Durchführung von Schlichtungsverfahren/Mediationen

08.03.2016, Autor: Herr Joachim Krüger (352 mal gelesen)
Wir führen Schlichtungen/Mediationen durch, ggf. bundesweit, z.B. im Baurecht,Erbrecht,Mietrecht,Bauträger-vertragsrecht, Arbeitsrecht,Werkvertragsrecht

Wir führen außergerichtliche Streitbeilegungen (Schlichtungen,Mediationen) 
        durch.

Schlichtungsverfahren kommen auf den Gebieten des Nachbarrechts, Mietrechts, Wohnungseigentumsrechts, Erbrechts in Betracht, aber auch bei Auseinandersetzungen zwischen Verbrauchern und Firmen, z.B. Handwerkern, Bauträgern, ebenso auch unter Firmen, oder zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern.

Wir führen diese Schlichtungen als von beiden Parteien anerkannter Schlichter neutral und unabhängig durch. Der Schlichter ermittelt in Einzelgesprächen die Rechtspositionen der Parteien. Er führt diese einem neutralen und sachgerechtem Einigungsvorschlag zu. Er erörtert den Vorschlag mit den Beteiligten.
Die Parteien stimmen dem Vorschlag zu, der für beide Seiten dann verbindlich ist. Andernfalls können die Parteien dann den Streit gerichtlich weiter führen.

Die Vorteile für die Beteiligten:

Die Kosten sind i.d.R. geringer als bei einem Rechtsstreit, bei dem Gerichtskosten, Anwaltsgebühren und evt. Gutachterkosten anfallen.

Der Zeitaufwand bis zu einer endgültigen Beilegung ist i.d.R. wesentlich kürzer als bei einem gerichtlichen Verfahren, insbesondere dann, wenn der Rechtsstreit über mehr als eine Instanz geführt wird.

Die Beteilgten können zukünftig weiter in Kontakt bleiben, Geschäftsbeziehungen bleiben bestehen.

Die Kosten einer Schlichtung können in einfachen Fällen über eine Pauschale (Mindesthöhe
€ 100,00, zzgl. ges. MwSt.), oder nach Stundenhonorar abgerechnet werden. Das Stundenhonorar erläutern wir Ihnen gerne auf konkrete Nachfrage.

Die Kosten des Schlichtungsverfahrens tragen die Parteien üblicherweise zu gleichen Teilen.


Gefällt Ihnen dieser Rechtstipp?
Ihre Bewertung:  stern_graustern_graustern_graustern_graustern_grau
Bisher abgegebene Bewertungen:
sternsternsternsternstern  4,1/5 (34 Bewertungen)

Hier finden Sie Anwälte für Mediation an Ihrem Ort (alphabetisch sortiert)
A B C D E F G H I K L M N O P R S T V W Ö

Autor dieses Rechtstipps

Rechtsanwalt
Joachim Krüger
Weitere Rechtstipps (12)

Anschrift
Kaiserstraße 36
42329 Wuppertal
DEUTSCHLAND

Telefon: 0202-76929810

Kontaktaufnahme
zum Kanzleiprofil von
Rechtsanwalt Joachim Krüger
Suche in Rechtstipps

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:
Redaktion Anwalt-Suchservice
Schiedsgerichte sind private Gerichte, dessen Zusammentritt auf einer vertraglichen Abrede der beteiligten Streitparteien beruht. Es dient der Beilegung des sog. Schiedsverfahrens (außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten mit Hilfe eines geordneten Verfahrens). Schiedsgerichte können dabei von den Parteien mittels eines Vertrags besetzt werden oder man greift auf das Verfahren vor den staatlichen Schiedsstellen zurück.
2015-09-30, Redaktion Anwalt-Suchservice
Während die elektrische Ladung in der Physik als Elektrizitätsmenge eine wichtige Größe ist, fordert die juristische Ladung eine Person auf, zu einem bestimmten Termin zu erscheinen. Aber zu welchen Terminen erfolgt eine Ladung und kann man eine Ladung einfach ignorieren?
Redaktion Anwalt-Suchservice
Ob einem ein bestimmtes Recht oder ein bestimmter Anspruch nach dem Zivilrecht zusteht, richtet nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Ob dieses Recht durchgesetzt werden kann, entscheidet sich oftmals in einem Zivilprozess. Die Vorschriften über den Zivilprozess finden sich in der Zivilprozessordnung (ZPO).
2017-02-27, Redaktion Anwalt-Suchservice
Tarifverträge sind vor allem im Fokus der Öffentlichkeit, wenn gestreikt wird - bei der Bahn, der Post oder z. B. bei kommunalen Kindertagungsstätten. Ziel von Streiks ist regelmäßig, die Arbeitsbedingungen aus einem Tarifvertrag zu Gunsten der Arbeitnehmer zu verbessern.
Redaktion Anwalt-Suchservice
Mediation ist ein Weg der einvernehmlichen Konfliktlösung bei rechtlichen Auseinandersetzungen. Mediation ist auch im Arbeitsrecht ein gangbarer Weg, Konflikte zu lösen und Unwägbarkeiten gerichtlicher Auseinandersetzungen aus dem Weg zu gehen.
Bundestagswahl 2017: Was bedeuten die Erst- und Zweitstimme auf dem Stimmzettel? © Rh - Anwalt-Suchservice
2017-09-21 12:00:51.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (526 mal gelesen)

Bei der anstehenden Bundestagswahl haben alle Bürger wieder Wahlzettel mit zwei Spalten vor sich. Eine betrifft die Erst- und eine die Zweitstimme. Aber welche Bedeutung haben diese beiden Stimmen?...

sternsternsternsternstern  4,3/5 (61 Bewertungen)
2014-08-31, Autor Hermann Kulzer (725 mal gelesen)

Auf Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand. In einem Schiedsverfahren kann man im Unterschied dazu auf die Auswahl der Schiedsrichter Einfluss nehmen. Das Verfahren ist nicht öffentlich, schneller und günstiger als lange ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (32 Bewertungen)
2013-06-27, Bundesarbeitsgericht - 8 AZR 280/12 - (55 mal gelesen)

Eine zwischen den Parteien des Arbeitsvertrages vereinbarte Ausschlussfrist ist regelmäßig dahin auszulegen, dass sie nur die von den Parteien für regelungsbedürftig gehaltenen Fälle erfassen soll. Eine Anwendung auch für die Fälle, die durch...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (4 Bewertungen)
2012-07-11, Autor Andreas Jäger (1821 mal gelesen)

Die Eckpunkte des neuen Gesetzes verständlich erklärt. Bereits im Jahre 2008 begann der deutsche Gesetzgeber, die Mediation als außerordentlich wichtiges und fördernswertes Mittel der außergerichtlichen Streitbeilegung zu erkennen. Nach zähen ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (24 Bewertungen)
2013-05-10, Redaktion Anwalt-Suchservice (145 mal gelesen)

Überbuchte oder annullierte Flüge, verschwundenes oder beschädigtes Reisegepäck- ab November 2013 können sich Fluggäste bei Problemen mit Fluggesellschaften an eine Schlichtungsstelle für Flugverkehr wenden. ...

sternsternsternsternstern  3,2/5 (5 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Mediation weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Mediation

Autor dieses Rechtstipps

Rechtsanwalt
Joachim Krüger
Weitere Rechtstipps (12)

Anschrift
Kaiserstraße 36
42329 Wuppertal
DEUTSCHLAND

Telefon: 0202-76929810

Kontaktaufnahme
zum Kanzleiprofil von
Rechtsanwalt Joachim Krüger
Suche in Rechtstipps
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK