Ihren Anwalt für Sozialrecht in Berlin finden Sie hier

Ob Rentenantrag, Sozialhilfeantrag oder Pflegeantrag: Im Sozialrecht geht es grundsätzlich um das Gewähren von - meist finanziellen - Hilfeleistungen des Staates. Dabei kann es wichtig sein, seinem Anliegen mit einem starken Partner Nachdruck zu verleihen.

mehr zum Thema Sozialrecht...

Anwälte für Sozialrecht in Berlin

Fachanwalt für Sozialrecht
Köpenicker Straße 25
12683 Berlin
Marco Jung, Berlin Lichtenberg: Fachliches Know-How und schnelle Hilfe bei Rechtsproblemen zum Thema Sozialrecht
Fachanwältin für Sozialrecht
Kurfürstendamm 157/158
10709 Berlin
Nicole Rinau nimmt sich Ihrer Rechtsfragen vor Ort in Berlin Wilmersdorf gerne an
Oranienburger Straße 88
13437 Berlin
Detailliert, schnell, kompetent: Rechtsberatung durch Dr. Jan Kracht in Berlin Reinickendorf
Mainzer Straße 23
10247 Berlin
Detaillierte Rechtsberatung im Bereich Sozialrecht erhalten Sie bei Yonca Lenz, Berlin Friedrichshain
Fachanwältin für Sozialrecht
Grabbeallee 15
13156 Berlin
Bei Rechtsfragen zum Thema Sozialrecht hilft Ihnen Jana Kölling, Berlin Pankow - schnell & detailliert
Fachanwältin für Sozialrecht
Mainzer Straße 14
10247 Berlin
Christine Geistdörfer-Hoch: Umfassende Rechtsberatung, realistische Erfolgsprognose im Bereich Sozialrecht
Schloßstraße 117
12163 Berlin
Dipl.-Verww. Andreas Kaatz: Schnelle, umfangreiche Fachberatung bei Ihren Fragen im Bereich Sozialrecht

Informationen zur Anwaltsuche im Sozialrecht in Berlin

Sie suchen sozialrechtliche Unterstützung in Berlin?  

In den letzten Jahren waren etwa eine halbe Millionen Einwohner der Hauptstadt auf Grundsicherung angewiesen. Mit dieser Bedürftigkeit nach Sozialleistungen geht leider auch eine Abhängigkeit vom Jobcenter einher. Zahlungsrückforderungen, Leistungsverweigerungen sowie Sanktionen sind an der Tagesordnung und sorgen für Konflikte zwischen Leistungsempfängern und den Berliner Ämtern. Mit professioneller Unterstützung von einem Anwalt für Sozialrecht können Sie für Ihr Menschenrecht auf soziale Sicherheit einstehen und eine gerechte Behandlung durch die Behörden erstreiten. 

Worauf Sie im Sozialrecht in Berlin achten sollten

Ihr Antrag auf eine Leistung oder eine bestimmte Feststellung, wie beispielsweise den Grad der Behinderung wurde von einem Berliner Amt für Soziales abgelehnt? Beachten Sie in diesem Fall unbedingt: Nach Erhalt des Ablehnungsbescheids haben Sie lediglich einen Monat Zeit Widerspruch einzulegen, sofern der Bescheid mit einer Rechtsmittelbelehrung versehen ist. Damit Ihr Widerspruchsbescheid auch den formellen Anforderungen genügt, sollten Sie sich daher schnellstmöglich Rat von einem erfahrenen Berliner Rechtsanwalt oder Fachanwalt für Sozialrecht einholen.

Diese Informationen finden Sie beim Anwalt-Suchservice 

Die Suche nach dem richtigen Anwalt für Ihren persönlichen Fall gestaltet sich anfangs nicht gerade leicht, insbesondere wenn Sie noch nie mit sozialrechtlichen Fragestellungen in Berührung gekommen sind. Deshalb möchten wir Ihnen mit unserer Aufstellung Berliner Kanzleien eine Hilfestellung bieten. Auf den Kanzleiprofilen finden Sie neben allgemeinen Informationen eine Übersicht der angebotenen Rechtsgebiete, Dozententätigkeiten, Qualitätssiegel und - falls Sie nicht gebürtig Deutsch sein sollten - Möglichkeiten einer fremdsprachigen Rechtsberatungen.  

Die sozialrechtliche Erstberatung in Berlin

Haben Sie eine Kanzlei aus Berlin entdeckt, die Ihrer Meinung nach über ausreichend Erfahrung im Sozialrecht und speziell in Ihrem Bereich verfügt, können Sie über den Anwalt-Suchservice einen Termin vereinbaren. Nachdem Sie über unser Kontaktformular eine kostenlose und unverbindliche Terminanfrage gestellt haben, wird man sich schnellstmöglich bei Ihnen melden. In der Regel findet anschließend ein erstes Beratungsgespräch statt. Im Rahmen dessen wird auch die Frage geklärt, ob sich die weitergehende Beauftragung eines Anwalts in Ihrem Fall überhaupt lohnt. 

Sie können Sich keinen Anwalt für Sozialrecht in Berlin leisten? 

Für das Erstberatungsgespräch fallen 190€ zzgl. MwSt an, sofern sich Ihr Berliner Anwalt am RVG orientiert. Allerdings gibt es insbesondere im Bereich des Sozialrechts die Möglichkeit kostenlose Unterstützung auf Beratungshilfebasis in Anspruch zu nehmen. Unter bestimmten Voraussetzungen, die vor allem bei Sozialleistunxsempfängern regelmäßig erfüllt sein sollten, kann bei den Berliner Amtsgerichten Beratungshilfe beantragt werden.

Sozialrechtliche Beratung in Berlin zum Festpreis! 

Für häufig vorkommende Fälle des Sozialrechts - wie beispielsweise Widerspruchsbescheide - gibt es kostengünstige Beratungsangebote zu festgelegten Tarifen. Der Berliner Anwalt Ihrer Wahl prüft dann Ihren Bescheid auf Grundlage Ihrer Unterlagen und eines ausführlichen Telefonats oder vorherigen Mailkontakt. Sie erhalten dann eine Prognose zu den Erfolgsaussichten Ihres gewünschten Widerspruchs sowie Ratschläge zum weiteren Vorgehen. Informationen hierzu finden Sie ebenfalls auf den Kanzleiprofilen.

Sie sind Anwalt für Sozialrecht in Berlin? 


Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit für potentielle Mandanten im Bereich des Sozialrechts in und um Berlin. Mit einem Kanzleiprofil beim Anwalt-Suchservice erhöhen Sie bequem Ihre Online-Reichweite. Nähere Informationen stehen auf unserer Teilnahmeseite bereit.

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Sozialrecht in Berlin gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Bundesversorgungsgesetz, Elterngeld, Entmündigung, Erziehungsgeld, Existenzminimum, Heimrecht, Jugendhilferecht, Kinderrechtsanwalt und Jugendhilfe, Sozialhilferecht, Unterbringung.