Ihren Anwalt für Erbengemeinschaft in Innsbruck finden Sie hier

Werden nach dem Ableben eines Menschen mehrere Erben festgestellt, wird aus ihnen "automatisch" die Erbengemeinschaft gebildet. Häufig entstehen Probleme daraus, dass sich die einzelnen Erben gegenseitig nicht auszahlen können.

mehr zum Thema Erbengemeinschaft...

Anwälte für Erbengemeinschaft in Innsbruck

Anichstraße 3/III.
6020 Innsbruck
Dr. Markus Heis aus Innsbruck berät und begleitet Sie bei Rechtsfragen im Bereich Erbengemeinschaft

Hilfe bei Ihrer Anwaltsuche?

Sie benötigen Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Anwalt?
Rufen Sie uns an unter 0221 - 9373803 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular!
Wir rufen Sie zu den büroüblichen Zeiten zurück.

Bitte Sicherheitscode eingeben.

Infos zur Suche nach einem Anwalt für Erbengemeinschaft in Innsbruck

Die Erbengemeinschaft wird gebildet aus den erbberechtigten Personen. Sie ergibt sich aus dem Gesetz und lässt sich nicht verhindern. Das Ziel der Erbengemeinschaft ist es, das Erbe zügig aufzuteilen. Denn erst dadurch wird der anteilige Erbteil umgewandelt in Vermögenswerte. Es gibt in der Erbengemeinschaft offensichtliche Streitpunkte - zum Beispiel was mit Schmuck, Immobilien oder Geldwerten zu geschehen hat -, aber auch ungewollte Hindernisse - etwa dass die Aufteilung der Erbmasse durch Auslandswerte erschwert wird. In beiden Fällen hilft ein auf Erbrecht spezialiserter Anwalt. Anwälte in Innsbruck können Sie gleich hier auswählen und unverbindlich kontaktieren.

Rechtsuchende, die nach einem Anwalt für Erbengemeinschaft in Innsbruck gesucht haben, interessierten sich insbesondere für die nachfolgend aufgeführten Themen: Erbenermittlung, Erbteilung.