Ihren Anwalt für Bilderklau hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Die unberechtigte Nutzung eines urheberrechtlich geschützten Bildes wird umgangssprachlich oft Bilderklau genannt. Grundsätzlich wird der Begriff sowohl bei der unberechtigten Nutzung von Fotografien im Internet als auch im Printbereich benutzt.

Informationen zum Thema Bilderklau

Die unberechtigte Nutzung eines urheberrechtlich geschützten Bildes wird umgangssprachlich oft Bilderklau genannt. Grundsätzlich wird der Begriff sowohl bei der unberechtigten Nutzung von Fotografien im Internet als auch im Printbereich benutzt.

Der Schutz durch das Urheberrecht

Jedes Foto oder Bild ist urheberrechtlich geschützt und die Nutzung von Fotografien unterfällt dem Urheberrecht. Möchte ein Nutzer das Foto oder das Bild nutzen, so muss er zunächst beim Urheber des Fotos nach der Erlaubnis zur Nutzung fragen bzw. die Erlaubnis einholen. Eine Nutzungserlaubnis nennt man auch Lizenz. Werden Fotos ohne Lizenz genutzt, ist das eine Verletzung des Urheberrechts. Eine Verletzung ist es aber nicht, wenn der Urheber des Bildes, des Fotos oder auch der Zeitung, Grafik etc. schon länger als 70 Jahre verstorben ist.

Rechtstipps zum Thema Bilderklau

2016-05-13, Autor David Geßner (390 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Das Internet als Kommunikationsmittel Nr. 1 ist vielfältig und unüberschaubar zugleich. Tagtäglich werden Millionen von Informationen in Text- und Bildform verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht. Vielfach wird jedoch bei der Verwendung fremder ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (31 Bewertungen)
Meine Bilder im Internet: Was tun, wenn ich nicht gefragt wurde? © Rh - Anwalt-Suchservice
2018-01-01, Redaktion Anwalt-Suchservice (60 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Fotos, die einmal im Internet sind, kann man schwer wieder daraus entfernen – und sie kursieren dort für unbestimmte Zeit. Wer dort Fotos von sich selbst entdeckt, ist nicht immer begeistert. Was kann man tun?...

sternsternsternsternstern  4,7/5 (6 Bewertungen)
2015-03-06, Autor David Geßner (387 mal gelesen)
Rubrik: Medienrecht

Der folgende Beitrag beleuchtet die Zusammenhänge zwischen der Kommunikation in sozialen Netzwerken und dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht. Auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum, so dass Vorsicht im Umgang mit Äußerungen und Verwendung von ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (12 Bewertungen)
Urheberrechtswidrige Veröffentlichung von Fotos im Internet: Wie berechnet sich der Schaden? © bluedesign - Fotolia.com
2016-02-24, Redaktion Anwalt-Suchservice (241 mal gelesen)
Rubrik: Gewerblicher Rechtsschutz

Werden Fotos unter Verstoß gegen das Urheberrecht auf einer Homepage veröffentlicht, hat der Urheber nicht nur Anspruch auf Unterlassung, sondern auch auf Schadensersatz. Zur Berechnung des Schadens hat das OLG Hamm kürzlich ein interessantes Urteil...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (18 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Medienrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Medienrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK