Ihren Anwalt für IT-Recht hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ähnlich dem Medienrecht umfasst auch das IT-Recht unterschiedlichste Regelungen aus zahlreichen Rechtsbereichen. Immer größere Bedeutung erlangt das Telekommunikationsrecht (TK-Recht). Daneben gibt es die klassischen Rechtsfragen zum Thema Computer und Software und den großen Bereich des Datenschutz und des Datenschutzrechts.

Filtern nach Orten

Sie suchen einen Anwalt für IT-Recht?

IT heißt Informationstechnologie

Die Abkürzung "IT" bedeutet Informationstechnologie. Genau genommen heißt das Rechtsgebiet deshalb Informationstechnologierecht. Meist sind technologische Abläufe die Grundlage der Rechtsfragen des IT-Rechts. Voraussetzung einer qualifizierten IT-Rechtsberatung muss neben dem juristischen Wissen also auch ein gutes technisches Verständnis des Rechtsanwalts sein. Nicht ausschließlich Immaterialgüterecht (z.B. Softwarekauf) ist Teil des IT-Rechts, sondern auch Fragen hinsichtlich der Hardware, beispielsweise Fragen zum Kauf oder Verkauf von Hardware (beispielsweise Computeranlagen etc.).

Recht im Internet - Computer, Software und Datenschutz

Die wichtigsten Themen des IT-Rechts sind Rechtsfragen der Technologien von Computern, Software, Multimedia und Datenschutz. Daher kommen auch ältere Bezeichnungen wie beispielsweise EDV-Recht oder Computerrecht. Die Begriffe erfassen die heutigen Rechtsfragen und Probleme aber nur unvollständig. Inzwischen sind verschiedene Rechtsbereiche hinzugekommen, die die ursprünglichen Rechtsprobleme weit übersteigen. Auch weil das Internet und Rechtsprobleme diesbezüglich immer wichtiger werden. Nicht häufig verwendet, unterfallen dem Bereich Multimediarecht trotzdem die wesentlichen Bereiche des IT-Rechts.

Welche Bereiche das IT-Recht genau umfasst

Ein großer Teil des IT-Rechts ist das IT-Lizenzrecht oder IT-Vertragsrecht. Es betrifft hauptsächlich die Lizenzierung von Software und hat eine wichtige, wirtschaftliche Bedeutung. Stark verbunden mit dem Bereich oder Teil des Bereiches ist außerdem das Softwareschutzrecht. Ebenfalls wichtiger Teil des IT-Rechts ist das Telekommunikationsrecht. Es gilt vor allem für Netzbetreiber, die das Telekommunikationsgesetz (TKG) beachten müssen und für Anbieter von Telemedien (meist Websites), die das Telemediengesetz (TMG) beachten müssen. Wichtig ist, dass viele Vorschriften des TMG betreffend Websites, Blogs etc. auch für Privatpersonen gelten. Sie müssen genau wie gewerbsmäßige Telemedienanbieter ein Impressum und eine Datenschutzerklärung bereithalten. Das Datenschutzrecht wird in Zeiten des Internets immer wichtiger. Maßgebliches Gesetz zum Umgang mit personenbezogenen Daten ist vor allem das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Im Telemediengesetz enthalten ist die Pflicht zum Vorhalten einer Datenschutzerklärung.

Rechtliche Probleme im Internet

Durch die wachsende Bedeutung des Internets wurde das IT-Recht deutlich erweitert. Umfasst vom IT-Recht und seinen Rechtsfragen sind inzwischen Probleme des Onlinekaufs bzw. des Online-Handels (heute: Vorschriften im BGB; früher: Fernabsatzgesetz) und Fragen rund um den DSL-Vertrag. Das sogenannte "Internetrecht" als Teil des IT-Rechts umfasst vor allem Probleme beim Betrieb einer Website. Dabei gibt es Überschneidungen mit dem Medienrecht, vor allem mit dem Telemedienrecht: Ein Rechtsanwalt für IT-Recht kann trotzdem beraten bei Fragen zum Impressum oder zur Datenschutzerklärung, auch wenn das Telemediengesetz (TMG) eigentlich Teil des Medienrechts ist. Ebenfalls umfasst von der anwaltlichen Beratung zum IT-Recht sind Fragen zum Domainrecht, auch wenn das grundsätzlich zum Bereich des gewerblichen Rechtschutz oder dem Wettbewerbsrecht (z.B. Missbrauch durch Domaingrabbing etc.) zählt.

Sie suchen einen Rechtsanwalt für IT-Recht?

Rechtsanwälte die Sie IT-Recht vertreten, werden Ihnen helfen, ihre Rechte durchzusetzen. Aktuell finden Sie bei uns über hundert Anwälte und Kanzleien für IT-Recht in ganz Deutschland, die Sie ausführlich und kompetent beraten.

zuletzt aktualisiert am 13.04.2017

Weiterführende Informationen zu IT-Recht

Anwalt Datenschutzerklärung
Jeder sogenannte Dienstanbieter muss laut dem Telemediengesetz (TMG) eine Datenschutzerklärung bereithalten. Der „Dienstanbieter“ entspricht dem umgangssprachlichen Begriff des „Websitebetreiber“. mehr ...

Anwalt Domainrecht
Das Domainrecht ist grundsätzlich kein eigenes Rechtsgebiet. Es kann dem IT-Recht zugeordnet werden oder aber dem gewerblichen Rechtsschutz unterfallen. Beratung durch Rechtsanwälte des Urheber- und Medienrechts beinhaltet ebenfalls häufig Rechtsfragen, die dem Domainrecht zuzuordnen sind. mehr ...

Anwalt IT-Vertragsrecht
Das IT-Vertragsrecht ist Bestandteil des IT-Rechts und beinhaltet unter anderem die Erstellung, Auslegung und Anwendung von Verträgen im IT-Bereich. Hauptsächlich befasst sich das IT-Vertragsrecht mit dem rechtlichen Schutz und der Regelung der Nutzung von Hardware und Software. Auch Teil des IT-Vertragsrechts sind Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Informationstechnologie. Es gelten grundsätzlich keine speziellen Vorschriften, sondern das IT-Vertragsrecht greift auf die allgemeinen Regeln des (Vertrags-) Rechts zurück. mehr ...

Anwalt Internetrecht
Das Internetrecht wird auch als Onlinerecht bezeichnet und kann zum Medienrecht im weiteren Sinne gezählt werden. Das Internetrecht ist nicht einheitlich in einem Gesetz geregelt - seine Vorschriften sind über etliche Vorschriften verteilt, befassen sich jedoch alle mit Fragen des Internets. mehr ...

Anwalt Multimediarecht
Das Multimediarecht ist eine Querschnittsmaterie, die zahlreiche Berührungspunkte mit vielen Rechtsgebieten und Rechtsbereichen hat. Das Multimediarecht befasst sich aber vor allem mit Sachverhalten, die einen Bezug zur Informationstechnologie aufweisen und wird deshalb auch IT-Recht genannt. mehr ...

Anwalt Softwareschutzrecht
Das Softwareschutzrecht ist kein eigenständiges Rechtsgebiet. Der Schutz von einzelnen Softwareprodukten erfolgt durch eine Vielzahl rechtlicher Regelungen; eine Software sicher schützen zu lassen, ist oft schwieriger als gedacht. mehr ...

Rechtsberatung IT-Recht zum Festpreis

Anbieter: Rechtsanwalt Tobias Rath

Dies ist ein All-Inclusive Paket und deckt die vollständige außergerichliche Behandlung eines abgemahnten Werkes ab. Wurden Sie von einer der großen Abmahnkanzleien wegen eines Urheberrechtsverstoßes, z. B. wegen ...

Entgelt: 199.0 € inkl. MwSt.

alle Beratungsangebote alle Beratungsangebote

Rechtstipps zum Thema IT-Recht

Autor: Rechtsanwalt Prof. Dr. Elmar Schuhmacher, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht LLS Lungerich Lenz Schuhmacher, Köln
Aus: IP-Rechtsberater, Heft 12/2016
Rubrik: Urheber- / Medienrecht

Hyperlink-Setzung auf urheberrechtsverletzende Inhalte bei Handeln mit Gewinnerzielungsabsicht
Ob das Setzen von Hyperlinks auf eine Website zu geschützten Werken, die auf einer anderen Website ohne Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers frei zugänglich sind, eine „öffentliche Wiedergabe” i.S.v. Art. 3 Abs. 1 der RL 2001/29/EG darstellt, hängt...

2017-02-08, Autor Lars Jaeschke (149 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Schaffen Sie rechtliche Augenhöhe mit Euroweb und nehmen Sie die Unterstützung eines versierten Fachanwalts in Anspruch der sich mit den Euroweb Internet-System-Vereinbarungen auskennt. „Internet-System-Vereinbarungen“ wie sie die Euroweb ...

2013-05-22, BGH - VI ZR 269/12 (114 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Die Klägerin zu 1, eine Aktiengesellschaft, die im Internet Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika vertreibt, sowie der Kläger zu 2, ihr Gründer und Vorstandsvorsitzender, machen gegen die Beklagte mit Sitz in den USA, die unter der Internetadresse...

2012-09-19, Autor Carsten Herrle (2218 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Verleumdung und üble Nachrede im Internet Das Internet ermöglicht einen weltweiten Meinungsaustausch. Ob Hotelbewertungen, Erfahrungsberichte mit Konsumgütern oder eine Auflistung der kundenfreundlichsten Werkstätten, in der heutigen Zeit findet man ...

2008-05-27, Autor Tim Geißler (7411 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

„Rache ist süß“, aber häufig eben auch rechtswidrig! Das ist zumindest dann der Fall wenn die Rache des „Ex“ dadurch gekennzeichnet ist, dass plötzlich private Fotos oder Videos mit pikantem Inhalt im Internet veröffentlicht werden. ...

2014-02-07, Bundesfinanzhof IX R 23/12 (182 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Können Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer nur steuerlich geltend gemacht werden, wenn der jeweilige Raum (nahezu) ausschließlich für betriebliche/berufliche Zwecke genutzt wird und können diese Aufwendungen entsprechend der jeweiligen...

2013-06-03, BGH - XII ZR 49/11 (104 mal gelesen)
Rubrik: Familienrecht

Der Bundesgerichtshof hat die Rechtsfrage entschieden, ob auch ein Samenspender als sog. biologischer Vater die rechtliche Vaterschaft eines anderen Mannes anfechten kann....

2010-05-20, Autor Michael Henn (4162 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

(Stuttgart) Der insbesondere für das Versicherungsvertragsrecht und das Erbrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat die seit Schaffung des BGB umstrittene Rechtsfrage neu beurteilt, auf Grundlage welchen Werts ein ...

2013-12-18, Autor Martin Jensch (960 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Das Interview gibt einen Überblick über die anwaltliche Praxis eine Fachanwaltes für Medizinrecht Medizinrecht RA Martin Jensch, Fachanwalt für Medizinrecht im Interview Beschäftigen Sie sich als Fachanwalt für Medizinrecht hauptsächlich mit ...

2013-08-30, Autor Simone Baiker (2652 mal gelesen)
Rubrik: Verwaltungsrecht

Das VG Darmstadt hat mit Urteil vom 05.04.2011 dargelegt, dass eine leitende Stellung i. S. d. § 7 b Abs. 1 Nr. 2 HwO nicht notwendigerweise betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Belange um-fassen müsse. Erforderlich sei jedoch, dass ...

weitere Rechtstipps in der Rubrik IT-Recht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik IT-Recht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtsanwälte für IT-Recht
Mit Postleitzahl suchen
Albrecht-Dürer-Straße 25
90403 Nürnberg
Blankeneser Landstraße 39 a
22587 Hamburg
Reichensteiner Weg 30
56305 Puderbach
Hauptstraße 85
59846 Sundern (Sauerland)
Herzogswall 34
45657 Recklinghausen
Karl-Marx-Straße 135
12043 Berlin
Hafenweg 8
48155 Münster
Kapuzinerstraße 17
97070 Würzburg
Hauptstraße 57
68794 Oberhausen-Rheinhausen
Brunnenstraße 10
53757 Sankt Augustin

Mit Postleitzahl suchen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK