Ihren Anwalt für Schmerzensgeld in Bad Oeynhausen hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Das Rechtsthema Schmerzensgeld spielt in mehreren Rechtsgebieten eine Rolle:

Arzthaftungsrecht Medizinrecht Verkehrsrecht Verkehrszivilrecht
Ihr Anwalt für Arzthaftungsrecht , Medizinrecht , Verkehrsrecht , Verkehrszivilrecht in Bad Oeynhausen unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Schmerzensgeld - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Schmerzensgeld...

Anwälte für Schmerzensgeld in Bad Oeynhausen

Schmerzensgeld Bad Oeynhausen

Wer an einer anderen Person einen physischen oder psychischen Schaden verursacht hat, muss mit Ansprüchen auf Schadensersatz und/oder Schmerzensgeld rechnen. Die Höhe bemisst sich gerne an vergleichbaren Fällen, es ist auch Schmerzensgeldtabelle, sie ist grundsätzlich aber frei verhandelbar. Je nachdem wo das Unglück passiert ist, kommt die allgemeine Haftpflichtversicherung, die Haftpflichtversicherung bei Verkehrsunfällen oder beim Behandlungsfehler die Berufshaftpflichtversicherung des behandelnden Arztes oder/und die Haftpflichtversicherung des Krankenhauses für den finanziellen Ausgleich in Betracht. Lassen Sie Ihren Fall von einem Anwalt Verkehrsrecht in Bad Oeynhausen prüfen. Hier unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Rechtstipps zum Thema Schmerzensgeld

2014-02-11, Autor Martin Jensch (933 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Schmerzensgeld- und Ausgleichsansprüche im Überblick Der Wert eines Menschen – Schmerzensgeld- und Ausgleichsansprüche in der Praxis - Schmerzensgeld ist ein weiter Begriff, welcher den gesamten Bereich des Ausgleichs immaterieller Schäden ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (46 Bewertungen)
2014-05-12, Autor Alexander Hammer (462 mal gelesen)
Rubrik: Versicherungsrecht

Vorsatzausschluss in der Haftpflichtversicherung – Vorsätzliche Herbeiführung des Versicherungsfalls durch ein Foulspiel Als Haftpflicht wird die Verpflichtung zum Schadenersatz bei der Verletzung fremder Rechtsgüter verstanden. Dabei ist unerheblich, ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (16 Bewertungen)
2013-09-23, Autor Holger Hesterberg (1008 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Jeder Geschädigte hat das Recht auf einen Anwalt und ein selbst beauftragtes Gutachten. Diese Kosten hat die gegnerische Haftpflichtversicherung zu bezahlen. Sie freuen sich, daß die Haftpflichtversicherung Ihres Unfallgegners Ihnen vorschlägt ein für ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (16 Bewertungen)
2008-07-27, Autor Sven Skana (2683 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Hier geht es um Ihr Geld. Immer wieder beschweren sich Unfallgeschädigte über zögerliche Schadensersatzzahlungen der Versicherung. Vor allem, wenn schnell ein telefonischer Kontakt über die so genannte "Hotline" zur Versicherung zustande kommt. ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (24 Bewertungen)
Schmerzensgeld – oft schmerzhaft wenig © spotmatikphoto - Fotolia.com
2016-05-31 09:05:05.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (306 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Schmerzensgeld soll die nicht materiellen Schäden wiedergutmachen, die jemand durch fremde Schuld erlitten hat. In Deutschland gibt es kein wirklich nachvollziehbares System, um die Höhe des Schmerzensgeldes zu berechnen. In vielen Fällen sprechen...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (27 Bewertungen)
2014-12-22, Autor Lothar Böhm (575 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Mit seiner Entscheidung vom 05.11.2014, XII ZB 599/13, hat der Bundesgerichtshof festgestellt, dass die im Rahmen eines Wechselmodells von einem Elternteil geleistete Kinderbetreuung nicht zur Befreiung von seiner Barunterhaltspflicht führen kann. ...

sternsternsternsternstern  3,4/5 (11 Bewertungen)
Autor: Prof. Dr. Elmar Schuhmacher, RA, FA für Urheber- und Medienrecht, Lungerich Lenz Schuhmacher, Köln
Aus: IP-Rechtsberater, Heft 08/2013
Rubrik: Urheber- / Medienrecht

Vervielfältigungen mittels eines Druckers und eines PCs stellen „Vervielfältigungen mittels beliebiger fotomechanischer Verfahren oder anderer Verfahren mit ähnlicher Wirkung” gem. Art. 5 Abs. 2 lit. a der RL 2001/29 dar, wenn diese Geräte...

2017-08-01, Autor Marilla Reich (93 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Einen Arzt auf einen möglichen Behandlungsfehler anzusprechen, wird in den meisten Fällen zu einer unergiebigen und für beide Seiten belastenden Diskussion führen , sodass davon nur abgeraten werden kann. ...

Autor: RA. Dr. Hauke Hansen, Fachanwalt für IT- sowie Urheber- und Medienrecht, FPS Part. mbB, Hamburg, und Frau Eva Issa, Rechtsreferendarin am OLG Frankfurt
Aus: IP-Rechtsberater, Heft 09/2016
Rubrik: Urheber- / Medienrecht

Betreiber physischer Marktplätze haften für begangene Markenrechtsverstöße auf Beseitigung und Unterlassung....

weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK