Ihren Anwalt für Transportrecht hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Als Teil des Handelsrechts beinhaltet das Transportrecht sämtliche Normen, die den Transport von Waren und Gütern regeln. Das Speditionsrecht ist ein spezieller Teil des Transportrechts. Zu dem Rechtsgebiet des Transportrechts gibt es eine entsprechende Zeitschrift mit dem Titel „Transportrecht“.

Filtern nach Orten

Was ist das Transportrecht?

Als Teil des Handelsrechts beinhaltet das Transportrecht sämtliche Normen, die den Transport von Waren und Gütern regeln. Das Speditionsrecht ist ein spezieller Teil des Transportrechts. Zu dem Rechtsgebiet des Transportrechts gibt es eine entsprechende Zeitschrift mit dem Titel „Transportrecht“.

Personenbeförderungsrecht

Die Beförderung von Personen mit Gepäck ist ein eigener Rechtsbereich und unterfällt nicht dem Transportrecht. Grundsätzlich gelten für den Transport von Personen und mitreisendem Gepäck andere Gesetze als für den Transport von Gütern. Wichtigstes Regelungswerk des sogenannten Personenbeförderungsrechts ist das Personenbeförderungsgesetz. Es regelt hauptsächlich den Personenverkehr mit Kraftfahrzeugen. Geht es um reine Gepäckbeförderung, ist bietet das Transportrecht die rechtlichen Grundlagen.

Gebiete des Transportrechts

Das Frachtrecht gilt für Straßen-, Eisenbahn- Flug- und Binnenschifftransporte. Es kann unterteilt werden in das Binnenschifffahrtsrecht, das Eisenbahnrecht und das Lufttransportrecht. Dazu kommt das Seerecht und Seehandelsrecht, das sich inhaltlich mit der Schifffahrt auf See befasst. Die Grundlagen für die Verträge, die das Transportrecht zwischen den Vertragsparteien regelt, finden sich auf nationaler Ebene meist im Handelsgesetzbuch (HGB). So sind im HGB beispielsweise der Frachtvertrag, der Umzugsvertrag („Möbelspedition“), der allgemeine Speditionsvertrag, der Seefrachtvertrag und der Lagervertrag normiert. Für das Seehandelsrechts existieren hauptsächlich internationale Abkommen. Dem nationalen Recht des HGB kommt nur eine untergeordnete Rolle zu.

Regelungen des Güterkraftverkehrs

Neben dem Transport von Gütern auf Schiffen spielt der Transport von Gütern durch den Güterkraftverkehr eine große Rolle im Transportrecht. Gesetzliche Grundlagen zum gewerblichen Güterkraftverkehr finden sich in Bezug auf allgemeine Regelungen in der Gewerbeordnung (z.B. Gewerbeerlaubnis) und in der spezialgesetzlichen Regelung des Güterkraftverkehrgesetz (GüKG) . Im GüKG enthalten sind die Voraussetzungen, unter denen eine Person oder Gesellschaft ein Güterkraftverkehrsunternehmen betreiben darf (beispielsweise erforderlich: eine bestehende Haftpflichtversicherung) . Dazu kommen genaue Anforderungen an Fahrer und Frachtführer (beispielsweise bestimmte Führerscheinklassen etc.) oder spezielle Regelungen zu bestimmten Arten des Transports (z.B. Gefahrguttransporte etc.).

Internationales Transportrecht

Internationale Abkommen des Transportrechts regeln insbesondere den grenzüberschreitenden Transport, sofern die Abkommen in den Staaten der Vertragsparteien Anwendung finden. Aufgrund des Bezugs zum internationalen Warenverkehr kommt neben dem internationalen Transportrecht häufig auch dem internationalen Privatrecht große Bedeutung zu (insbesondere internationales Kaufrecht) .

zuletzt aktualisiert am 29.03.2016

Weiterführende Informationen zu Transportrecht

Anwalt Internationales Versicherungsrecht
Die zunehmende Globalisierung macht auch vor der Versicherungsbranche keinen Halt. Immer öfter kommt es auch im Versicherungsrecht zu Fällen mit Auslandsbezug. Das internationale Versicherungsrecht legt fest, welches nationale Recht bei einem Versicherungsfall mit Auslandsbezug zur Anwendung kommt. mehr ...

Anwalt Internationales Kaufrecht
Internet und Globalisierung machen es möglich: Man kauft heutzutage nicht mehr nur um die Ecke, in der gleichen Stadt oder im eigenen Land ein. Wer einen Artikel in Deutschland nicht bekommt, kauft – meist via Internet – einfach im Ausland. Schon stellt sich die Frage: Ist internationales Kaufrecht anwendbar? mehr ...

Anwalt Internationales Familienrecht
Internationales Familienrecht ist Teil des Internationalen Privatrechts (IPR). Auch das internationale Familienrecht besteht aus nationalen Rechtsvorschriften die klären, in welchem Fall mit Auslandsbezug welches nationale Familienrecht anzuwenden ist und welche Gerichte zuständig sind. mehr ...

Anwalt Internationales Privatrecht
Die Globalisierung nimmt von Jahr zu Jahr zu. Damit steigt auch die Zahl der Rechtsverhältnisse mit Auslandsbezug. Nationales Recht muss hier im Zweifel festlegen, welches Recht auf Vertragsverhältnisse, Familienverhältnisse und internationale Erbfälle mit Auslandsbezug anzuwenden ist. mehr ...

Anwalt Internationales Erbrecht
Ein Erbanfall ist oft bereits ohne internationalen Bezug eine rechtlich nicht ganz einfache Angelegenheit, bei der die Unterstützung durch einen versierten Rechtsanwalt bares Geld wert sein kann. Noch mehr gilt das, wenn ein Erbfall Auslandsbezug hat. mehr ...

Anwalt Internationales Recht 06.07.2016
Das internationale Recht umfasst die Gesamtheit der Normen und Verträge, die das Verhältnis der einzelnen Staaten untereinander und zueinander regeln. Außerdem ist das internationale Recht ein Synonym für das Völkerrecht. Dabei ist das Völkerrecht eine überstaatliche Rechtsordnung, mittels derer die Beziehungen von Völkerrechtssubjekten (in den meisten Fällen Staaten) geregelt werden. mehr ...

Anwalt Lufttransportrecht
Der Transport von Gütern und Waren mittels Flugzeugen bekommt immer größere Bedeutung: In keiner anderen Sparte des Frachtverkehrs wurden in den letzten 40 Jahren derartige Zuwachsraten vermeldet wie im Luftfrachtverkehr. Auch dieser Sektor des Transportrechts unterliegt umfassenden rechtlichen Bestimmungen, die dem sogenannten Lufttransportrecht zugeordnet werden. mehr ...

Anwalt Seerecht
Das Seerecht beinhaltet die Normen und Vorschriften für den Verkehr auf See und die Nutzung der See. Besonderheiten im Seerecht ergeben sich meist aus der fehlenden staatlichen Souveränität auf hoher See. Dabei wir unterschieden zwischen dem privaten und öffentlichen Seerecht. mehr ...

Anwalt Luftverkehrsrecht
Das Luftverkehrsrecht (auch Luftfahrtrecht oder Luftrecht genannt) befasst sich auf nationaler und auf internationaler Ebene mit allen rechtlichen Fragen der Luftfahrt (Englisch "Aviation"). Zentrales Gesetz des Luftverkehrsrechts ist das Luftverkehrsgesetz (LuftVG). mehr ...

Anwalt Internationales Steuerrecht
Das internationale Steuerrecht regelt grenzüberschreitende Sachverhalte des Steuerrechts für natürliche Personen und Personen- und Kapitalgesellschaften. Dagegen ist das nationale Steuerrecht ausschließlich mit rechtlichen Steuerfragen im Inland – also in Deutschland – befasst. mehr ...

Anwalt Ladungssicherung 01.10.2015
Im Straßenverkehr muss man einiges beachten. Was viele Menschen aber nicht wissen: Beim Transport von Gegenständen – vom alltäglichen Einkauf über Möbel bis hin zu Tieren – kommt noch die Pflicht zur Ladungssicherung hinzu. mehr ...

Anwalt Vermögensgesetz
Mit Hilfe von Enteignungen wurde in der ehemaligen DDR oftmals Privateigentum in Volkseigentum überführt, teils waren davon auch Vermögenswerte von Bürgern der BRD betroffen. Um Betroffenen nach dem Mauerfall den Rückerhalt des Eigentums oder eine Entschädigung zu ermöglichen, wurde das Vermögensgesetz (VermG) erlassen. mehr ...

Anwalt Schwarzgeld
Schwarzgeld ist Einkommen, dass nicht versteuert wurde. Schwarzgeld wird oft in zweifelhafte Anlagen gesteckt oder ins Ausland transferiert. Nicht nur Großverdiener haben Schwarzgeld - dies fängt schon beim kleinen Handwerker an, der ab und zu nach Feierabend arbeitet. Schwarzgeld bringt ernste rechtliche Konsequenzen mit sich, denn das deutsche Steuerrecht hat mit Steuersündern kein Erbarmen. mehr ...

Anwalt Bestechung 30.09.2015
Schmiergeld gab es als klassische Form der Bestechung schon im Mittelalter. Heute enthalten zahlreiche Verträge zwischen Unternehmen gesonderte Antikorruptionsklauseln. Im deutschen Strafrecht droht für Bestechung – aber auch für Bestechlichkeit! - Freiheitsstrafe. mehr ...

Anwalt Handelsrecht 22.05.2017
Das Handelsrecht ist ein Untergebiet des Zivilrechts, das die besonderen Rechtsverhältnisse von Kaufleuten regelt. Heute enthält dieses Rechtsgebiet auch Vorschriften, die für Handwerksbetriebe und Unternehmen aller Art relevant sind. Verwandte Rechtsbereiche sind das Gesellschaftsrecht und das Umwandlungsrecht. mehr ...

Anwalt Handelsvertreterrecht
Handelsvertreter ist, wer als selbstständiger Gewerbetreibender ständig für ein Unternehmen tätig ist und in fremden Namen und für fremde Rechnung Geschäfte abschließt oder vermittelt. Das Handelsvertreterrecht beschäftigt sich mit allen Rechtsfragen, die bei der Tätigkeit bzw. beim Einsatz von Handelsvertretern entstehen können. mehr ...

Anwalt Unternehmensrecht
Das Unternehmensrecht ist eine Querschnittsmaterie, die sich mit dem Verkauf und der Rechtsstellung eines Unternehmens befasst. Ein einheitliches Gesetzeswerk zum Unternehmensrecht gibt es nicht. Die wichtigsten Vorschriften finden sich unter anderem im Handelsrecht, dem Arbeitsrecht, dem Steuerrecht und dem Wettbewerbsrecht. mehr ...

Anwalt Haftungsrecht der Wirtschaftsprüfer
Fehler eines Wirtschaftsprüfers können Unternehmen teuer zu stehen kommen. Das Haftungsrecht der Wirtschaftsprüfer regelt die Folgen von Beratungsfehlern eines Steuerberaters. mehr ...

Anwalt Wettbewerbsverbot 06.08.2015
Da der Wettbewerb für eine funktionierende freie Marktwirtschaft existenziell ist, hat die wirtschaftliche Entfaltungsfreiheit der Marktteilnehmer grundsätzlich einen hohen Stellenwert. Ein Wettbewerbsverbot gibt es deshalb nur selten. mehr ...

Anwalt Handelsvertreter 14.08.2015
Handelsvertreter sind in der Wahrnehmung vieler Menschen vor allem die Staubsaugervertreter von früher. Aber Handelsvertreter sind viel mehr als das. Der rechtliche Rahmen für die Tätigkeit als Handelsvertreter findet sich im Handelsgesetzbuch (HGB) und natürlich im Handelsvertretervertrag. mehr ...

Rechtstipps zum Thema Transportrecht

2008-11-14, Autor Svenja Schmidt-Bandelow (2539 mal gelesen)
Rubrik: Internationales Recht

In diesem Artikel sollerklärt werden, wann die deutschen Familiengerichte sich für international zuständig erklären. Internationale Zuständigkeit in Ehesachen 1. Allgemeines Die internationale Zuständigkeit eines deutschen Familiengerichts ist ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (15 Bewertungen)
2009-12-09, Autor Gabriele Renken-Röhrs (4361 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Es finden sich in vielen Staaten internationale Erbrechte, die sich in unterschiedlicher Weise nach diversen Anknüpfungskriterien richten. Ein Internationales Erbrecht im eigentlichen Sinne gibt es nicht; deshalb bleibt es ausdrücklich anzuraten, bei ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (32 Bewertungen)
2012-02-16, Autor Holger Hesterberg (1693 mal gelesen)
Rubrik: IT-Recht

Deutschland wird das internationale Urheberrechtsabkommen zunächst nicht unterschreiben. Die Politik hadert mit der neuen Internetkultur. Das Anti-Counterfeiting Trade Agreement, kurz ACTA, (dt. Anti-Produktpiraterie-Handelsabkommen) ist ein geplantes ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (19 Bewertungen)
2015-05-06, Autor Hartmut Göddecke (348 mal gelesen)
Rubrik: Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Durch das Internet werden Grenzen faktisch aufgehoben und vermehrt rücken internationale Beziehungen in den Fokus. Die Kanzlei GÖDDECKE RECHTSANWÄLTE geht den Schritt über den nationalen Tellerrand hinaus und wird zukünftig in Rechtsfragen des ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (17 Bewertungen)
2013-12-03, Amtsgericht München AZ 222 C 6207/13 (130 mal gelesen)
Rubrik: Zivilrecht

Die Internationale Handwerksmesse ist keine Freizeitveranstaltung. Bei einem dort geschlossenen Kaufvertrag besteht daher kein Widerrufsrecht nach den Grundsätzen der Haustürgeschäfte.

Ein Münchner war im März 2012 auf der Internationalen...

sternsternsternsternstern  4,5/5 (6 Bewertungen)
2011-03-11, Autor Lars Jaeschke (14241 mal gelesen)
Rubrik: Berufsrecht der freien Berufe

LL.M. (lat. Legum Magister/Magistra, wobei LL. die lateinische Abkürzung für den Plural „Rechte“ ist) ist die Abkürzung für die englische Bezeichnung des akademischen Grades eines „Master of Laws” (Meister der Rechte). ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (510 Bewertungen)
2008-01-29, PM Bankenverband vom 22. Januar 2008 (47 mal gelesen)
Rubrik: Verkehrsrecht

Das neue Jahr startet mit einer bahnbrechenden Errungenschaft für mehr als 490 Mio Bürger in Europa. Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum, kurz SEPA (Single Euro Payments Area), wird Wirklichkeit. Daran beteiligen sich nicht nur die 27...

sternsternsternsternstern  3,3/5 (3 Bewertungen)
2008-07-24, Landessozialgericht Rheinland-Pfalz Az.: L 5 KR 129/07 (40 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Behinderte, die in einem Kraftfahrzeug nur in einem Rollstuhl sitzend transportiert werden können und zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Schulpflicht auf einen solchen Transport angewiesen sind, haben gegen die gesetzliche Krankenversicherung Anspruch...

sternsternsternsternstern  3,0/5 (1 Bewertungen)
Schweinerei beim Zirkustransport: Wer zahlt den Schaden? © R@?( )s?? - Fotolia.com
2017-01-22, Redaktion Anwalt-Suchservice (101 mal gelesen)
Rubrik: Kuriose Urteile

Schweine sind, wie bekannt, gefräßig. Dies schließt auch Exemplare mit ein, die nicht zwecks späterer Schlachtung gehalten werden, sondern sich ihren Lebensunterhalt redlich durch eigene Arbeit im Zirkus verdienen....

sternsternsternsternstern  3,7/5 (7 Bewertungen)
2007-11-06, BSG Az.: B 1 KR 11/07 R (72 mal gelesen)
Rubrik: Medizinrecht

Krankenkassen sind verpflichtet auch die Kosten für Fahrten oder Flüge zu übernehmen, wenn diese Transporte im Zusammenhang mit einer Leistung der Krankenkasse aus medizinischen Gründen notwendig sind. Erfolgt eine Krankenhausverlegung aus religiösen...

sternsternsternsternstern  4,7/5 (3 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Transportrecht und Speditionsrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Transportrecht und Speditionsrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Rechtsanwälte für Transportrecht
Marktstraße 57
83646 Bad Tölz
Kaiserstraße 55
72764 Reutlingen
Schweinfurter Straße 6
97080 Würzburg
L 9, 11
68161 Mannheim
Moritzhöfen 9
95447 Bayreuth
Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Marktplatz 1
59065 Hamm
Franz-Lenz-Straße 4
49084 Osnabrück
Kreuzbroicher Straße 21
51375 Leverkusen
Rosa-Luxemburg-Straße 14
18055 Rostock

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK