Ihren Anwalt für Franchiserecht hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Das Franchising ("Konzessionsverkauf") ist eine Mischung aus indirektem direktem Verkauf von Waren. Der Franchisegeber gestattet dem Franchisenehmer per Vertrag die Nutzung eines Geschäftskonzeptes gegen Entgelt.

Filtern nach Orten

Franchiserecht - eine echte Mischmaterie

Franchiserecht und Franchisevertrag

Das Franchiserecht ist eine echte Mischmaterie - ein Gesetz zum Franchising existiert nicht. Regelungen des allgemeinen Zivilrechts (AGB-Recht, Vertragsrecht) , des Arbeitsrechts, des Wettbewerbsrechts, des Kartellrechts und des Lizenzrechts spielen eine wichtige Rolle im Franchiserecht, aber auch Regelungen des Handelsrechts oder des Markenrechts.

Der Franchisevertrag und seine Anlagen, für den als Ratenlieferungsvertrag zwingend die Schriftform einzuhalten ist, ist die wichtigste Quelle des Franchiserechts. Hier werden konkrete Rechte und Pflichten der Franchisenehmer und Franchisegeber festgelegt. Im Franchisevertrag können z. B. Nutzungsrechte an Warenzeichen (Marken) oder Geschmacksmustern (Designs) lizenziert werden oder die Vermittlung von Knowhow als Verpflichtung des Franchisegebers definiert werden.

Pflichten aus dem Franchisevertrag und persönliche Abhängigkeit

Der Franchisevertrag wird normalerweise über eine feste Vertragslaufzeit geschlossen. Innerhalb dieser Vertragslaufzeit ist eine vorzeitige ordentliche Kündigung nur nach den Vorgaben des Vertrages möglich. Auch sonst enthalten derartige Verträge meist viele, strikte Vorgaben und Ziele (Absatzzahlen, etc.), deren Einhaltung durch Vertragsstrafen sanktioniert wird. Im Franchiserecht wird wegen der starken Bindung des Franchisenehmers an den Franchisegeber immer wieder das Problem der Scheinselbstständigkeit diskutiert. Die Meinungen divergieren hier. Teils wird generell abgelehnt, dass ein Franchisevertrag ein Arbeitsverhältnis begründen könnte. Überwiegend wird aber die Auffassung vertreten, dass ein Franchisevertrag durchaus als Arbeitsvertrag gewertet werden kann, wenn sich aus den Verpflichtungen des Franchisevertrages eine so starke persönliche Anhängigkeit des Franchisenehmers ergibt, dass er wie ein Arbeitnehmer verpflichtet wird.

Besonderer Tipp

Franchising scheint für viele eine sichere Sache ohne finanzielles Risiko zu sein. Schließt man sich doch einem erfolgreichen Konzept an, das bei so vielen zu funktionieren scheint. Allerdings sind mit Franchiseverträgen für den Franchisenehmer oft erhebliche rechtliche und finanzielle Risiken verbunden: starre Vertragslaufzeiten, bestimmte Vorgaben für Absatzmengen etc.. Kann man als Franchisenehmer die oft strikten und hoch angesetzten Ziele nicht erreichen, drohen meistens drakonische Vertragsstrafen, die zu den laufenden Ausgaben für den Betrieb hinzukommen. Und auch das Problem der Scheinselbstständigkeit kann für den Franchisenehmer erhebliche rechtliche Konsequenzen haben, die ohne Beratung durch einen qualifizierten Rechtsanwalt im Bereich Franchiserecht kaum zu überblicken sind. Das Risiko hier in eine Schuldenfalle zu geraten ist erheblich, der Rat eines Rechtsanwaltes mit Erfahrung im Franchiserecht daher bereits VOR Vertragsunterzeichnung unabdingbar.

Finden Sie Ihren Rechtsanwalt für Franchiserecht mit dem Anwalt-Suchservice.

Weiterführende Informationen zu Franchiserecht

Anwalt Verbraucherkredit 08.06.2015
Mit der Grundsatzentscheidung des BGH über die Unzulässigkeit von Bearbeitungsgebühren bei Verbraucherkrediten im Oktober 2014, sind sie wieder verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit geraten: die Besonderheiten des Verbraucherkredits, die den Verbraucher besonders schützen sollen. mehr ...

Anwalt Vertriebsrecht
Das Vertriebsrecht (Recht, ein bestimmtes Produkt zu vertreiben) befasst sich mit dem Recht der Absatzermittlung von Dienstleistungen, Waren, Versicherungen, Bausparverträgen und Kapitalanlagen. mehr ...

Anwalt VOB 20.02.2017
Das Baurecht und Bauverträge, die über Bauprojekte abgeschlossen werden, sind vor allem für Bauherren immens wichtig. Gute Verträge können Bauherren durchaus vor dem finanziellen Ruin retten. Wichtig für die Verträge ist dabei oft auch die VOB. Sie gilt außerdem auch für die Vergabe von öffentlichen Bauaufträgen. mehr ...

Anwalt Energiesparverordnung 14.08.2015
Auch wenn es die Energiesparverordnung schon einige Zeit gibt, bestehen oft große Unsicherheiten, was die Energiesparverordnung genau ist, welche Pflichten sie beinhaltet, welche Folgen ein Verstoß gegen ihre Regelungen hat und was z.B. im Zusammenhang mit dem Energiepass zu beachten ist. mehr ...

Anwalt Recht des öffentlichen Dienstes 06.07.2016
Das Recht des öffentlichen Dienstes beinhaltet die Vorschriften und Vorgaben für Beamte, für aufgrund des öffentlichen Rechts Beschäftigte (z.B. Richter, Soldaten, Rechtsreferendare) und für Angestellte im öffentlichen Dienst. Ein anderer Begriff für den öffentlichen Dienst ist der sog. Staatsdienst. Teilbereiche des Rechts des öffentlichen Dienstes sind unter anderem das Beamtenrecht oder das Personalvertretungsrecht. mehr ...

Anwalt Betriebsrat 22.02.2017
Jedem Arbeitnehmer in einem größeren Betrieb ist er ein Begriff: der Betriebsrat. Als Institution in einem Unternehmen hat er vor allem die Aufgabe, die Interessen von Arbeitnehmern gegenüber dem Arbeitgeber zu vertreten, z. B. im Rahmen der Anhörung des Betriebsrates bei einer Kündigung. mehr ...

Rechtstipps zum Thema Franchiserecht

2016-06-23, Autor Joachim Cäsar-Preller (339 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Das sieht nicht gut aus: Der Fall der Fitnesskette "Hard Candy" wirft erneut Fragen nach dem Risiko von Franchise-Unternehmungen auf. Die Berliner Jopp AG hatte vor dem Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Insolvenzantrag gestellt. Rechtsanwalt ...

sternsternsternsternstern  3,6/5 (27 Bewertungen)
2016-05-24, Autor Joachim Cäsar-Preller (227 mal gelesen)
Rubrik: Handelsrecht

Drum prüfe wer sich ewig bindet! - Das alte deutsche Sprichwort bekommt in der Bewertung von aktuellen Franchiseverträgen ein ganz besonderes Gewicht. Denn das Thema "Laufzeit" sorgt immer wieder für Streit zwischen Franchisenehmer und ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (18 Bewertungen)
2016-07-26, Autor Joachim Cäsar-Preller (422 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

"Geben und nehmen" - das ist im Grundsatz das Prinzip "Franchise", bei dem ein Franchisenehmer ein übergebenes Recht in Anspruch nimmt und dafür zahlt und ein Franchisenehmer Leistungen und Rechte ausgibt und dafür bezahlt wird. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (32 Bewertungen)
2016-09-16, Autor Martin J. Warm (163 mal gelesen)
Rubrik: Gesellschaftsrecht

Was ist charakteristisch für einen Franchise-Vertrag? Wie stark darf ein Franchise-Geber seinen Franchise-Nehmer einschränken? Welche Vorschriften sind rechtswirksam, welche gehen zu weit? Vor dem OLG Düsseldorf stritten 2 Parteien um die ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (13 Bewertungen)
2016-05-31, Autor Joachim Cäsar-Preller (265 mal gelesen)
Rubrik: Handelsrecht

Manche Regeln in Franchise-Verträgen belasten den Franchisenehmer über Gebühr. Da er im Verhältnis der Vertragspartner der deutlich Schwächere ist, sollten unerfahrene Unternehmer unbedingt juristische Expertise nutzen und einen Rechtsanwalt zu ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (25 Bewertungen)
2016-05-23, Autor Joachim Cäsar-Preller (240 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

"Immer wieder werden uns Franchise-Verträge mit denkwürdigen Klauseln zur Prüfung vorgelegt. Es ist teils haarsträubend, welche Vertragsbedingungen Franchisenehmern zur Annahmen 'empfohlen' werden und in welche Abhängigkeitsverhältnisse sich diese ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (18 Bewertungen)
2016-05-20, Autor Joachim Cäsar-Preller (286 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

"Die Grenze zwischen Scheinselbständigkeit und Franchisenehmertum ist fließend," weiß Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller, der in seiner Wiesbadener Kanzlei zahlreiche Franchisenehmer, aber auch selbständige Unternehmer im Rahmen einer ...

sternsternsternsternstern  3,5/5 (23 Bewertungen)
2016-04-25, Autor Joachim Cäsar-Preller (274 mal gelesen)
Rubrik: Handelsrecht

"Franchising braucht immer und auf allen Seiten eine gute juristische Grundlage, sonst sind Probleme grundsätzlich vorprogrammiert!" - Joachim Cäsar-Preller aus Wiesbaden ist nicht nur Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, sondern als ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (22 Bewertungen)
2014-11-21, Autor Joachim Cäsar-Preller (719 mal gelesen)
Rubrik: Arbeitsrecht

Das Thema Burger King tangiert gleich mehrere Rechtsgebiete. Der Wiesbadener Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller verfolgt die Entwicklung im Streit der Yi-Ko Holding gegen die Burger King-Kette sehr interessiert. Burger King hatte die Verträge mit dem ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (32 Bewertungen)
2009-03-12, Autor Hartmut Göddecke (3134 mal gelesen)
Rubrik: Wirtschaftsrecht

Der Bundesgerichtshofes (BGH) hat entschieden, dass der Anspruch eines Kreditnehmers auf Neuberechnung der geschuldeten Beträge nicht vor der Beendigung des Kreditvertrages beginnt. Gebeutelte Kreditnehmer könne daher auf hohe Rückzahlungen hoffen. ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (20 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Handelsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Handelsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtsanwälte für Franchiserecht
Mit Postleitzahl suchen
Kaiser-Friedrich-Ring 11
65185 Wiesbaden
Fürstenwall 147
40215 Düsseldorf
Hansaallee 154
60320 Frankfurt am Main
Mauerstraße 8
33602 Bielefeld
Hebbelstraße 7
14469 Potsdam
Ganghoferstraße 39
80339 München
Am Wall 171
28195 Bremen
Kapellerpoort 16
6041 HZ Roermond
Flandrische Straße 2
50674 Köln
Marbachweg 330
60320 Frankfurt am Main

Mit Postleitzahl suchen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK