Anwalt Kaufrecht Braunschweig

Ihr Anwalt für Zivilrecht in Braunschweig unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Kaufrecht - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Kaufrecht...

Anwälte für Kaufrecht in Braunschweig

Hohetorwall 1a
38118 Braunschweig
Versierte anwaltliche Vertretung im Themengebiet Kaufrecht durch Henning Schulze, Braunschweig
Jasperallee 7
38102 Braunschweig
Rechtssichere Beratung und Begleitung zu Themen im Bereich Kaufrecht bietet Ass. jur., Dipl.-Jur. Mark Alexander Krack aus Braunschweig
Frankfurter Straße 284
38122 Braunschweig
Sachkundige Rechtsberatung in Braunschweig bei Dipl.-Jur. Matthias Menzler

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Zivilrechtsanwälte zum Thema Kaufrecht in Braunschweig

Finden Sie mit unserer großen Auswahl an Anwälten in Braunschweig Ihren Anwalt mit Schwerpunkt Kaufrecht. Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Kanzlei, bei dem Sie Arbeitsweise und Persönlichkeit des Anwalts kennenlernen können. Besprechen Sie in einem vertraulichen Vor-Ort-Gespräch die Aspekte Ihres Falles in aller Ausführlichkeit. Erfahren Sie, wo es beim Thema Kaufrecht (ungeahntes) Komplikationspotenzial geben kann und wie dieses zu lösen ist. Profitieren Sie vom umfassenden Netzwerk eines lokal ansässigen Anwalts und seinen Erfahrungen mit Braunschweiger Behörden und Personen der Rechtspflege für eine vielversprechende Rechtsvertretung. Sparen Sie bei langwierigen Mandaten Kosten durch kurze, schnelle Wege in die Kanzlei, zu einer Mediation oder in das für Sie zuständige Gericht. Jetzt Anwalt für Zivilrecht in Braunschweig auswählen und gleich unverbindlich kontaktieren.

Kaufrecht 17.06.2015
Das Kaufrecht ist kein eigenes Rechtsgebiet, sondern fasst vielmehr alle Vorschriften zusammen, die sich mit dem Kaufvertrag befassen. Das können allgemeine Regeln des Vertragsrechtes sein, weil der Kaufvertrag ein (spezifischer) Vertrag ist, aber auch spezielle Regelungen, die sich nur auf den Kauf von Sachen richten. mehr...

Rechtstipps zum Thema Kaufrecht

2012-04-06, Autor Frank Müller (1456 mal gelesen)
Rubrik: Internationales Recht

Das spanische Kaufrecht Privater und Unternehmerkaufrecht, Eigentumsvorbehalt in Spanien und allgemeine Geschäftsbedingungen im deutsch-spanischen Rechtsverkehr und nach UN-Kaufrecht Spanisches Kaufrecht und UN-Kaufrecht Das nahezu weltweit ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (16 Bewertungen)
2011-04-21, Autor Lars Jaeschke (2561 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Erfüllungsort der Nacherfüllung im Kaufrecht bestimmt sich nach den Umständen des Einzelfalles . Der Bundesgerichtshof hat kürzlich eine Entscheidung zu der Frage getroffen, an welchem Ort der Verkäufer einer mangelhaften Sache die zur ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (9 Bewertungen)
2016-05-23, Autor Holger Hesterberg (202 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Das Landgericht München I (AZ: 23 O 23033/15) hat der Klage eines Ehepaares auf Rückgabe eines abgasmanipulierten Seat stattgegeben. Dies ist nun das erste Urteil, das einen Händler zur Rücknahme eines mangelhaften Fahrzeugs verurteilt. Dem ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (36 Bewertungen)
2015-10-08, Autor Joachim Cäsar-Preller (254 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

"Die Themen sind grundverschieden und gehören dennoch zusammen." Für Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht aus Wiesbaden, ist es eine Selbstverständlichkeit, sich rund um den VW-Abgasskandal mit allen Facetten ...

sternsternsternsternstern  4,1/5 (17 Bewertungen)
2015-09-28, Autor Holger Hesterberg (388 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt gegen Prof. Dr. Martin Winterkorn wegen Betruges. Es geht um überhöhte Stickoxid-Werte. Das Verfahren fußt auf eingegangenen Anzeigen sowie angestoßenen Ermittlungen des VW-Konzerns selbst. ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (42 Bewertungen)
Verjährung von Schmerzensgeldansprüchen bei sexuellem Missbrauch © VRD - Fotolia.com
2015-06-11, Redaktion Anwalt-Suchservice (501 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Seit 2013 gibt es eine längere Verjährungsfrist für zivilrechtliche Ansprüche von Opfern sexuellen Missbrauchs. Diese können nun bis zu 30 Jahre lang den Täter auch finanziell zur Rechenschaft ziehen. ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (38 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Zivilrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Zivilrecht