Ihren Anwalt für Sozialrecht in Bielefeld finden Sie hier

Ob Rentenantrag, Sozialhilfeantrag oder Pflegeantrag: Im Sozialrecht geht es grundsätzlich um das Gewähren von - meist finanziellen - Hilfeleistungen des Staates. Dabei kann es wichtig sein, seinem Anliegen mit einem starken Partner Nachdruck zu verleihen.

mehr zum Thema Sozialrecht...

Anwälte für Sozialrecht in Bielefeld

Herforder Straße 261
33609 Bielefeld
Bei Rechtsfragen zum Thema Sozialrecht hilft Ihnen Kornelia Kotte, Bielefeld Schildesche - schnell & detailliert

Infos zur Suche nach einem Anwalt für Sozialrecht in Bielefeld

Das Sozialrecht befasst sich mit allen Hilfeleistungen, die Menschen zustehen, die sich selbst nicht oder nicht ausreichend versorgen können. Beim Antragsteller wird hier immer die Bedürftigkeit geprüft. Das bedeutet, nicht jeder Bürger erhält automatisch Hilfe - auch wenn er diese dringend bräuchte. Die größten Kernbereiche im Sozialrecht sind Fragen zu Arbeitslosengeld & Sozialhilfe, zur Pflege, zur Rente und bei Schwerbehinderung. Mit Ihren Belangen im Sozialrecht sind Sie bei unseren Anwälten aus Bielefeld und Umgebung in guten Händen.

So einfach finden Sie den passenden Anwalt für Sozialrecht in Bielefeld:

1. Profil des Anwalts für Sozialrecht in Ihrer Umgebung auswählen
2. Nummer wählen und direkt mit der Kanzlei in Bielefeld einen Beratungstermin vereinbaren

Lassen Sie sich zurückrufen

Der einfachste Weg zum Anwalt in Bielefeld ist es, über unser Kontaktformular einen Rückruf der Kanzlei anzufordern - probieren Sie es gleich aus.

Warum einen Anwalt in Bielefeld beim Anwalt-Suchservice.de?

Seit 1989 hat sich der Anwalt-Suchservice zum Ziel gesetzt, eine Anlaufstelle für potentielle Mandanten zu schaffen, mit Hilfe derer diese einen geeigneten Anwalt in Bielefeld finden.

Seitdem bringen wir erfolgreich Mandanten und Rechtsanwälte in Bielefeld zusammen. Wer also einen Rechtsanwalt für Sozialrecht in seiner Umgebung sucht, findet hier schnell den passenden juristischen Ansprechpartner.

Wie sollten sie Sich auf das erste Beratungsgespräch vorbereiten?

Sammeln Sie im Vorfeld alle Unterlagen wie z.B. Verträge oder Briefe sowie die Briefumschläge. Diese könnten mitunter Aufschluss darüber geben, ob der Gegner Fristen beachtet hat. Gibt es Zeugen oder wichtige Adressen, die für den Fall von Bedeutung sind?

Machen Sie sich vorab schriftliche Notizen und nehmen Sie diese zum Beratungsgespräch in Bielefeld mit.

Nachdem Sie über das Kontaktformular einen Rückruf in einer Kanzlei aus Bielefeld angefordert haben, stellen wir Ihnen eine Checkliste zur Verfügung, mit der Sie das Erstgespräch ausreichend vorbereiten können.

Die Kosten eines Anwalts für Sozialrecht in Bielefeld sind oft geringer als gedacht!

Wieviel ein Rechtsanwalt in Bielefeld für eine Erstberatung verlangen darf, ist in §34 des Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Die Kosten für das erste Beratungsgespräch betragen demnach maximal 190,00 € zzgl. MwSt.

Diese Regelung gilt jedoch nur für Verbraucher. Für Selbstständige oder Freiberufler gilt diese Beschränkung nicht.

Wichtig daher: Klären Sie die Kostenfrage mit Ihrem Anwalt aus Bielefeld schon zu Beginn der ersten Beratung.

Außerdem gut zu wissen: Gemäß § 34 Absatz 2 RVG wird die Beratungsgebühr auf weitere Tätigkeiten des Rechtsanwalts angerechnet. Sollte es also beispielsweise aufgrund des Beratungsgesprächs zu einem Prozess kommen, so kann der Anwalt diese Beratungsgebühr nicht mehr abrechnen.

Mediation in Bielefeld – Vertragen statt gleich zu Klagen!

Ziel der Mediation ist es Konflikte im Dialog mit dem Gegner zu lösen, statt die Gerichte zu bemühen. Ein Rechtsanwalt als Streitschlichter in Bielefeld ermöglicht es Ihnen und ihrem Konfliktpartner, unter juristischer Leitung einvernehmliche Lösungen zu entwickeln.

Sie sind Rechtsanwalt in Bielefeld?

Präsentieren Sie sich als Rechtsanwalt für Sozialrecht in Bielefeld mit einem professionellen Kanzleiprofil und akquirieren Sie ab sofort neue Mandate über das Internet. Werden Sie jetzt Teilnehmer beim Anwalt-Suchservice.

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Sozialrecht in Bielefeld gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Bundesversorgungsgesetz, Elterngeld, Entmündigung, Erziehungsgeld, Existenzminimum, Heimrecht, Jugendhilferecht, Kinderrechtsanwalt und Jugendhilfe, Sozialhilferecht, Unterbringung.