Anwalt Recht der jungen Bundesländer Mülheim an der Ruhr - jetzt hier finden

Bei allen Rechtsfragen und juristischen Problemen finden Sie in Mülheim an der Ruhr kompetente Rechtsanwälte für den Bereich Recht der jungen Bundesländer. Weitere allgemeine Informationen zum Recht der jungen Bundesländer lesen Sie hier.

mehr lesen...

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Recht der jungen Bundesländer in der Nähe Ihres Standorts (Mülheim an der Ruhr)

Hinweis: Es werden auch Rechtsanwälte für Recht der jungen Bundesländer aus der Umgebung von Mülheim an der Ruhr angezeigt.

Entfernung: 7.993778325887094 km

Benötigen Sie Hilfe im Themenkomplex Recht der jungen Bundesländer? Urban Hessling aus Mülheim an der Ruhr hilft Ihnen gerne
Entfernung: 14.645259342053661 km

Sachkundige Rechtsberatung in Mülheim an der Ruhr bei Eva Ladwig

Kartenansicht der Teilnehmer in Mülheim an der Ruhr


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Anwalt Recht der jungen Bundesländer Mülheim an der Ruhr

Sie suchen einen Rechtsanwalt in Mülheim an der Ruhr für Recht der jungen Bundesländer ? Bei uns finden Sie kompetente Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen in Mülheim an der Ruhr für Ihre rechtlichen Fragen im Recht der jungen Bundesländer.

Sie erhalten Hilfe und Beratung in allen Bereichen rund um das Recht der jungen Bundesländer beispielsweise Entschädigungsrecht, Lastenausgleichsrecht, Recht der ehemaligen DDR, Sachenrechtsbereinigungsgesetz, Schuldrechtsänderungsgesetz, Vermögensgesetz sowie bei allen weiteren rechtlichen Problemen mit entsprechendem Rechtsbezug.

Mit der Anwaltssuche des Anwalt-Suchservice finden Sie in Mülheim an der Ruhr sofort einen geeigneten Rechtsanwalt, der Sie persönlich, schnell & kompetent beraten kann. Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt auf.

Rechtstipps zum Thema Recht der jungen Bundesländer

2015-05-12, Autor Marcus Richter (336 mal gelesen)
Rubrik: Recht des öffentlichen Dienstes

Zur Frage der Ersparnis von Ausbildungskosten in einem Härtefall nach § 56 Abs. 4 Satz 3 SG - hier unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten (Knebe-lung - wenn die Verpflichtung zur Zahlung der Tilgungsraten im Leistungsbescheid nicht be-schränkt wird. ...

sternsternsternsternstern  4,2/5 (17 Bewertungen)
2008-03-26, Brandenburgisches OLG Aktenzeichen: 10 UF 161/07 (49 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Eine Ehe kann nur aufgrund eines unbewiesenen Stasi-Informantenstatus nicht aufgehoben werden. So lautet eine aktuelle Entscheidung des Brandenburgischen OLG in folgendem Fall: 

Eine DDR-Bürgerin reiste im Sommer 1988 mit Genehmigung der ...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (2 Bewertungen)
Falsche Hartz IV – Angaben: Kinder haften nicht für Eltern! © Coloures-pic - Fotolia.com
2014-12-23, Redaktion Anwalt-Suchservice (449 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Junge volljährige Kinder müssen Leistung, die sie aufgrund eines pflichtwidrigen Verhaltens ihrer Eltern, erhalten haben nicht erstatten, wenn die Voraussetzungen für eine beschränkte Haftung von Minderjährigen vorliegen. ...

sternsternsternsternstern  4,4/5 (8 Bewertungen)
Verletzung der Schulpflicht – welche Folgen drohen? © Blend Images - Fotolia.com
2015-06-17, Redaktion Anwalt-Suchservice (2607 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

In Deutschland besteht Schulpflicht. Diese wird allerdings oft verletzt – sowohl durch schuleschwänzende Kinder als auch durch Eltern, die mit ihren Kindern schon mal eine Woche vor Ferienbeginn in den Urlaub fliegen – oder diese gar nicht zur Schule ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (267 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Recht der jungen Bundesländer weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Recht der jungen Bundesländer