Ihren Anwalt für Bilderklau hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Die unberechtigte Nutzung eines urheberrechtlich geschützten Bildes wird umgangssprachlich oft Bilderklau genannt. Grundsätzlich wird der Begriff sowohl bei der unberechtigten Nutzung von Fotografien im Internet als auch im Printbereich benutzt.

Filtern nach Orten

Informationen zum Thema Bilderklau

Die unberechtigte Nutzung eines urheberrechtlich geschützten Bildes wird umgangssprachlich oft Bilderklau genannt. Grundsätzlich wird der Begriff sowohl bei der unberechtigten Nutzung von Fotografien im Internet als auch im Printbereich benutzt.

Der Schutz durch das Urheberrecht

Jedes Foto oder Bild ist urheberrechtlich geschützt und die Nutzung von Fotografien unterfällt dem Urheberrecht. Möchte ein Nutzer das Foto oder das Bild nutzen, so muss er zunächst beim Urheber des Fotos nach der Erlaubnis zur Nutzung fragen bzw. die Erlaubnis einholen. Eine Nutzungserlaubnis nennt man auch Lizenz. Werden Fotos ohne Lizenz genutzt, ist das eine Verletzung des Urheberrechts. Eine Verletzung ist es aber nicht, wenn der Urheber des Bildes, des Fotos oder auch der Zeitung, Grafik etc. schon länger als 70 Jahre verstorben ist.

Weiterführende Informationen zu Bilderklau

Anwalt Urheberrechtsverletzung 06.08.2015
Abmahnungen, z.B. wegen illegalem Filesharing aber auch wegen einer unberechtigten Nutzung von einem Foto, sind immer wieder im Fokus der Öffentlichkeit. Rechtlich gesehen steckt hinter einer Abmahnung eine Urheberrechtsverletzung und meist die Forderung nach Schadensersatz wegen eben dieser Urheberrechtsverletzung. mehr ...

Anwalt Verkehrsunfall 29.05.2017
Niemand rechnet damit und doch passiert es ständig: Bei Verkehrsunfällen werden täglich Menschen verletzt oder Sachschäden verursacht. Rechtlich wirft ein Verkehrsunfall viele Fragen auf, die das Verkehrsrecht und das Zivilrecht beantworten können. mehr ...

Anwalt Presserecht
Die Pressefreiheit ist in Deutschland zu Recht ein hohes Gut, das in der Verfassung garantiert ist. Aber auch für die Presse gelten Regeln und Gesetze. Die Presse darf zwar viel, aber auch nicht alles. Was die Presse darf und wo die Grenzen der Pressefreiheit überschritten sind, das regelt das Presserecht. mehr ...

Anwalt Urheberrecht
Das Urheberrecht schützt das geistige Werk (z.B. Literatur und Kunst) und steht damit im genauen Gegensatz zum Patentrecht, mit dem es häufig verwechselt wird, das die materielle Erfindung schützt. Ebenfalls im Gegensatz zum Patentrecht gilt das Urheberrecht automatisch, und muss nicht beantragt werden. mehr ...

Anwalt Leistungsschutzrecht 06.07.2016
Systematisch ist das Leistungsschutzrecht Teil des Rechtsgebiets des Urheberrechts. Im Verhältnis zum Recht des Urhebers am eigenen Werk (§ 2 UrhG) ist das Leistungsschutzrecht ein sog. „verwandtes Schutzrecht“ oder „Nachbarrecht“. mehr ...

Anwalt Lizenzrecht
Grundsätzlich ist eine Lizenz die Erlaubnis etwas zu tun, was ohne die Lizenz rechtlich nicht gestattet wäre. Im Lizenzrecht werden Nutzungsrechte an geistigem Eigentum vergeben. Das Lizenzrecht ist aber kein in sich abgeschlossenes Rechtsgebiet. mehr ...

Anwalt Musikrecht
Das Musikrecht ist dem Urheberrecht und dem Medienrecht zuzuordnen. Es befasst sich mit den wichtigsten Rechtsfragen zur Entstehung und Nutzung von Musik. mehr ...

Anwalt Ingenieurrecht
Das Ingenieurrecht – oft als Architekten- und Ingenieurrecht bezeichnet – besteht aus allen Gesetzen sowie aus Regeln von Berufsverbänden, die für die Arbeit eines Ingenieurs wichtig sind. Einige dieser Regeln sind nur für freiberuflich arbeitende Ingenieure relevant, andere auch für Angestellte. mehr ...

Anwalt Architektenrecht
Das Architektenrecht befasst sich mit allen gesetzlichen Regelungen im Zusammenhang mit der Arbeit von Architekten. Dazu gehören die Vertragsbeziehung zum Bauherrn – meist in Form eines Werkvertrages – das Honorar, die Haftung bei Planungs- und organisatorischen Fehlern. Auch das Urhenerrecht und das z.B. in den Regeln der Kammern festgelegte Berufsrecht gehören zu diesem Rechtsgebiet. mehr ...

Anwalt Filmrecht
Mit dem Filmrecht kommen nur sehr wenige Menschen im Laufe Ihres Lebens in Berührung, weil sich das Filmrecht um Rechtsfragen dreht, die sich vor allem mit der Herstellung bzw. Produktion und der Auswertung von Filmen (Kino, TV, Internet etc.) befassen. In der Regel befassen sich nur Filmschaffende und ihre Rechtsanwälte konkret mit Fragen des Filmrechts. mehr ...

Anwalt Internetrecht
Das Internetrecht wird auch als Onlinerecht bezeichnet und kann zum Medienrecht im weiteren Sinne gezählt werden. Das Internetrecht ist nicht einheitlich in einem Gesetz geregelt - seine Vorschriften sind über etliche Vorschriften verteilt, befassen sich jedoch alle mit Fragen des Internets. mehr ...

Anwalt Softwareschutzrecht
Das Softwareschutzrecht ist kein eigenständiges Rechtsgebiet. Der Schutz von einzelnen Softwareprodukten erfolgt durch eine Vielzahl rechtlicher Regelungen; eine Software sicher schützen zu lassen, ist oft schwieriger als gedacht. mehr ...

Anwalt Unterlassungsanspruch 30.09.2015
Im Medienrecht, aber auch im Markenrecht oder im Wettbewerbsrecht (Gewerblicher Rechtsschutz) ist er praktisch gesehen wohl der wichtigste Anspruch: Der Unterlassungsanspruch. Aber auch in anderen Rechtsbereichen kann ein Anspruch auf Unterlassung bestehen, z. B. im Immobilienrecht oder im Umweltrecht. mehr ...

Anwalt Sprengstoffrecht
Wie gefährlich der Umgang mit Sprengstoffen und Explosivstoffen ist erfährt man jedes Jahr rund um Silvester, wenn sich Personen an Böllern und Raketen verletzen. Deshalb wird der Umgang mit explosionsgefährlichen Stoffen im Sprengstoffrecht grundlegend geregelt. mehr ...

Anwalt Gewerbeerlaubnis
Die Gewerbeerlaubnis ist ein Verwaltungsakt einer Behörde, durch den einem Gewerbetreibenden die Erlaubnis erteilt wird, ein bestimmtes Gewerbe zu betreiben. In der Bundesrepublik gilt der Grundsatz der Gewerbefreiheit. Jeder kann sich gewerblich niederlassen und eine Gewerbe betreiben. mehr ...

Anwalt Hebammengesetz 14.08.2015
Zahlreiche Berufe unterliegen einem strengen Berufsrecht. Zu diesen Berufen zählen z.B. der Arztberuf, die Tätigkeit als Rechtsanwalt, der Ingenieursberuf oder der Beruf der Hebamme. Das Hebammengesetz regelt einige rechtliche Grundlagen für den Hebammenberuf. mehr ...

Anwalt Inkasso 10.11.2015
Post vom Inkasso sorgt oft für einen großen Schreck. Denn die geltend gemachten Kosten überschreiten die ursprüngliche Forderung nicht selten um ein Vielfaches. Aber was ist "Inkasso"? Was ist beim Inkasso zulässig, was nicht? mehr ...

Anwalt Gewerblicher Rechtsschutz 18.05.2017
Der Gewerbliche Rechtsschutz ist ein Rechtsgebiet, dass sich mit dem Schutz geistigen Eigentums im gewerblichen Bereich befasst. Dazu gehören alle gewerblich verwertbaren technischen und ästhetischen Leistungen wie auch der Schutz geschäftlicher Kennzeichnungsrechte, der sogenannten gewerblichen Schutzrechte. mehr ...

Anwalt Gebrauchsmusterrecht
Dabei handelt es sich um einen bestimmten gewerblichen Schutzrecht, dem Gebrauchsmuster. Mit diesem können – ähnlich einem Patent – technische Entwicklungen geschützt werden. Verwandte Rechtsgebiete sind das Geschacksmusterrecht, das Patentrecht und das Urheberrecht. mehr ...

Anwalt Schmerzensgeldtabelle 19.06.2017
Ob Hundebiss, Unfall, Arztfehler, Beleidigung oder schwere Straftat: In solchen Fällen wird häufig ein finanzieller Ausgleich in Form von Schmerzensgeld gefordert. Patientenanwalt, Rechtsanwälte und Gerichte werfen dann einen Blick in die Schmerzensgeldtabelle, um die korrekte Höhe zu bestimmen. mehr ...

Rechtstipps zum Thema Bilderklau

2016-05-13, Autor David Geßner (387 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Das Internet als Kommunikationsmittel Nr. 1 ist vielfältig und unüberschaubar zugleich. Tagtäglich werden Millionen von Informationen in Text- und Bildform verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht. Vielfach wird jedoch bei der Verwendung fremder ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (30 Bewertungen)
2015-03-06, Autor David Geßner (383 mal gelesen)
Rubrik: Medienrecht

Der folgende Beitrag beleuchtet die Zusammenhänge zwischen der Kommunikation in sozialen Netzwerken und dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht. Auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum, so dass Vorsicht im Umgang mit Äußerungen und Verwendung von ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (10 Bewertungen)
Urheberrechtswidrige Veröffentlichung von Fotos im Internet: Wie berechnet sich der Schaden? © bluedesign - Fotolia.com
2016-02-24, Redaktion Anwalt-Suchservice (234 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Werden Fotos unter Verstoß gegen das Urheberrecht auf einer Homepage veröffentlicht, hat der Urheber nicht nur Anspruch auf Unterlassung, sondern auch auf Schadensersatz. Zur Berechnung des Schadens hat das OLG Hamm kürzlich ein interessantes Urteil...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (18 Bewertungen)
Abmahnung wegen geklauter Bilder im Internet © fovito - Fotolia.co
2015-08-20, Redaktion Anwalt-Suchservice (283 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Mancher macht es sich einfach, wenn ein Verkaufsangebot bei Ebay eingestellt oder eine Webseite gebastelt werden soll: Man verwendet Bilder, die anderswo schon im Netz veröffentlicht sind. Damit ist allerdings rechtlicher Ärger vorprogrammiert....

sternsternsternsternstern  4,3/5 (11 Bewertungen)
2014-08-14, Redaktion Anwalt-Suchservice (895 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Der Begriff Sexting steht für einen Trend, bei dem Jugendliche erotische Fotos von sich selbst anfertigen und über Smartphone oder soziale Netzwerke an andere schicken. Natürlich sind diese Fotos nur für den jeweiligen „Flirtpartner“ und nicht für...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (27 Bewertungen)
Foto-Urheberrechte: Löschen von Bildern im Internet © bloomua - Fotolia.com
2015-06-24, Redaktion Anwalt-Suchservice (312 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Urheber von Fotos haben Anspruch darauf, dass unerlaubt veröffentlichte Bildwerke aus dem Internet entfernt werden. Bleiben diese auf irgendeine Weise aufrufbar, kann dies zu hohen Vertragsstrafen führen. ...

sternsternsternsternstern  3,3/5 (12 Bewertungen)
2014-02-06, Autor Tim Geißler (628 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Das Landgericht Köln hat konkretisiert, wie das Urheberbenennungsrecht bei Bildern im Internet zu beachten ist. Wer als (Hobby-)Fotograf seine Bilder auf Seiten wie pixelio.de hochlädt, wird sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen auskennen: Möchte ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (16 Bewertungen)
2015-05-04, Autor Tobias Röttger (272 mal gelesen)
Rubrik: Medienrecht

Aktuell liegt uns eine Abmahnung der Kanzlei Lutz Schroeder vor. Im Auftrag eines Fotografen hat Rechtsanwalt Lutz Schroeder eine Privatperson abgemahnt, die ein fremdes Bild auf ihrem privaten Facebook-Account als Profilbild ohne notwendige Lizenz ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (9 Bewertungen)
Autor: RA Thomas Elteste, LL.M., Frankfurt/M.
Aus: IT-Rechtsberater, Heft 02/2015
Rubrik: IT-Recht

Der PC gehört zwar nicht zu den nach § 54a Abs. 1 UrhG a.F. vergütungspflichtigen Vervielfältigungsgeräten; er zählt jedoch zu den nach § 54 Abs. 1 UrhG a.F. vergütungspflichtigen Vervielfältigungsgeräten (Fortführung von BGH, Urt. v. 2.10.2008 – I...

2014-09-29, Autor Tim Geißler (282 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Der Urheber eines von Pixelio geladenen Bildes muss nun doch nicht im Wege eines Wasserzeichens direkt auf dem Bild genannt sein. Nutzer der Fotoplattform Pixelio können aufatmen: Entgegen eines vieldiskutierten Urteils aus dem Frühjahr 2014 muss der ...

weitere Rechtstipps in der Rubrik Medienrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Medienrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtsanwälte für Bilderklau
Mit Postleitzahl suchen
Kleiberg 23
53721 Siegburg
Gneisenaustraße 51
10961 Berlin
Kampstraße 2
58095 Hagen
Archivstraße 21
01097 Dresden
Schwanenhöfe, Erkrather Straße 220b
40233 Düsseldorf
Pelikanplatz 3
30177 Hannover
Goethestraße 6
68161 Mannheim
Kriegsstraße 37
76133 Karlsruhe
Alzeyer Straße 65 d
67549 Worms
Kriegsstraße 37
76133 Karlsruhe

Mit Postleitzahl suchen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK