Ihren Anwalt für Internetrecht hier finden

Beim Anwalt-Suchservice finden Sie kompetente Rechtsanwälte, die das Thema Internetrecht zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben. Verfeinern Sie Ihre Suche, in dem Sie oben im Feld "Ort" den Ort ergänzen, an dem Sie einen Anwalt für Internetrecht suchen und dann auf "Anwälte suchen" klicken. Einen informativen Überblick zur Suche nach dem geeigneten Anwalt finden Sie unter der Anwaltsliste.

Übersicht unserer Rechtsanwälte für Internetrecht

Kanalstraße 16
19288 Ludwigslust
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Erbrecht, Internetrecht, Pflichtteilsrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Kaufrecht, Recht der Testamentsgestaltung, Arbeitsrecht, Verkehrsunfallrecht, Markenrecht, Multimediarecht, Schwerbehindertenrecht, Sozialhilferecht, Sozialrecht, Opferschutzrecht, Urheberrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrszivilrecht, Sexualstrafrecht, Verkehrsstrafrecht, Forderungseinzugsrecht
Marktplatz 6-8
97070 Würzburg
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Erbrecht, Immobilienrecht, Strafrecht, Mietrecht und Pachtrecht, Verkehrszivilrecht, Vertragsrecht, Familienrecht, Grundstücksrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht, Arzthaftungsrecht, Forderungseinzugsrecht, Inkassorecht, Internetrecht
Mittlerer Pfad 19
70499 Stuttgart
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Gesellschaftsrecht, Kündigungsschutzrecht, Handelsrecht, Haftungsrecht der Rechtsanwälte, Pflichtteilsrecht, Internationales Kaufrecht, Recht der Testamentsgestaltung, Kaufrecht, Recht der Testamentsvollstreckung, Unternehmensnachfolgerecht, Produkthaftungsrecht, Unternehmensrecht, Internationales Erbrecht, Haftungsrecht, Grundstücksrecht, Internationales Wirtschaftsrecht, Internetrecht, Gewerbemietrecht, Insolvenzrecht, Forderungseinzugsrecht
Max-Delbrück-Straße 18
51377 Leverkusen
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Bankrecht und Kapitalmarktrecht, Erbrecht, Immobilienrecht, Internetrecht, Kapitalanlagenrecht, Kaufrecht, Kreditrecht, Strafrecht, Verkehrszivilrecht, Versicherungsvertragsrecht
Riemenstraße 30
74906 Bad Rappenau (Zweigniederlassung)
Dieser Anwalt berät Sie in folgenden Rechtsgebieten:
Domainrecht, IT-Recht, Markenrecht, Urheberrecht, Internetrecht, Wettbewerbsrecht, Gebührenrecht der Rechtsanwälte, Insolvenzrecht, Verbraucherinsolvenzrecht, Zivilrecht

Recht im Netz: Das Internetrecht

Mischmaterie Internetrecht

Das Internetrecht befasst sich mit unterschiedlichen Rechtsfragen im Kontext Internet. Einerseits befasst es sich beispielsweise mit dem Betrieb von Websites und den rechtlichen Vorgaben für die sogenannten Telemedien. Das Telemedienrecht als Teil des Internetrechts, das im Telemediengesetz (TMG) geregelt ist, definiert z. B. die Impressumspflicht für eine Website. Außerdem sind für das Telemedienrecht der Rundfunkstaatsvertrag und der Jugendschutzstaatsvertrag maßgeblich.

Außerdem ist beispielsweise das Urheberrecht von Bedeutung für das Internet, denn das Urheberrecht macht z. B. Vorgaben für die Verwendung von Fotos oder Texten im Internet. Verstöße gegen das Urheberrecht im Internet (z. B. auch illegales Filesharing) werden oft mit kostenpflichtigen Abmahnungen geahndet.

Verträge im Internet: E-Commerce und Internetrecht

Teil des Internetrechts sind auch Vorschriften, die für Vertragsabschlüsse im Internet zur Anwendung kommen. Dabei handelt es sich um Vorschriften des BGB, die sich mit den Fernabsatzgeschäften oder dem elektronischen Geschäftsverkehr befassen und z. B. Regelungen für den Widerruf von Verträgen enthalten, die im Internet abgeschlossen wurden. Diese Regelungen des Internetrechts führen beispielsweise dazu, dass man Waren, die man beim Online-Shopping erworben hat, innerhalb von 14 Tagen zurücksenden kann.

Domainrecht , Namensrecht

Auch das Domainrecht, das sich mit der rechtmäßigen Nutzung von und der Zuteilung von Domains befasst, zählt zum Internetrecht. Das Namensrecht nach dem BGB spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle, denn auch wenn grundsätzlich bei der Registrierung von Domains das Prioritätsprinzip gilt, kann das Recht an einem Personennamen oder dem Namen eines Unternehmens dazu führen, dass ein Domain nicht von ihrem ursprünglichen Inhaber genutzt werden kann ("Shell"-Urteil).

Besonderer Tipp

Das Internetrecht ist ein sehr weitläufiger Rechtsbereich, denn neben den oben genannten Bereichen zählen außerdem Regelungen des Rundfunkrechts, des Wettbewerbsrechts, des Datenschutzrechts und des Telekommunikationsrechts zum Internetrecht.

Die Details des Internetrechts in den einzelnen Bereichen sind außerdem oftmals komplex. Deswegen erfordert die Beratung in Fragen des Internetrechts einen Rechtsanwalt für Internetrecht, der ein Problem in diesem Rechtsbereich zutreffend einordnen kann.

Finden Sie deswegen einen Rechtsanwalt für Internetrecht über den Anwalt-Suchservice!

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Internetrecht in gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Domain Grabbing, Internethandel, Internetrecht Auktionen, Internetrecht Kanzlei, Kopierschutz, Online Handel, Rücktrittsrecht Internet, Urheberrecht Internet, Website Recht, Widerruf Internet, Widerrufsrecht Internet.