Ihren Anwalt für Nachlass in Baesweiler hier finden


Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Ihr Anwalt für Erbrecht in Baesweiler unterstützt Sie sofort kompetent zum Thema Nachlass - sowohl im Rahmen einer Beratung als auch vor Gericht.

mehr zum Thema Nachlass...

Anwälte für Nachlass in Baesweiler

Kirchstraße 40 a
52499 Baesweiler
Gabriele Goeble aus Baesweiler: Kompetente Anwaltsvertretung zum Thema Nachlass

Nachlass Baesweiler

Sie leben in Baesweiler und Umgebung und möchten ein Testament erstellen?

Ein Testament spielt in zwei Richtungen eine bedeutende Rolle. Zum einen für den Erblasser (siehe unten 1.), der regeln will, wie mit seinem Nachlass verfahren werden soll, zum anderen für den oder die Erben (siehe unten 2.).

Testament aus Sicht des Erblassers

Eingangsvoraussetzung für die Erstellung Ihres letzten Willens ist, dass Sie testierfähig sind, also die Folgen der von Ihnen zu treffenden und gewollten Regelungen zu begreifen. Dies wird in aller Regel der Fall sein. Im Weiteren stellen sich Ihnen bei der Testamentsgestaltung insbesondere folgende Fragen:

  • Wie ist eigentlich die gesetzliche Erbfolge geregelt?
  • Inwieweit darf ein Testament vom gesetzlichen Erbrecht abweichen?
  • Gibt es in Baesweiler und Umgebung lokale Besonderheiten, die ich als Erblasser beachten muss?
  • Welche Wirkungen haben die von Ihnen beabsichtigten Regelungen?
  • Für Eheleute: Was ist das Besondere an einem Berliner Testament?
  • Wie kann ich sicherstellen, dass mein letzter Wille auch tatsächlich umgesetzt wird?

Dies sind nur einige der wichtigen Fragen, die Sie als Erblasser vor der Errichtung Ihres letzten Willens klären müssen. Ein Rechtsanwalt oder Fachanwalt für Erbrecht in Baesweiler kann Sie dabei kompetent unterstützen und beraten. Auf unserer Website finden Sie solche Rechtsanwälte direkt vor Ort oder im nahen Umkreis.

Testament aus Sicht der oder des Erben

Für den oder die Erben hat das Testament ebenfalls eine hohe Bedeutung, denn in ihm hat der Erblasser geregelt, wie die Erbschaft aufzuteilen ist. Insoweit stellen sich insbesondere folgende Fragen:

  • Ist das Testament wirksam errichtet worden (war der Erblassers testierfähig)?
  • Sind die Regelungen im Testament wirksam oder gibt es einen Grund zur Testamentsanfechtung?
  • Wurde vom Erblasser Testamentsvollstreckung angeordnet? Wenn ja: Was sind die Folgen?
  • Wie funktioniert die Testamentseröffnung?
  • Welches Nachlassgericht ist für Erbfälle in Baesweiler zuständig?

Diese und weitere wichtige Fragen, sind für Sie als Erben von großer Bedeutung und regelmäßig nicht durch Sie selbst zu beantworten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fordern Sie kompetenten Rat und Unterstützung bei einem Rechtsanwalt oder Fachanwalt für Erbrecht in Baesweiler an, den Sie über unsere Anwaltsuche finden.

Nachlass 20.10.2017
Neben der Trauer um einen Menschen, wirft dessen Tod regelmäßig viele Fragen rund um seinen Nachlass auf: Was zählt zum Nachlass? Welche Rechte haben Erben am Nachlass? Was muss geregelt werden? mehr...

Rechtstipps zum Thema Nachlass

2015-02-23, Autor Hermann Kulzer (907 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Ein Geschäftsführer verunglückt tödlich. Er hinterlässt Vermögen aber auch Schulden. Was ist zu tun? Wie kann man die Haftung auf den Nachlass begrenzen ohne persönliches Haftungsrisiko? Wenn ein Mensch stirbt, tritt ein "Erbfall" ein. Der ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (54 Bewertungen)
Erbengemeinschaft: Tipps für Erben © fairith - Fotolia.com
2015-02-16, Redaktion Anwalt-Suchservice (1092 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Erben mehrere Personen einen Nachlass gemeinsam, entsteht eine Erbengemeinschaft. Schnell entsteht Streit: Soll ein Haus verkauft oder vermietet werden, wer bekommt wertvolle Erinnerungsstücke? Oft bestehen Erbengemeinschaften über Jahre und...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (48 Bewertungen)
Was macht ein Nachlasspfleger / Nachlassverwalter? © kytalpa - Fotolia.com
2015-04-22, Redaktion Anwalt-Suchservice (5191 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Bei einer Nachlasspflegschaft oder Nachlassverwaltung wird der Nachlass nicht mehr vom Erben, sondern von einem Dritten verwaltet. Für den Erben kann eine Nachlasspflegschaft oder -verwaltung Vorteile haben....

sternsternsternsternstern  4,0/5 (530 Bewertungen)
Erbausschlagung – wie geht das? © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-10-13 11:00:37.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (776 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Eine Erbschaft ist nicht immer ein Grund zur Freude. Ist der Nachlass überschuldet, kann eine Erbausschlagung angebracht sein. Hier gilt es jedoch, alles richtig zu machen – sonst drohen finanzielle Nachteile....

sternsternsternsternstern  4,2/5 (44 Bewertungen)
2012-01-18, Autor Anton Bernhard Hilbert (3396 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Eine Erbschaft macht nicht immer nur Freude. Was tun, wenn man die automatisch angefallene Erbschaft nicht will? Das Gesetz und die Rechtsprechung sehen Möglichkeiten vor. Ein Rechtstipp von Anton Bernhard Hilbert Waldshut-Tiengen * ...

sternsternsternsternstern  3,8/5 (38 Bewertungen)
2007-11-20, Autor Heinrich Hübner (3313 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

In den Erbschaftsteuerrichtlinien hat der Richtliniengeber mehrfach Restriktionen für die Gewährung der Begünstigungen der §§ 13a, 19a ErbStG vorgesehen, die im Hinblick auf das Bereicherungsprinzip des ErbStG fragwürdig sind. Der nachfolgende ...

sternsternsternsternstern  3,7/5 (26 Bewertungen)
2017-08-23, Autor Barbara Brauck-Hunger (50 mal gelesen)
Rubrik: Erbrecht

Sie haben Vermögen in Österreich, z.B. eine Ferienwohnung, Bankguthaben oder eine Betriebsstätte? Sie sind Österreicher mit Vermögen in Deutschland? Was ist bei der Nachlassplanung zu beachten? Welches Recht gilt: Das österreichische oder das ...

sternsternsternsternstern  3,3/5 (4 Bewertungen)
Hartz IV: Was passiert, wenn ich eine Immobilie erbe? © Bu - Anwalt-Suchservice
2017-08-31 14:55:01.0, Redaktion Anwalt-Suchservice (209 mal gelesen)
Rubrik: Sozialrecht und Sozialversicherungsrecht

Jobcenter achten akribisch darauf, ob Empfänger von ALG II („Hartz IV“) irgendwelche neuen Einkünfte haben. Bekommt man weiter staatliche Leistungen, wenn man eine Immobilie erbt? ...

sternsternsternsternstern  4,0/5 (25 Bewertungen)
2016-05-03, Autor Dirk Mahler (396 mal gelesen)
Rubrik: Steuerrecht

Erben von Immobilien müssen aufpassen: Reißen sie das geerbte Haus ab, um auf dem Grundstück einen Neubau zu errichten, gibt es keine Erbschaftssteuerbefreiung. Das hat das Finanzgericht München mit Urteil vom 22. Oktober 2014 entschieden (Az.: 4 K ...

sternsternsternsternstern  3,9/5 (33 Bewertungen)
weitere Rechtstipps in der Rubrik Erbrecht weitere Rechtstipps weitere Rechtstipps in der Rubrik Erbrecht

Suchen Sie hier mit einem

Rechtsthema, z.B.: Kündigung, Scheidung...
Rechtsgebiet, z.B. Arbeitsrecht, Mietrecht...
Qualifikation, z.B. Fachanwalt für...
Name, z.B. Max Mustermann

Suchen Sie hier mit

einer PLZ, z.B.: 10117, 1224,..
oder
einem Ort, z.B.: Berlin, Hamburg...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.   
Mehr Informationen  |  OK
Durch die Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.    Info
OK