim Geißler (430 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

BGH schränkt Geschäftsführerhaftung ein. Gute Nachrichten aus dem Wettbewerbsrecht: In einer Grundsatzentscheidung hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe die persönliche Haftung von Geschäftsführern beschränkt, wenn aus Ihrer Gesellschaft heraus ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (16 Bewertungen)
2014-06-11, Autor Alexander Hammer (640 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Der Geschäftsführer der Komplementär-GmbH haftet gegenüber der KG auch ohne Anstellungsvertrag. Mit Urteil vom 18.06.2013 (Az.: II ZR 86/11) hat der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs die Möglichkeiten deutlich ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (23 Bewertungen)
Autor: RA Thomas Tegeler, GREYHILLS Rechtsanwälte, Köln www.greyhills.eu
Aus: IP-Rechtsberater, Heft 09/2014
Rubrik: Urheber- / Medienrecht

Der Geschäftsführer haftet für unlautere Wettbewerbshandlungen der von ihm vertretenen Gesellschaft nur dann persönlich, wenn er an der Wettbewerbsverletzung selbst beteiligt war oder diese aufgrund einer Garantenstellung hätte verhindern müssen....

2015-11-12, Autor Holger Syldath (276 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Darf man als Geschäftsführer einfach gehen, wenn es gerade schlecht läuft? Ja und Nein! Als Geschäftsführer hat man viel um die Ohren und trägt Verantwortung für das Unternehmen. Nicht selten wächst einem diese komplexe ...

2017-08-09, Autor Boris Jan Schiemzik (65 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Ein GmbH-Geschäftsführer ist u.a. für die ordnungsgemäße Abführung der Sozialversicherungsbeiträge verantwortlich. Verletzt er diese Pflicht, kann er persönlich haftbar gemacht werden. Das gilt selbst dann, wenn der Geschäftsführer nur als ...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Gesellschaftsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Gesellschaftsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Filtern nach Stadtbezirken

Filtern nach Stadtbezirken Nürnberg Innenstadt

Umkreissuche

Umkreissuche
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK